+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 54 von 54
  1. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    11.647

    AW: Schimmel, wie sag ichs dem Vermieter

    schlaefst du mit geschlossener schlafzimmertuere ?
    von 65 % auf ueber 80 % luftfeuchtigkeit ueber nacht, das ist schon heftig
    und ueber 80 % ist viel zu viel
    schau dir mal den link an, ich hoffe er ist nicht gewerblich
    Luftfeuchtigkeit Tabelle - relative Luftfeuchte in Wohnraumen


  2. Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    2.081

    AW: Schimmel, wie sag ichs dem Vermieter

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    Aber ob eine wohngebäudeversicherung vorhanden ist braucht sie nicht prüfen. Davon ist auszugehen.
    Die Wohngebäudeversicherung ist keine Pflichtversicherung (obwohl die meisten Vermieter natürlich eine haben, wird ja eh umgelegt) und es besteht auch keine Pflicht, sie für solche Kleinfälle in Anspruch zu nehmen (würde ich bei der selbstgenutzten Immo z.B. nicht tun, wg Selbstbehalt bzw. weil ich nicht wg Kleinkram aus der Versicherung fliegen möchte)

    PS: 80% rel. Luftfeuchte ist tatsächlich übel viel. Wenn das lange so war, dauert es auch lange, das wieder aus der Wand zu bekommen. Entweder im Winter konsequent abwechselnd heizen und lüften oder einen Luftentfeuchter besorgen. Einen echten, elektrischen. Die holen locker 5-10l in 24 h raus, das ist etwas anderes als diese Salzkissen. tatsächlich wäre der Wasserschaden ja eine Möglichkeit, dem Vermieter elegant zwei Wochen elektrische Trocknung aus der Brust zu leiern und gleich auch die restlichen Wände trockener zu bekommen. Fragen kostet nichts.


  3. Registriert seit
    02.07.2018
    Beiträge
    1.087

    AW: Schimmel, wie sag ichs dem Vermieter

    Dieses Jahr war es so lange warm und trocken, wenn das nicht gereicht hat, eine eventuell grundfeuchte Wand durchzutrocknen, weiß ich auch nicht. Da muss noch was anderes sein, da die TE schreibt, dass sie im Frühjahr die Matratze an die Wand gestellt und dann irgendwann im Laufe des Jahres den Schaden bemerkt hat - also nicht etwa im Winter.


  4. Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    2.081

    AW: Schimmel, wie sag ichs dem Vermieter

    Das war im Sommer (zugegeben ein recht trockener). Gebäude trocknet man im Winter. Die Luftfeuchte ist im Sommer zu hoch.

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •