+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 93 von 93
  1. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    18.082

    AW: Was tun wenn Mietwohnung nicht rechtzeitig frei wird

    Kandidaten für einen unorganisierten Umzug können aber auch das 30er Doppelverdiener-Pärchen sein. Die die Helfer um 8 Uhr morgens anrücken lassen, und denen um 16 Uhr dann noch der volle Keller einfällt ...

    Oder die Bekannte, die lieber schon mal das Badezimmer putzt, als endlich mal ihr Arbeitszimmer einzupacken ...

    Wie gesagt, ich versteh das Problem nicht. Frag doch einfach den Vermieter, was sein Plan B ist.


  2. Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    3.535

    AW: Was tun wenn Mietwohnung nicht rechtzeitig frei wird

    Zitat Zitat von bittersweet0403 Beitrag anzeigen
    Ich denke, ich werde das mit den Vermietern abklären, einen Monat zahle ich doppelt, zu mehr bin ich nicht bereit. Ich sehe nicht ein, für solche Unwägbarkeiten mehr zu zahlen, als unbedingt nötig.
    Mach das mal
    Offenbar ist bei Euch der Wohnungsmarkt - wie fast überall recht angespannt.
    Ich denke wenn Du dem Vermieter erklärst, wozu Du bereit bist und was Du einsiehst oder nicht, wird er zeitnah 20 andere finden, die den Vertrag unterschreiben.

    Darf ich fragen woher Dein schlechtes Bauchgefühl kommt? Liegt es nur am Alter des jetzigen Mieters oder hast Du da schlechte Erfahrungen gemacht?

    Ich an Deiner Stelle würde den Vertrag unterschreiben wenn Du die Wohnung unbedingt willst, positiv denken und davon ausgehen, dass der Vermieter Dir die Wohnung am 01.10. zur Verfügung stellt wenn Du einen Laufzeit ab 01.10. im Vertrag hast.
    Was Du mit "vorher zur Verfügung stellen weil unrenoviert" meinst, habe ich nicht wirklich verstanden.


  3. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7.256

    AW: Was tun wenn Mietwohnung nicht rechtzeitig frei wird

    Liegt es nur am Alter des jetzigen Mieters oder hast Du da schlechte Erfahrungen gemacht?
    Ich habe beruflich sehr viel mit alten und kranken Menschen zu tun. Ich weiß deshalb sehr genau, wie unrealistisch diese Menschen sein können. Wenn alte Menschen vor Problemen stehen, kann es durchaus passieren, dass sie diese einfach ausblenden. Ich habe das schon häufiger erlebt. Solch ein Handeln ist für uns nicht nachvollziehbar.

    Ich habe mich übrigens gegen die Wohnung entschieden.
    - == Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte == -

  4. 28.08.2018, 02:08

    Grund
    Spam

+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •