+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

  1. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    2

    Frage Regelung Verbrauch Waschküche

    Hallo Ihr Lieben,

    eine Frage an alle, die sich mit Mietrecht etwas auskennen: Vor sechs Jahren bin ich in ein kleines Stadthaus mit fünf Parteien eingezogen. Da meine Wohnung ursprünglich die des Vermieters war, habe ich als einzige Mieterin eine kleine Waschküche zur Verfügung bekommen. Darin stand ein Jahr lang meine Waschmaschine allein. Dann erlaubte der Vermieter einer anderen Mieterin ihre Waschmaschine in diese kleine Waschküche zu stellen. Vier Jahre lang waren wir zu zweit. Nun Anfang dieses Jahres stellten zwei weitere Mieterinnen, die beide jeweils zwei kleine Kinder haben, einen Trockner (den sie sich teilen) in die Waschküche. Dieser Trockner läuft Tag und Nacht. Alles in Ordnung.

    Nur fiel mir vor zwei Wochen ein, dass wir alle keine Zähluhren haben und dass die Strom- und Wasserabrechnung dieser Waschküche, die anfangs meiner Wohnung zugeteilt war, vermutlich über mich läuft. Ich weiß, es fällt mir spät ein ...
    Darauf habe ich den Vermieter angeschrieben und nachgefragt. Bis jetzt hat er sich bei mir nicht zurückgemeldet. Da er sich sonst relativ prompt meldet, vermute ich, dass ihm auch klar wurde (er ist recht bemüht aber ein wenig verpeilt), dass das Ganze nicht mit rechten Dingen zugeht.

    Was nun? Was soll ich tun? Hätte ich im Nachhinein überhaupt ein Recht auf Zurückerstattung? Von wem? Wie soll das berechnet werden? Wie soll ich mich meinem Vermieter gegenüber verhalten? Er hat mir das Ganze eingebrockt, indem er anderen Mietern „erlaubt“ hat, "meine" Waschküche zu benutzen. Oder vielleicht lief das in die Allgemeinkosten der Gemeinschaft? Dann wäre ich der Gemeinschaft etwas schuldig...

    Wer weiß Rat?

    Liebe Grüße,
    Sophie

  2. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    16.506

    AW: Regelung Verbrauch Waschküche

    Das ist erstmal keine mietrechtliche, sondern eine tatsächliche Frage. Dein Vermieter sollte wissen oder durch einen Elektriker feststellen lassen, auf welchen Zähler die Waschküche läuft.

    Du kannst das auch feststellen, in dem du - deinen Stromzähler mal im Auge behältst wenn der Trockner läuft, der zieht nämlich ziemlich viel Strom und dann sollte der jeweilige Strom "loslaufen". Wenn du ganz sicher gehen willst, schalte vorher in deiner Wohnung alle Sicherungen aus (wenn du nichts laufen hast, das unbedingt ununterbrochenen Strom braucht, aber fünf Minuten kommen eigentlich alle Geräte ohne Strom aus.

    Liebe Grüße

    promethea

  3. Avatar von Schnappzicklein
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    192

    AW: Regelung Verbrauch Waschküche

    Strom nachprüfen ist wie gesagt ganz einfach. Wenn eines der anderen Geräte läuft, einfach die Sicherungen deiner Wohnung ausschalten und gucken was passiert.

    Vielleicht laufen die Geräte im Waschkeller auch auf Allgemeinstrom. Ist bei Kellerräumen in älteren Häusern oft so. Auch dann ist es nicht ganz gerecht, wenn einer viel mehr wäscht und trocknet als andere, aber immer noch besser als wenn eine(r) alles zahlt.

    Gibt es für Wasser in den Wohnungen einzelne Zähler? Wenn nicht ist es ja egal ob im Keller oder in der Wohnung gewaschen wird. Sonst würde ich auch auf eigene Wasseruhren für die WaMas bestehen bzw. das die in der Wohnung stehen bleiben.


  4. Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    3.110

    AW: Regelung Verbrauch Waschküche

    Es ist möglich auch Zwischenzähler für Strom einzubauen. Wäre das eine Möglichkeit? Aber zuerst muss geklärt werden auf wessen Stromzähler der Strom läuft.


  5. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    2

    AW: Regelung Verbrauch Waschküche

    Sorry an alle...

    Ich war lange krank und konnte mich nicht mehr melden.
    Die Frage ist zwischenzeitlich beantwortet.
    Der Vermieter meinte, dass die Wasser- und Stromkosten der Waschküche, sowie die des Treppenhauses und des Gartens über die Gemeinschaft läuft.

    Vielen Dank an alle
    Lieber Gruß,
    Sophie

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •