+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35
  1. Inaktiver User

    AW: Trittschall nervt

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    Doch, das geht schon anders. Fuss abstellen bevor man mit dem ganzen Gewicht drauf geht.
    Naja ... immer erst darauf achten, dass die Ferse bloß nicht zu stark aufprallt, halte ich für ein bisschen viel verlangt.

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    Geübte Barfussläufer gehen übrigens in der Regel eben gerade NICHT mit diesem "Fersen-Wumm-Gang" sondern sind eher Ballenläufer oder Mittelfussläufer und das wummst wesentlich weniger,
    (Hervorhebung von mir): Die gibt es aber kaum, daher können sie kein Maßstab sein.

  2. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    10.486

    AW: Trittschall nervt

    Drauf warten, dass sich da Fersenprobleme ergeben

    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  3. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    42.405

    AW: Trittschall nervt

    Naja ... immer erst darauf achten, dass die Ferse bloß nicht zu stark aufprallt, halte ich für ein bisschen viel verlangt.
    Einverstanden. Ich würde nie erwarten, dass jemand seine normale Gangart umändert. Ich wollte nur sagen, dass es prinzipiell möglich ist, anders zu gehen.
    Ich zum Beispiel schlage nie derart mit der Hacke auf, sondern bin ein Mittelfussläufer. Ist schon lange so und mir angenehm, der Gang ist fliessender und man produziert weniger Schläge die Wirbelsäule rauf. Lernt man bei häufigem Gehen in sehr unwegsamem Gelände - wenn man da nämlich immer mit der Hacke voran und gleich das volle Gewicht drauf läuft, stolpert man viel eher.

    (Sorry, ist alles OT )

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.


  4. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.350

    AW: Trittschall nervt

    Wir haben auch so eine Hackenläuferin über uns wohnen. Ich sach immer: als hätte sie zwei Holzbeine. Dazu kommt eine gewisse Hyperaktivität, die gerne bis über 22 Uhr hinaus anhält, wenn man selbst im Einschlummer-Modus da liegt. Komisch, Sohnemann und den Herrn des Hauses hört man überhaupt nicht laufen. Machen kannste nix, außer auf baldigen Auszug hoffen oder selbst ausziehen.


  5. Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    3.429

    AW: Trittschall nervt

    Zitat Zitat von astronaut Beitrag anzeigen
    Zwischenzeitlich hatte ich sogar mal den Verdacht, dass es vielleicht ganz woanders herkommt. Bei meiner Freundin hört man z.B. kurioserweise den Trittschall aus der Wohnung zwei Etagen tiefer. Das würde dann auch das Nichtöffnen der Tür erklären.
    Das hatten wir vor einigen Jahren ebenfalls. Neubauerstbezug, alles schicki aber die Nachbarn ÜBER uns hörten uns laufen. Da sie Eigentümer waren haben sie den Mangel beim Bauunternehmer angezeigt und es wurde nachgearbeitet. War natürlich recht aufwändig, Parkett raus etc. aber danach war Ruhe.
    Also: Sag Deinem Vermieter Bescheid.

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •