+ Antworten
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 116

  1. Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    4.337

    AW: Nachbar renoviert ein halbes Jahr? Was kann ich tun?

    Zitat Zitat von annakathrin Beitrag anzeigen
    Das findet man beim Baurechtsamt raus. Und da kann man anrufen.
    Das weiß ich.
    Ich fand es nur merkwürdig, dass Du zitierst was "rechtlich geregelt" ist, ohne überhaupt die rechtlichen Grundlagen in diesem Fall zu kennen.


  2. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.625

    AW: Nachbar renoviert ein halbes Jahr? Was kann ich tun?

    Also man ruft bei der Stadt an und sagt, man möchte mit dem Baurechtsamt reden. Man wird durchgestellt oder bekommt eine neue Nummer. Da ruft man an und sagt, dass man sich beschweren will, weil neben einem ein Gewerbe in einem Wohngebiet zu allen Tageszeiten betrieben wird und ob die mal nachschauen können.

    Meistens kann die richtige Person das und nimmt die Beschwerde auf und ein Brief geht raus an den Krachmacher. Er hätte hiermit die Chance, jemand vom Baurechtsamt zu sagen, was er bei sich macht, was so einen Krach macht und was es ist. Kunst, Ausbau der Wohnung (hat er eine Baugenehmigung?).

    Und dann wird meistens ein Termin ausgemacht, wo ein Inspektor sich das Haus anschaut und versucht rauszufinden, was denn nun so laut ist und ob es eine Renovierung ist, die nicht genehmigt worden ist oder ob dort ein Gewerbe statt findet.

    Also, damit habe ich jeden Tag zu tun.

  3. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.151

    AW: Nachbar renoviert ein halbes Jahr? Was kann ich tun?

    Zitat Zitat von annakathrin Beitrag anzeigen
    Also man ruft bei der Stadt an und sagt, man möchte mit dem Baurechtsamt reden. Man wird durchgestellt oder bekommt eine neue Nummer. Da ruft man an und sagt, dass man sich beschweren will, weil neben einem ein Gewerbe in einem Wohngebiet zu allen Tageszeiten betrieben wird und ob die mal nachschauen können.

    Meistens kann die richtige Person das und nimmt die Beschwerde auf und ein Brief geht raus an den Krachmacher. Er hätte hiermit die Chance, jemand vom Baurechtsamt zu sagen, was er bei sich macht, was so einen Krach macht und was es ist. Kunst, Ausbau der Wohnung (hat er eine Baugenehmigung?).

    Und dann wird meistens ein Termin ausgemacht, wo ein Inspektor sich das Haus anschaut und versucht rauszufinden, was denn nun so laut ist und ob es eine Renovierung ist, die nicht genehmigt worden ist oder ob dort ein Gewerbe statt findet.

    Also, damit habe ich jeden Tag zu tun.
    kann es sein, das du in oesterreich wohnst ?
    ich wuerde garantiert nicht einfach so zum nachschauen jemanden in meine wohnung lassen

    ich denke der te waere damit auch nicht geholfen wenn der nachbar schreibt, das er weder renoviert, noch ein gewerbe betreibt, waere sie so schlau wie vorher
    und der vermieter sagt ja auch, sie waere die einzige bisher, die etwas davon mitbekommt, was bei einer groesseren dauerhaften laermbelaestigung wie die te es berichtet, auch aeußerst ungewoehnlich ist
    das auge der moderatoren ist ueberall...


  4. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.625

    AW: Nachbar renoviert ein halbes Jahr? Was kann ich tun?

    Nö, ich wohne nicht in Oesterreich aber auch nicht in Deutschland. Sondern im Ausland. Und hier ist es so. Da gibt es Gesetze was man wo tun darf und da darf man als Nachbar dagegen protestieren.

    Und wenn z.B. in eine Wohngegend jemand einen kleinen Kinderhort aufmachen will, dann müssen die Bewohner drum rum zustimmen, dass das genehmigt wird. Weil dann ja auch mehr Verkehr ist, zwei Mal am Tag.

    Weil in Deutschland aber alles so viel mehr geregelt ist als hier, da habe ich gedacht, das geht genau so. Da bekommt man einen Brief vom Amt für öffentliche Ordnung und da ist man ein Fall von Lärmbelästigung. Da werden dann erst auch andere Nachbarn gefragt und schliesslich wird ein Termin ausgemacht, wo die Leute vom Amt die Wohnung oder das Haus besichtigen können.

    Aber wenn ich da total daneben liege dann tut es mir leid. Ich würde mich bei so etwas ziemlich schnell aus dem persönlichem Kontakt heraus halten und es lieber über eine Behörde laufen lassen. Vielleicht können die auch nichts tun. Aber die können hier sogar den Lärm messen und sagen: das ist zu laut für ein Wohngebiet. Oder: das ist ok aber nur von 9 Uhr bis 17 Uhr unter der Woche und nicht am Wochenende. Oder was auch immer.


  5. Registriert seit
    07.07.2016
    Beiträge
    675

    AW: Nachbar renoviert ein halbes Jahr? Was kann ich tun?

    Was wäre denn so falsch daran, erst noch mal freundlichen mit dem Nachbarn zu reden, anstatt sofort Behörden einzuschalten?


  6. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.183

    AW: Nachbar renoviert ein halbes Jahr? Was kann ich tun?

    Zitat Zitat von NarilaK Beitrag anzeigen
    Was wäre denn so falsch daran, erst noch mal freundlichen mit dem Nachbarn zu reden, anstatt sofort Behörden einzuschalten?
    Das wäre vermutlich nervenschonender, als gleich mit einem amt um die ecke zu biegen. Es sei denn, man will eh ausziehen. Das würde ich mir an stelle der te überlegen, denen das haus ist ja immer hellhörig.

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  7. AW: Nachbar renoviert ein halbes Jahr? Was kann ich tun?

    Zitat Zitat von annakathrin Beitrag anzeigen
    Weil in Deutschland aber alles so viel mehr geregelt ist als hier, da habe ich gedacht, das geht genau so. Da bekommt man einen Brief vom Amt für öffentliche Ordnung und da ist man ein Fall von Lärmbelästigung. Da werden dann erst auch andere Nachbarn gefragt und schliesslich wird ein Termin ausgemacht, wo die Leute vom Amt die Wohnung oder das Haus besichtigen können.
    Das liest sich nach den USA.
    Du brauchst doch nicht irgendeine Rechtsgrundlage, sondern immer die des entsprechenden Landes.
    Recht kennzeichnet sich eben gerade nicht durch Pi mal Daumen aus, sonst wäre es wenig verbindlich.
    Now, bring me that horizon.

    Mein Avatar zeigt Euch Smashie. - Sie wurde nur 3 Jahre alt.

    Sie kam als Streuner mit einem Trichter um die Beine, den sie sich dann selbständig ausgezogen hat.
    NYC's ACC platzierte sie auf der berüchtigten **Kill List**
    Kein Foster - keine Rettung.
    Smashie starb am 17.09.2016.
    Ihre grünen Funkelaugen gibt's nicht mehr.
    Sie war eine sehr liebe, menschenliebende zarte Fee.

    Es ist ein Privileg die tägliche **Kill List** zu bekommen.


  8. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.625

    AW: Nachbar renoviert ein halbes Jahr? Was kann ich tun?

    Die oder der TE hat sich doch schon mit dem Nachbar unterhalten und das hat nichts gebracht. Die nächste Stufe ist halt die öffentliche Hand.

    Oder, wenn das in Deutschland nicht relativ einfach und locker geht, dass man jemand vom Amt vorbei schaut, dann würde ich vielleicht ein paar andere Nachbarn fragen und wenn es da andere gibt, die auch darunter leiden, dann kann man als Gruppe einen Brief schreiben und sagen, wie sehr es einen beeinträchtigt.

  9. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    15.516

    AW: Nachbar renoviert ein halbes Jahr? Was kann ich tun?

    .

  10. Avatar von Skipperin
    Registriert seit
    14.06.2004
    Beiträge
    5.142

    AW: Nachbar renoviert ein halbes Jahr? Was kann ich tun?

    Ein Nachbar von mir "lärmte" auch ständig. Ein Geräusch wie ständiges Möbelrücken von einer Seite zur anderen.
    Es stellte sich dann heraus, dass er mit einem Bürostuhl ! immer hin und her rollte.
    Es dauerte aber etwas bis wir gemeinsam die Ursache fanden.

+ Antworten
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •