+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 100 von 100

  1. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    396

    AW: "im renovierten Zustand zurückzugeben" - was heißt das konkret?

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    ich habe einen tollen Mieter, der die Wohnung pflegt wie sein eigene. Warum sollte ich ihn ärgern und mich angreifbar machen?

    Ich bin Mieter und ich hatte meistens relativ Glück, was Vermieter angeht.
    Ein friedliches "Miteinander" ist viel wert!
    Wenn mal was bei der Betriebskostenabrechnung nicht stimmt, dann hat das bei uns eher mit Unkenntnis zu tun, als mit Betrug und das ist auch nicht verwunderlich. Manche Mieterorganisationen behaupten, dass fast die Hälfte der Betriebskostenabrechnungen fehlerhaft sein sollen.
    Das ist auch bei uns so. Bei dem Posten des Schornsteinfegers sind die Kosten nicht so aufgeschlüsselt, dass man einen Teil der anteiligen Kosten von der Steuer absetzen könnte.
    Aber das würde nur paar wenige Euros bringen, dafür mache ich bei so einem Vermieter keinen Aufstand.

    Ich bin in dieser Hinsicht so sehr daran gewöhnt, dass das Verhältnis zumindest entspannt ist, dass ich es wahrscheinlich in einer Wohnung nicht lange aushalten würde, wenn es nicht so wäre, außer es wäre irgendeine große Eigentümerin, also eine derer, die Tausende Wohnungen haben.
    Dann stelle ich auch auf "Kampf" um. Aber bei einem Einzel-Besitzer, nein. Dann gehe ich lieber.
    So jedenfalls meine Stimmung, wie es dann wirklich kommt, wenn ich mal Pech haben sollte, das weiß ich natürlich nicht.


  2. Registriert seit
    10.05.2015
    Beiträge
    268

    AW: "im renovierten Zustand zurückzugeben" - was heißt das konkret?

    Es gibt einen Nachschlag, es ist noch nicht zu Ende!
    Heute kam die Nebenkostenabrechnung, für 2018 und anteilig 2019 würden wir 8,50€ zurück bekommen. Aber ... er kann sie uns nicht auszahlen, denn wir haben ja noch Mietrückstände. Wieso das?
    Er hatte uns Anfang Dezember in einer E-Mail mitgeteilt, dass er ab Januar 30€ mehr Miete möchte, als Modernisierungsumlage für eine im Februar neu eingebaute Haustür. Wir hatten auf diese E-Mail gar nicht geantwortet, weil wir eh schon mit Auszugsplänen beschäftigt waren und hatten zwei Tage später unsere ordentliche Kündigung per Einschreiben an ihn und seine Frau (beide stehen als Vermieter im Vertrag) geschickt.
    Denn, selbst wenn die Mieterhöhung frist- und formgerecht gewesen wäre, wäre eine Kündigung eine mögliche Antwort darauf und entspricht einer Nichtzustimmung zur Mieterhöhung.
    Es kam dann auch nichts mehr von ihm. Das Haus wurde schnell neu vermietet, für 100€ mehr im Monat.

    Er hat uns nun freundlich gefragt, ob wir die Mieterhöhung im Umzugsstress vergessen hätten und möchte die 90€ mit den Nebenkosten verrechnen. Ihm wäre es nämlich auch erst jetzt wieder aufgefallen. Zum Glück! Denn die Kaution hat er ja bereits komplett zurück gezahlt!

    Am liebsten würde ich ihm antworten „Die 8,50€ schenken wir Ihnen, kaufen Sie sich doch einen Vermieter-Ratgeber davon, dann klappt es auch mit Modernisierungsumlage und Mieterhöhung!“

    Aber wir wollen erstmal gar nicht antworten. Es ist einfach zu absurd!

  3. Moderation Avatar von Islabonita
    Registriert seit
    30.09.2005
    Beiträge
    10.049

    AW: "im renovierten Zustand zurückzugeben" - was heißt das konkret?

    Zitat Zitat von Renka Beitrag anzeigen

    Am liebsten würde ich ihm antworten „Die 8,50€ schenken wir Ihnen, kaufen Sie sich doch einen Vermieter-Ratgeber davon, dann klappt es auch mit Modernisierungsumlage und Mieterhöhung!“
    Ganz ehrlich: die Antwort find ich klasse
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Werde die, die du bist
    Hedwig Dohm

  4. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.710

    AW: "im renovierten Zustand zurückzugeben" - was heißt das konkret?

    mache es doch anders
    kaufe den ratgeber und schicke ihm diesen statt das er das geld ueberweisen muss
    das auge der moderatoren ist ueberall...


  5. Registriert seit
    10.05.2015
    Beiträge
    268

    AW: "im renovierten Zustand zurückzugeben" - was heißt das konkret?

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    mache es doch anders
    kaufe den ratgeber und schicke ihm diesen statt das er das geld ueberweisen muss
    Ja aber dann hat er es ja doppelt?! 🤔


  6. Registriert seit
    10.05.2015
    Beiträge
    268

    AW: "im renovierten Zustand zurückzugeben" - was heißt das konkret?

    So, großes Finale, Vermieter stinksauer, wütend, ausfällig - ABER Mietererhöhung vom Tisch und Nebenkostenüberschuss wiederbekommen!

    Wer so einen Vermieter kennenlernen muss(te), lernt die guten Mieterschutzgesetze in Deutschland mehr als zu schätzen!

    Hier noch ein paar Zitate unseres nun endlich EHEMALIGEN Vermieters:

    “€ 10,00 stehen inklusive Trinkgeld zur Überweisung an Sie an !!!!!!!!!!!!!!!
    Die Kommunikation mit Ihnen auf diesem Niveau ist mir einfach zu blöd !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!”

    “Mir geht diese „Korrinthenkackerei“ von Ihnen auf die Nerven, ist völlig unwürdig, hätte ich wirklich nicht von Ihnen erwartet,
    dass sie mir jetzt mit irgendwelchen Fristen kommen, zuvor aber alles nach eigenem Gusto an mir vorbei wegen der Treppe geregelt haben, natürlich nur ihrem Vorteil.“

    „Das hätte ich jetzt echt nicht erwartet so eine Nummer, erst Schwierigkeiten machen und dann undankbar sein das kann ich leiden wie ein Loch im Kopf

    Frist ist der 8. Juni 2019, alternativ bekommen Sie Post von anderer Stelle,
    da habe ich jetzt wirklich die Faxen dick mit ihrer nervigen und übertriebenen
    Besserwisserei.“

    „Bitte sind Sie doch so freundlich und erledigen den offenen Saldo kurzfristig und fangen nicht mit irgend einem Fristenkram an
    das würde jetzt der ganzen Verbindung/Kommunikation zu Ihnen noch die Krone aufsetzen.“

    Uff, heftig! Aber nun vorbei!!!


  7. Registriert seit
    28.10.2018
    Beiträge
    901

    AW: "im renovierten Zustand zurückzugeben" - was heißt das konkret?

    puh... macht echt Laune...

    Glückwunsch zur überstandenen „Entmietung“!!!

  8. Moderation Avatar von Islabonita
    Registriert seit
    30.09.2005
    Beiträge
    10.049

    AW: "im renovierten Zustand zurückzugeben" - was heißt das konkret?

    Boah - wie unprofessionell!

    Sei froh, dass Ihr da raus seid.
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Werde die, die du bist
    Hedwig Dohm


  9. Registriert seit
    10.05.2015
    Beiträge
    268

    AW: "im renovierten Zustand zurückzugeben" - was heißt das konkret?

    Die angekündigte Überweisung inkl Trinkgeld hat nicht stattgefunden. Wahrscheinlich vor Wut die falsche Kontonummer angegeben, die eigene?🤔
    Nun sponsern doch wir ihn, hoffentlich legt er die 8,50€ gut an!👍🏻

  10. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    15.476

    AW: "im renovierten Zustand zurückzugeben" - was heißt das konkret?

    Zitat Zitat von Renka Beitrag anzeigen
    Die angekündigte Überweisung inkl Trinkgeld hat nicht stattgefunden. Wahrscheinlich vor Wut die falsche Kontonummer angegeben, die eigene?樂
    Das glaube ich gar nicht...der wird euch einfach noch ein bisschen ärgern wollen.

+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •