Antworten
Seite 2 von 21 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 209
  1. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Wohnt Euer Vermieter auch mit im Haus?

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Genau mit dieser herablassenden Haltung bestätigst Du das Klischee ;).

    Ich würde nicht gerne als Mieter, der "nervt" wahrgenommen werden,
    und wenn ich ein Anliegen hätte, dann würde ich vom Vermieter nicht
    "angemeckert" werden wollen.
    Es ist nicht herablassend. Es gibt Mieter, die immer was Besseres wollen, als sie bei der Anmietung vorgefunden haben. Plötzlich ist ihnen die Tür nicht mehr gut genug, dann wollen sie eine gelbe Tonne statt gelber Säcke, dann wollen sie hier was und dann da. Heizung mitten im Sommer, obwohl das vertraglich nicht vereinbart wurde ...

    Solche Mieter sind nervig! Man kann doch nicht erwarten, dass man einzieht und dann das ganze Haus für sie umgestaltet werden muss.

    Meine Nachbarin hat auch solche. Was die denen alles nachträglich einbaut, da kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Jetzt wollen sie einen Zaun. Neue Bäder, eine neue Wohnungstür haben sie schon.

    Ich saniere lieber vor dem Einzug. Das ist nicht so stressig. Aber danach muss es auch mal gut sein. Wenn sie einen Neubau wollen, sollen sie in einen ziehen und nicht ewig herumnerven.

    Komisch nur, das Mietvertragsklauseln, die sie zum Schnee räumen verpflichten, grundsätzlich ignoriert werden, obwohl man darüber vor der Unterschrift geredet hat. Ich sag dazu meist nur was, wenn wieder wegen irgendwelcher teueren Wünsche herumgenölt wird.

    Du kannst dir vorstellen, wenn man im selben Haus wohnt, ist es von eigenem Interesse, dass die Heizung läuft, wenn es wirklich kalt wird. Wenn das mal nicht klappt, ist der Handwerker unterwegs. Hexen kann keiner.

  2. User Info Menu

    AW: Wohnt Euer Vermieter auch mit im Haus?

    Einmal für vier Monate - nie wieder. Das einzige Kriterium bei Wohnungssuche, welches unverhandelbar ist.

  3. User Info Menu

    AW: Wohnt Euer Vermieter auch mit im Haus?

    Das kann einem doch überall passieren.

    In meiner ehemaligen ETW-Anlage hatten die Erdgeschossbewohner den perfekten Ausblick vom Küchenfenster auf den Hof mit Haustür. Die beiden saßen am liebsten mit halb geschlossenen Rollo in der Küche und haben beobachtet, wann, wer, mit wem oder was in der Hand ein-und ausging. Auch das Klicken der Sprechanlage war meines Erachtens eine Zeichen dafür, dass gerne mal gelauscht wurde, was so an der Tür gesprochen wurde.

    Ansonsten waren die aber total friedlich. Ich habe irgendwann beschlossen, diese Bewohner als Alarmanlage und Investition in meine Sicherheit zu sehen.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”
    (John D. Rockefeller)

  4. Inaktiver User

    AW: Wohnt Euer Vermieter auch mit im Haus?

    Das ist aber auch nicht anders, wenn gelangweilte, neugierige Rentner im Haus nebenan wohnen.

    Mein Mann kam nach Hause und ich hörte, wie der Nachbar auf dem Balkon im Nachbarhaus zu seiner Frau sagte: "Der X nebenan hat gerade einen Kasten Wasser und einen Kasten Bier reingetragen."

  5. User Info Menu

    AW: Wohnt Euer Vermieter auch mit im Haus?

    Zitat Zitat von Poison. Beitrag anzeigen
    Das einzige Kriterium bei Wohnungssuche, welches unverhandelbar ist.
    unterschreibt
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  6. User Info Menu

    AW: Wohnt Euer Vermieter auch mit im Haus?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Mein Mann kam nach Hause und ich hörte, wie der Nachbar auf dem Balkon im Nachbarhaus zu seiner Frau sagte: "Der X nebenan hat gerade einen Kasten Wasser und einen Kasten Bier reingetragen."
    Ja, gell? Ist schon faszinierend, was es für manche Leute alles wichtig ist.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”
    (John D. Rockefeller)

  7. Inaktiver User

    AW: Wohnt Euer Vermieter auch mit im Haus?

    Zitat Zitat von Nocturna Beitrag anzeigen
    Ja, gell? Ist schon faszinierend, was es für manche Leute alles wichtig ist.
    Ja, das war wahrscheinlich das Highlight des Tages.

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Wohnt Euer Vermieter auch mit im Haus?

    Ja, hatte ich schon und war vollkommen unproblematisch.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  9. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Wohnt Euer Vermieter auch mit im Haus?

    Das ist genau der Punkt. Nachbarn sind neugierig, wenn sie sich langweilen. Alle, egal, ob sie vermieten oder mieten oder besitzen.

    Dazu kommt, dass es Leute gibt, die sich gern aufregen und andere, die einfach friedlich sind.

    Der Knackpunkt ist, diese friedlichen Leute zu finden und ihnen die Wohnungen vermieten. Nicht den anderen. Manchen merkt man es schon am Besichtigungstermin an, manche können sich gut verstellen.

  10. User Info Menu

    AW: Wohnt Euer Vermieter auch mit im Haus?

    Bei meiner allerersten Wohnung handelte es sich um eine Einliegerwohnung im Haus des Vermieters. Da konnte es schon mal vorkommen, dass er am Samstagmorgen um 11.00 Uhr, wenn bei mir noch alle Rollläden herunter waren, vor der Tür stand und rief: "Fräulein (er sagte tatsächlich immer "Fräulein" ) Schlehdorn, Sie müssen jetzt langsam aufstehen - es ist schon spät!"

    Das Haus stand in einer engen Straße, in der ich parken musste. Er hat nie seine Hecke geschnitten. Einmal fand ich einen Zettel in meinem Briefkasten: "Fräulein Schlehdorn, bitte parken Sie Ihren Wagen so, dass er die Zweige meiner Hecke nicht berührt".

    Dann kam ich am Montagabend von der Arbeit nach Hause und traf seine Frau vor dem Haus, welche zu mir sagte: "Sie und Ihre Freundin, die am Wochenende zu Besuch war, haben es sich ja gut gehen lassen. Ich habe die leere Flasche Sekt in Ihrer Küche gesehen."



    Damit hatte sich mein bereits seit längerer Zeit gehegter Verdacht bestätigt, dass die Hausbesitzer während meiner Abwesenheit meine Wohnung betraten.

    Ich bin dann SOFORT ausgezogen.

    Eine Wohnung, bei der der Vermieter im selben Haus wohnt, hätte ich nach diesen Erfahrungen natürlich nie wieder bezogen.
    „Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr.“
    Albert Einstein

Antworten
Seite 2 von 21 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •