+ Antworten
Seite 12 von 25 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 243

  1. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    45

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Zitat Zitat von Kambara Beitrag anzeigen
    Nee, ich z. B. komme mit keinen von den Dingern klar. Wenn die Ohren komplett abgedichtet sind, habe ich einen unangenehmen Druck im Kopf und bekomme Kopfschmerzen. Wenn sie nicht abdichten, nützen sie nichts. Ich habe Stöpsel höchstens früher mal genutzt, wenn es mir bei einem Konzert zu laut war um die Spitzen abzumildern.

    Im Alltag oder beim Schlafen fühlt es sich einfach unnatürlich an, mir etwas in die Ohren zu pfropfen. Und mit Kopfhörern kann man nicht schlafen.
    Genau so.
    Ich kann die Dinger benutzen, um mich im Alltag vor akutem Lärm zu schützen. Für solche Situationen habe ich meist auch welche dabei.
    Wenn ich sehr müde bin, schlafe ich trotz Fremdkörper- und Stopfgefühl damit auch irgendwann ein, aber der Schlaf ist dadurch unruhig und leidlich erholsam.
    In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat.
    - George Orwell -

  2. Avatar von Ivonne2017
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.010

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Zitat Zitat von Tanzkatz Beitrag anzeigen
    Genau so.
    Ich kann die Dinger benutzen, um mich im Alltag vor akutem Lärm zu schützen. Für solche Situationen habe ich meist auch welche dabei.
    Wenn ich sehr müde bin, schlafe ich trotz Fremdkörper- und Stopfgefühl damit auch irgendwann ein, aber der Schlaf ist dadurch unruhig und leidlich erholsam.
    Ich schrieb auch nur als Akutmaßnahme.
    Mir ist klar, dass man mit den Stöpseln nicht gehörlos ist.
    Finde halt besser als nichts.

    Bis ihr evtl. über den Vermieter etwas erreicht kann es ja dauern
    LG Ivi


  3. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    45

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Zitat Zitat von izzie Beitrag anzeigen
    In einem Wohnhaus mit Hort im EG gelten vielleicht andere Regelungen als für die in den Wohnungen lebenden Kinder?

    Steht etwas zur Nutzung des Innenhofes in den Mietverträgen der Hausbewohner?
    Gut, dass du es ansprichst. Mein Nachbar sagte, dass im Vertrag des Hortes sogar steht, dass sie den Hof nicht benutzen dürfen. Ich weiß aber nicht, ob er die Info vom Vermieter hat oder vom Hort selbst. Und überhaupt ist das jetzt ohne Gewähr, denn ich selbst habe deren Vertrag nie gesehen.

    In jedem Fall haben die Eltern neuerdings offenbar eine mündliche Zusage, den Hof für leise Tätigkeiten benutzen zu dürfen.

    In unserem Vertrag steht nur drin, wie der Garten nicht zu nutzen ist: kein Anlegen von Beten; kein Erschweren der Mitnutzung durch andere Mieter; Grillen ist nicht erlaubt, es sei denn an einzelnen Tagen, für die es die Zustimmung durch alle Mieter gibt.
    In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat.
    - George Orwell -


  4. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    45

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Zitat Zitat von Ivonne2017 Beitrag anzeigen
    Ich schrieb auch nur als Akutmaßnahme.
    Mir ist klar, dass man mit den Stöpseln nicht gehörlos ist.
    Finde halt besser als nichts.
    Ich glaube, so eine Maßnahme wird tasächlich sehr individuell empfunden, von "quasi nicht vorhanden", über "spürbar aber nicht störend" bis hin zu "geht nicht, weil es sich einfach beeinträchtigt anfühlt und dieses Gefühl auch präsent bleibt".

    Ich schleppe mein Schlafdefizit dann lieber in den Abend hinein und hoffe, dass der Körper sich dann zurückholt, was fehlt. Auf Dauer ist das aber auch belastend.
    In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat.
    - George Orwell -

  5. Avatar von Ivonne2017
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.010

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Zitat Zitat von Tanzkatz Beitrag anzeigen
    Ich glaube, so eine Maßnahme wird tasächlich sehr individuell empfunden, von "quasi nicht vorhanden", über "spürbar aber nicht störend" bis hin zu "geht nicht, weil es sich einfach beeinträchtigt anfühlt und dieses Gefühl auch präsent bleibt".

    Ich schleppe mein Schlafdefizit dann lieber in den Abend hinein und hoffe, dass der Körper sich dann zurückholt, was fehlt. Auf Dauer ist das aber auch belastend.
    Du hast mein vollstes Verständnis.
    Auf Dauer macht so eine Situation krank.
    *Daumendrück*
    LG Ivi

  6. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.870

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Zitat Zitat von Tanzkatz Beitrag anzeigen
    chaos99,

    was auch immer deine Motivation zum Schreiben in diesem Strang und deine Erwartungen an meine Reaktionen sind:

    Da du bisher in jeder deiner Antworten hier grundsätzliche geschilderte Fakten rund um die Sache ignoriert hast und darauf basierend lediglich Verurteilungen meiner Person und keine wirklich konstruktiven Vorschläge geäußert hast, sehe ich den Nutzen deiner Beiträge in dieser Thematik nicht.
    Deine persönliche Ansicht zu so einem Thema und dein genereller Umgang damit seien dir gegönnt, aber wir kommen hier auf keine gemeinsame Ebene (ich halte es glatt für möglich, dass es dir darum eh nicht geht ...).

    Zwecks Energiersparnis empfehle ich dir daher auf den Aufwand deiner Einlassungen zu der Sache verzichten, denn eingehen werde ich darauf nicht.
    Ich muss Dich enttäuschen.
    Meine Meinung bleibt meine Meinung zu Deiner Situation...und ich habe genau gelesen, was an Fakten tatsächlich da ist.
    Ob sie Dir gefällt, sei dahin gestellt.
    Die Freiheit, es so zu sehen, besteht auch hier.
    Damit muss man als TE rechnen.

    Mit entsprechenden Reaktionen seitens des Vermieters muss Du eben auch rechnen...und genau das ist dabei der springende Punkt.


  7. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    815

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Das Lesekompetenz nicht Deine Stärke ist hast Du schon mehrmals bewiesen. Du nervst nur, mehr nicht.

  8. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.094

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Meine Meinung bleibt meine Meinung
    Keine Sorge, niemand will sie dir weg nehmen. Du darfst sie gerne behalten.
    People are so crackers.
    John Lennon

  9. Moderation Avatar von Islabonita
    Registriert seit
    30.09.2005
    Beiträge
    10.086

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Bei dieser Gelegenheit möchte ich auf unsere schöne Ignore-Funktion verweisen.

    Das ist manchmal besser.
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Werde die, die du bist
    Hedwig Dohm

  10. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.870

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    ...
    Geändert von chaos99 (23.06.2019 um 18:42 Uhr)

+ Antworten
Seite 12 von 25 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •