Thema geschlossen
Seite 5 von 29 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 281
  1. Avatar von taggecko
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    2.127

    AW: Ich finde keine Mieter

    Ist Tierhaltung erlaubt? Eine Erdgeschosswohnung ist doch ideal für Hunde- und Katzenbesitzer?

  2. Inaktiver User

    AW: Ich finde keine Mieter

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Wie ist dein Verhältnis von Anfragen zu Besichtigungen?

    Anfragen: Hast du mal in den Portalen, wo die Wohnung angeboten wird, mit den Suchparametern herumgespielt? Manchmal reicht ein Tippfehler oder eine unglückliche Wortwahl, und man wird nicht gesehen. Vergleiche die Bilder mit denen ähnlicher Wohnungen. Mängel am Bild? Fehlt aussagestarkes Bildmaterial? (Ich habe immer Wohnungen ohne Grundrißpläne ausgeschlossen.) Wo hast du oder hat die Maklerin die Wohnung überall angeboten? Kann es sein, daß du die Wohnung zu billig anbietest und jeder annimmt, es sei eine Bruchbude?

    Besichtigungen: Da merkt man meistens den Leuten an, wo sie Zweifel bekommen. Manchmal kann ein bißchen mehr "ins rechte Licht setzen" schon helfen.

    Was sagt die Maklerin dazu, daß die Vermietung nicht klappt, hat sie noch Vorschläge?

    (Meine erste Idee war auch die Befristung, aber wenn es bei euch nahezu keine Angebote ohne Befristung gibt, ist das unwahrscheinlich. Allerdings wäre das Preisverhältnis von befristet zu nicht interessant. Wenn eine hohe Nachfrage nach unbefristeten Wohnungen da ist, kannst du vielleicht eine Miete kriegen, die dir die Wohnung auch dann "abbezahlt" wenn du sie nie wiedersiehst? Oder verbleibt dann zu viel Risiko bei dir, weil du null Verfügungsrecht hast, aber alle Rechnungen zahlen mußt?)
    Danke für die Anregungen, ich werde das mal recherchieren.

    Ich empfinde unbefristete Vermietung als zu großes Risiko. Wäre vielleicht anders, wenn ich mehrere Wohnungen vermieten würde.
    MMn sind die unbefristeten Wohnungen hier auch nicht wesentlich teurer (aber tendenziell in unbeliebteren Stadtbezirken).

  3. Inaktiver User

    AW: Ich finde keine Mieter

    Zitat Zitat von taggecko Beitrag anzeigen
    Ist Tierhaltung erlaubt? Eine Erdgeschosswohnung ist doch ideal für Hunde- und Katzenbesitzer?
    Ja, auch eine Katzentür ist eingebaut.
    Bei Hunden möchte ich wissen, was das für ein Typ ist. Einen nervösen Dauerkläffer möchte ich den Nachbarn nicht zumuten. Der soll dann zur Besichtigung mitkommen.


  4. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.075

    AW: Ich finde keine Mieter

    Da würde ich glaube ich eher in Betracht ziehen, die Wohnung zu verkaufen. Wäre ja auch ideal jetzt, wo sie leer steht.

  5. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.080

    AW: Ich finde keine Mieter

    Würde ich auch. Besonders, da du nicht vor Ort bist.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  6. Inaktiver User

    AW: Ich finde keine Mieter

    Zitat Zitat von schubidu Beitrag anzeigen
    Da würde ich glaube ich eher in Betracht ziehen, die Wohnung zu verkaufen. Wäre ja auch ideal jetzt, wo sie leer steht.
    Genau das wollte ich auch gerade vorschlagen.
    Wenn jemand nicht gern vermieten möchte bleibt die Option Verkauf.
    Ansonsten wirst Du durch die grundlose Befristung die meisten Mieter abschrecken.
    Gerade angesichts des sehr angespannten Wohnungsmarktes werden viele nicht das Risiko eingehen wollen sich dann, wenn sie sich gut eingelebt haben "vor die Tür gesetzt zu werden" und etwas Neues suchen zu müssen .

    Es gibt im Netz immer mal wieder Geschichten, dass Eigenbedarfskündigungen schwer sind. Aber bedenke: In den Medien wird idR über den Sonderfall berichtet, nicht über den Normalfall.
    Ich kenne in meinem Umfeld etliche Personen die ihre Wohnungen wegen Eigenbedarf verlassen mussten.
    Aber, vielleicht habe ich es überlesen, kommt Eigenbedarf für Dich überhaupt in Frage?
    Geändert von Inaktiver User (02.06.2019 um 13:34 Uhr)


  7. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.075

    AW: Ich finde keine Mieter

    Saily, hast Du gelesen, dass es um eine Wohnung in Österreich geht? Möglicherweise gibt es da nicht die gleiche Wohnungsnot wie in D und auch andere Mieterschutzgesetze? Ich habe z. B. keine Ahnung, wie es dort mit den Erfolgsaussichten bzw. den Bedingungen für Eigenbedarfskündigungen aussieht.

  8. Inaktiver User

    AW: Ich finde keine Mieter

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Genau das wollte ich auch gerade vorschlagen.
    Wenn jemand nicht gern vermieten möchte bleibt die Option Verkauf.
    Ansonsten wirst Du durch die grundlose Befristung die meisten Mieter abschrecken.
    Gerade angesichts des sehr angespannten Wohnungsmarktes werden viele nicht das Risiko eingehen wollen sich dann, wenn sie sich gut eingelebt haben "vor die Tür gesetzt zu werden" und etwas Neues suchen zu müssen .

    Es gibt im Netz immer mal wieder Geschichten, dass Eigenbedarfskündigungen schwer sind. Aber bedenke: In den Medien wird idR über den Sonderfall berichtet, nicht über den Normalfall.
    Ich kenne in meinem Umfeld etliche Personen die ihre Wohnungen wegen Eigenbedarf verlassen mussten.
    Aber, vielleicht habe ich es überlesen, kommt Eigenbedarf für Dich überhaupt in Frage?
    Nach österreichischem Mietrecht geht Eigenbedarf so gut wie nie durch. Richter argumentieren dann, mit den Mieteinnahmen kann man sich eine Wohnung mieten.
    Außerdem habe ich an meinem neuen Wohnort auch eine Eigentumswohnung und sehe keinen Anlass, an den anderen Ort zu ziehen.
    Ich wollte die Entscheidung für den Verkauf nicht überstürzen. Die Wohnung steht seit Anfang Februar leer, dazwischen lag noch ein Monat voller Handwerkertermine, wo Besichtigungen schwierig waren und die Wohnung nicht sehr schön.
    Ich denke, wenn sich in den nächsten Monaten auch nichts tut, werde ich weiter darüber nachdenken. Ich würde für einen Umzug die Sommermonate bevorzugen, vielleicht tut sich ja noch was.

  9. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    4.745

    AW: Ich finde keine Mieter

    Wenn du die Wohnung vermietest, evtl wieder mehrfachen Mieterwechsel wie in den vergangenen Jahren, sinkt ihr Wert.
    Sie wird ja dadurch nicht besser. Und nach 20 Jahren wäre vielleicht auch mal etwas Modernisierung fällig.

    All das würde bei mir für den Verkauf sprechen, und die Tatsache dass du dich nicht selbst darum kündigen kannst.
    Welche Vorteile hast du denn durch die Vermietung? Nach Abzug von Steuern und Kosten, bleibt denn da wirklich überhaupt viel übrig? Für mich ist das beim Nachrechnen eigentlich immer ein Minusgeschäft, auch wenn ich immer mal wieder darüber nachdenke.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

  10. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.208

    AW: Ich finde keine Mieter

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Bei Hunden möchte ich wissen, was das für ein Typ ist. Einen nervösen Dauerkläffer möchte ich den Nachbarn nicht zumuten. Der soll dann zur Besichtigung mitkommen.
    Das ist eine vernünftige Einstellung!

    Aber wie willst Du das mit der "Begutachtung" machen, wenn Du selbst
    die Mieter nicht auswählst?


    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Einen Punkt gibt es, der den Mietinteressenten vielleicht Sorgen macht: die Tiefgarageneinfahrt ist unmittelbar unter dem Schlafzimmerfenster.
    Mit etwas, das als Problem empfunden werden könnte (muss ja aber
    nicht so sein) würde ich an Deiner Stelle offensiv umgehen. Also durchaus
    ansprechen, bevor Du nachher dauer-unzufriedene Mieter hast.

Thema geschlossen
Seite 5 von 29 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •