+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68
  1. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    1.045

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Aprilhase, wenn ich deine Hausgeschichte lese, bin ich doppelt froh um unseren hauseigenen Drachen: eine Respekt einflößende Mieterin Anfang 80, die für Ruhe und Ordnung im Haus sorgt. Neue Bewohner lärmen in unserem Haus genau einmal. Dann nordet unser Drache sie ein und es herrscht wieder Ruhe.

    Der Krempel in der Waschküche hätte bei uns keine 24 Stunden überlebt. Wahrscheinlich hätte der Übeltäter bei der Gelegenheit gleich noch das Müllhaus gefegt und die Briefkästen neu gestrichen, wenn sie mit ihm fertig gewesen wäre.^^
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")

  2. gesperrt
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    121

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Zitat Zitat von Zinne Beitrag anzeigen
    Aprilhase, wenn ich deine Hausgeschichte lese, bin ich doppelt froh um unseren hauseigenen Drachen: eine Respekt einflößende Mieterin Anfang 80, die für Ruhe und Ordnung im Haus sorgt. Neue Bewohner lärmen in unserem Haus genau einmal. Dann nordet unser Drache sie ein und es herrscht wieder Ruhe.

    Der Krempel in der Waschküche hätte bei uns keine 24 Stunden überlebt. Wahrscheinlich hätte der Übeltäter bei der Gelegenheit gleich noch das Müllhaus gefegt und die Briefkästen neu gestrichen, wenn sie mit ihm fertig gewesen wäre.^^
    Da fällt mir noch eine Situation ein. Vor 4 Wochen etwa waren hier fremde Leute im Haus und haben, so wie es aussah von Nachbarn Möbel abgekauft. sie waren gerade am raus tragen. Da zündete sich gerade der eine Mann eine Zigarette im Hausflur an (ich rauche nicht) und ich sagte: "Bitte machen Sie doch ihre Zigarette aus, oder gehen nach draußen und rauchen da weiter." Er meinte mich nicht zu verstehen und ich wiederholte: "Bitte rauchen Sie doch draußen weiter, es stinkt hier drin und ich kann das gesundheitlich nicht ab!!" Der hat mich da dann ausgelacht und seinen Kumpel (?) angeguckt und wohl gemauschelt, dass ich übertreibe oder so was in der Art. Ich bin da echt angewidert gewesen, habe das Fenster aufgemacht und sagte noch ein drittes Mal dass er endlich raus gehen soll um unten, draußen weiter zu rauchen. Dann lachte er und ging runter und da war aber die Zigarette schon fast runter und er schmiss sie einfach so die Kellertreppe runter. Da liegen noch mehr Kippenstimmel und anderer Müll. Jetzt könnt ihr Euch ein Bild machen, wie es hier zugeht. Ich war nur sehr schwer genervt. Jeder macht hier was er will und mich stört dies.

  3. Avatar von Complexity
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    605

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Ich wage mal den zaghaften Hinweis dass Du hier auch nicht gerade wie ein Sonnenschein agierst. Miethäuser verlangen Toleranz und einen langen Geduldsfaden.
    Geändert von Complexity (07.05.2019 um 08:26 Uhr)

  4. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    7.070

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Und der Vermieter wusste aber sofort von wem die Dinge sind?

    Ich hätte in diesem Fall einfach einen Zettel aufgehängt, das die Sachen da unten bitte weg geräumt werden sollen, weil ich die Wäsche aufhängen möchte

    Alternative:

    Das Gerümpel auf die Seite schieben.... und Wäsche aufhängen.

    ------


    Und kaum eingezogen, meldet sich der Vermieter und teilt ihm mit das Frau xy sich beschwert hat.... Da wäre ich auch angefressen.

    Jep.

    Das der Vermieter eben wusste, von wem es war, ist der Fehler in der Geschichte, der mir auch sofort auffiel.

    Ansonsten...bei uns geht es locker zu.
    Als im Gemeinschaft-Keller die Wäscheleinen, wie bei einem Mallorcaurlaub die Liegen mit Handtüchern, die Hälfte der Leinen nur mit Wäscheklammern als Platzhalter belegt waren, haben wir sie auch nur beiseite geschoben.
    Fertig.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  5. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    5.692

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Naja bei einer Zigarette im Treppenhaus die ein Besucher (war ja der Käufer der Möbel, also nicht ein Mitmieter?) raucht gleich ein Fass aufzumachen ..... kann man machen, aber dann sollte man sich auch nicht wundern, wenn man einen Ruf als Blockwart hat.

  6. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.928

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Zitat Zitat von aprilhase84 Beitrag anzeigen
    "Bitte rauchen Sie doch draußen weiter, es stinkt hier drin und ich kann das gesundheitlich nicht ab!!"
    Wäre es nicht weitaus einfacher gewesen, wenn Du einfach in Deine
    Wohnung gegangen wärst als Dich auf eine Diskussion einzulassen …?


    Da liegen noch mehr Kippenstimmel und anderer Müll.
    Gibt es keinen Hausmeister bzw. Putzdienst?


    Jeder macht hier was er will und mich stört dies.
    Was möchtest Du denn konkret anders haben?

  7. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.461

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Naja bei einer Zigarette im Treppenhaus die ein Besucher (war ja der Käufer der Möbel, also nicht ein Mitmieter?) raucht gleich ein Fass aufzumachen ..... kann man machen, aber dann sollte man sich auch nicht wundern, wenn man einen Ruf als Blockwart hat.
    Es reicht, wenn man nur einen solchen Korinthenkacker im Haus hat....
    Besonders toll wenn neue Mieter einziehen und diese gleich von "Else Kling" empfangen werden.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  8. gesperrt
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    121

    AW: Nachbarschaftsstreitigkeiten

    Einmal übertrieben reagiert, ist man im bfriends Forum schon ein Korinthenkacker?! Das ist ja mega unschön, wenn ihr so überaus detailreich urteilt. Das war einmal. Ich halte mich hier zurück im Haus. Nur mir fiel es desöfteren auf und es rauchen auch ausländische Mieter ,wenn sie ihr Fahrraf aus dem Keller holen und dann stinkt es. Normal ist das nicht. Deswegen muss ich aber nicht leiden und sofort umziehen. Aber ich muss es auch nicht hinnehmen und dulden. Bin auch keine Else Kling. Eher das komplette Gegenteilund mache mich über die Else Klings eher auch lustig. Aber vergleichen werden mag ich nicht.

    Und das, was im Keller im Wege kreuz und quer gestanden hat, fass ich nicht an,weil zu schwer und sperrig. VM hat mit uns Mieter meist telefonischen Kontakt .

  9. Inaktiver User

    AW: Wie reagieren auf Leute, die einseitig duzen?

    Zitat Zitat von Zinne Beitrag anzeigen
    Aprilhase, wenn ich deine Hausgeschichte lese, bin ich doppelt froh um unseren hauseigenen Drachen: eine Respekt einflößende Mieterin Anfang 80, die für Ruhe und Ordnung im Haus sorgt. Neue Bewohner lärmen in unserem Haus genau einmal. Dann nordet unser Drache sie ein und es herrscht wieder Ruhe.

    Der Krempel in der Waschküche hätte bei uns keine 24 Stunden überlebt. Wahrscheinlich hätte der Übeltäter bei der Gelegenheit gleich noch das Müllhaus gefegt und die Briefkästen neu gestrichen, wenn sie mit ihm fertig gewesen wäre.^^
    Sympatische Dame!!

  10. Avatar von Ivonne2017
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.139

    AW: Nachbarschaftsstreitigkeiten

    Wenn man feststellt, in eine Hausgemeinschaft nicht mehr zu passen hilft nur umziehen.
    LG Ivi

+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •