+ Antworten
Seite 45 von 47 ErsteErste ... 354344454647 LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 470

Thema: Wohnungssuche


  1. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.047

    AW: Wohnungssuche

    S-Bahn Rhein-Neckar.

  2. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.959

    AW: Wohnungssuche

    So, ich habe mich fuer die ersten paar Wohnungen bei groesseren Vermietern eingeschrieben. Mal schauen. Ich denke nicht dass ich eine Chance habe, aber wer weiss.

  3. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.959

    AW: Wohnungssuche

    Ich habe mich gerade fuer ein Neubaunprojekt eingeschrieben. Puh, es ist schwierig 6 Wunschwohnungen aus einer Auswahl von rund 200 zu treffen. Ich habe 2x 1 Schlafzimmer mit Kochinsel im Wohnzimmer, 3x mit 2 Schlafzimmern und verschiedenen Kuechen (warum gibt es keine Kuechen mehr in separaten Zimmern?!?), und weil ich etwas albern bin eine Wohnung in der Ballonstrasse 99. Mal schauen ob das klappt.


  4. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.047

    AW: Wohnungssuche

    Scheint wohl keine Wohnungsnot dort zu geben?

  5. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.959

    AW: Wohnungssuche

    Zitat Zitat von schubidu Beitrag anzeigen
    Scheint wohl keine Wohnungsnot dort zu geben?
    Totale Wohnungsnot! Durchschnittlich scheinen sich um 120-140 Leute auf eine Mietwohnung innerhalb meines Preissegmentes einschreiben zu wollen. Wieviele es bei diesem Neubauprojekt sind weiss ich nicht. Die Chancen koennten besser sein da sich nur jeder in 6 Wohnungen einschreiben darf, und dann wird gelost.


  6. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.047

    AW: Wohnungssuche

    Neubauprojekt heißt aber, dass es bis zur Fertigstellung noch Jahre dauern kann, oder? Kannst Du solange warten?

    Mich hatten die 200 Angebote stutzig gemacht, aber die könnte ich wahrscheinlich hier in meiner Gegend auch erzielen, wenn ich die ganze nächstgelegene Großstadt in Betracht ziehen würde, wo definitiv Wohnungsnot herrscht bzw. angemessen bezahlter Wohnraum knapp ist.

  7. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.959

    AW: Wohnungssuche

    Zitat Zitat von schubidu Beitrag anzeigen
    Neubauprojekt heißt aber, dass es bis zur Fertigstellung noch Jahre dauern kann, oder? Kannst Du solange warten?

    Mich hatten die 200 Angebote stutzig gemacht, aber die könnte ich wahrscheinlich hier in meiner Gegend auch erzielen, wenn ich die ganze nächstgelegene Großstadt in Betracht ziehen würde, wo definitiv Wohnungsnot herrscht bzw. angemessen bezahlter Wohnraum knapp ist.
    Nicht ganz. Erstes Quartal 2020. Ueblicherweise werden diese neuen Mietobjekte rund 2-3 Monate vor der Fertigstellung vergeben. Das wuerde mir auch zeitlich passen. Mal schauen was passiert.

    Was allerdings schon bloede ist dass die meisten neuen Wohnungen nicht ans Gasnetz angeschlossen sind sondern an Stadtswaerme oder mittels Bodenwaerme betrieben werden. An sich eine gute Sache. Diese Enerige selber kostet dasselbe als Gas. Nur die Lieferkosten sind viel hoeher als fuer Gas, und wenn man sowieso einer neuen Wohnung wegen nur wenig Waerme noetig hat schmerzt das extra Im besten Fall kostet sowas geschaetzt 300 Euro mehr im Jahr, im schlimmsten Fall noch mehr. Da muss man gut schauen wie Miete und Nebenkosten vergleichbar sind zu Wohnungen mit Gas.


  8. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.047

    AW: Wohnungssuche

    Das ist ärgerlich mit den Wärme-Lieferkosten. Selbst wenn man sparsam oder womöglich gar nicht heizen muss, weil Neubau und super gedämmt, hat man trotzdem hohe Kosten an der Backe.

    Hier in D kann es teuer werden, wenn mit Fernwärme geheizt wird. Da kann man den Anbieter schonmal sowieso nicht wechseln und die Kosten sind relativ hoch im Vergleich zu anderen Heizarten.

  9. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.959

    AW: Wohnungssuche

    Zitat Zitat von schubidu Beitrag anzeigen
    Das ist ärgerlich mit den Wärme-Lieferkosten. Selbst wenn man sparsam oder womöglich gar nicht heizen muss, weil Neubau und super gedämmt, hat man trotzdem hohe Kosten an der Backe.

    Hier in D kann es teuer werden, wenn mit Fernwärme geheizt wird. Da kann man den Anbieter schonmal sowieso nicht wechseln und die Kosten sind relativ hoch im Vergleich zu anderen Heizarten.
    Genau. Man kann nicht wechseln. Hier gibt es ein Gesetzt wonach die Waermekosten selber nicht teurer duerfen sein als Gas, aber das hilft natuerlich kaum. Aber diese Wohnungen sind um einiges billiger als vergleichbare Wohnungen. Da koennte sich das rechnen. Ich werde zum offenen Tag gehen und ganz viele Fragen dazu stellen, schauen was fuer ein Geraet zur Waermelieferung gebraucht wird und wieviel Strom das braucht, und welcher Anbieter mit welchem Tarif die Waerme liefert.

  10. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.959

    AW: Wohnungssuche

    Ich gucke inzwischen vermehrt nach Wohnungen in anderen Orten. Zwei Orte die nur 20-32 Minuten mit dem Zug von der neuen Arbeitsstelle entfernt waehren haben wirklich tolle und billige moderne Wohnungen, mit Gasanschluss. Was aber weniger toll ist sind fehlende Zugverbindungen nachts unter der Woche. Um 0:30 geht der letzte Zug aus allen Richtungen und erst gegen 4-4:30 der naechste. Die Frage ist natuerlich wie oft ich sowas noetig haette. Bei Flugreisen die spaet ankommen: Ja! Ein Flughafentaxi kostet um 50-60 Euro. Konzerte: da scheint der Taxipreis eher bei 80-90 Euro zu liegen Man koennte eventuell einen Zug zu einem grossen Bahnhof nehmen und dann fuer rund 35 Euro mit dem Taxi weiter, aber mitten in der Nacht will man natuerlich nur noch nach Hause. Puh, schwierige Entscheidung.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •