+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Avatar von Florentina
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    130

    Wohnungskündigung - neue Wohnung erst nach Ablauf der Kündigungsfrist frei

    Vielleicht gibt es hier ja jemanden, der sich mit der speziellen Situation, in der wir uns gerade befinden, auskennt und mir da weiterhelfen kann?

    Uns wurde die Wohnung wegen Eigenbedarf gekündigt, zum 1. Juni müssen wir (Mann, ich, 2 Söhne) aus unserer Wohnung raus sein. Wir wohnen in einer Großstadt, in der der Wohnraum extrem knapp ist und viel zu wenige Wohnung für den großen Bedarf verfügbar sind.

    Nun könnten wir in eine wunderschöne Wohnung einziehen, die uns sicher zugesagt würde, wenn wir dem zustimmen. Diese Wohnung wird aber momentan komplett neu von Grund auf renoviert und wird voraussichtlich erst im Oktober / November bezugsfertig sein.
    Nun fragen wir uns natürlich, wie die rechtliche Lage in diesem konkreten Fall ist: wenn man ganz sicher eine konkrete Wohnung hat, in die man einziehen will, die aber eben zum Ablauf der Kündigungsfrist noch nicht beziehbar ist. Kommt man damit durch?

    Mit unserem Vermieter zu reden bringt gar nichts, das Verhältnis ist extrem angespannt und er will uns nur raushaben.


  2. Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    4.168

    AW: Wohnungskündigung - neue Wohnung erst nach Ablauf der Kündigungsfrist frei

    Zitat Zitat von Florentina Beitrag anzeigen
    Mit unserem Vermieter zu reden bringt gar nichts, das Verhältnis ist extrem angespannt und er will uns nur raushaben.
    Ist aber erst mal die einzige Möglichkeit.
    Ist die Kündigung, die Ihr erhalten habt, rechtens? Wurde das bereits geprüft?
    Alternativ könntet Ihr Euch natürlich für 4-6 Monate was zur Zwischenmiete suchen.

  3. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.114

    AW: Wohnungskündigung - neue Wohnung erst nach Ablauf der Kündigungsfrist frei

    Zitat Zitat von Florentina Beitrag anzeigen
    Mit unserem Vermieter zu reden bringt gar nichts, das Verhältnis ist extrem angespannt und er will uns nur raushaben.
    Wenn er sicher weiß, dass ihr dann "ohne Probleme" rausgeht, könnte es durchaus in seinem Interesse sein.

    Mit macht eher das "voraussichtlich Oktober/November" Bauchschmerzen - wenn da eine große Renovierung läuft bei der jetzigen Baukonjunktur, wo man keine Handwerker an Land bekommt, könnte sich das deutlich verzögern.

  4. Avatar von marylin
    Registriert seit
    27.03.2007
    Beiträge
    5.256

    AW: Wohnungskündigung - neue Wohnung erst nach Ablauf der Kündigungsfrist frei

    ich würde eines versuchen: Dem jetzigen Vermieter ganz sachlich mitteilen, dass man zum 30. November auszieht, vorher geht nicht, fertig. Und abwarten, was passiert. Notfalls was zur Zwischenmiete suchen, ev. einige Möbel einlagern... eventuell mal bei Ferienwohnungsvermietern fragen, vielleicht kann man da was aushandeln?
    Bevor man anfängt zu reden, könnte man sich überlegen:
    Ist es wichtig?
    Ist es wahr?
    Und ist es besser, als die Stille?


  5. Inaktiver User

    AW: Wohnungskündigung - neue Wohnung erst nach Ablauf der Kündigungsfrist frei

    Wie lange habt Ihr denn schon die Kündigung? Es hat ja schon jemand gefragt, ob alles bereits rechtlich geprüft wurde.


  6. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    247

    AW: Wohnungskündigung - neue Wohnung erst nach Ablauf der Kündigungsfrist frei

    Wie lange wohnt ihr in der Wohnung?
    Je länger man wohnt, umso länger auch die Kündigungsfrist, die der Vermieter beachten muss.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •