+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

  1. Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    252

    Frust über Makler..

    Muß einfach mal meinem Ärger Luft machen!

    Mein Freund und ich suchen schon seit längerem eine Wohnung.
    Dann findet man endlich ein passendes, bezahlbares Angebot und kriegt seinen Besichtigungstermin zugesagt,organisiert den Dienstplan um, nimmt sich extra einen Tag frei..und dann.....
    kriegt man einfach 2 Stunden vorher abgesagt..

    ich finde das unmöglich und bin sauer....

    wie sind eure Erfahrungen?
    Muß man damit öfter rechnen?


  2. Avatar von Schnappzicklein
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    192

    AW: Frust über Makler..

    Ich finde es besser als wenn der Makler den Termin einhält um dann vor Ort mitzuteilen, dass die Wohnung bereits vermietet und die Besichtigung eigentlich für die Katz ist.

    Makler sind doch meist recht flexibel mit ihrer Termingestaltung (abends oder am Wochenende oder nach Wunsch), ist es wirklich nötig dafür einen ganzen Tag frei zu nehmen?

    Leider kommt es auch sehr sehr oft vor, das der Interessent zur Besichtigung nicht erscheint. Dann aber grundsätzlich ohne abzusagen ;)


  3. Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    252

    AW: Frust über Makler..

    Hallo,
    naja, das die flexibel sind konnte ich nicht feststellen..ein Termin nach 18.00 Uhr war schon mal gar nicht möglich z.B.
    das hätte mir echt geholfen, aber darauf wollte man sich nicht einlassen.
    Da mein Freund und ich Schichtarbeiter sind, müssen wir für solche Termine in der Woche schon bißchen organisieren.
    Unsere Früh bzw. Spätschichten fallen ja nicht immer zusammen...

    Natürlich ist es besser, wenn man vorher abgesagt bekommt---aber so kurzfristig hatte ich damit nicht gerechnet..
    vor allem, das anderen Wohnungen wohl sofort an Ort und Stelle zugesagt werden..wie es ja da wohl der Fall war.

    Geht wohl ziemlich seltsam zu auf dem Wohnungsmarkt...
    Vor ein paar jahren noch hatte ich nie probleme ne wohnung zu finden..heute sieht das anders aus


  4. Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    107

    AW: Frust über Makler..

    Vor ein paar Jahren hatte ich mit Makler und Vermieterin einen Termin zum Unterschreiben des Mietvertrags, ich hatte die Wohnung eine Woche zuvor schon bsichtigt. Bei diesem Termin teilten mir die beiden dann mit, sie müssten mir leider sagen, dass die Nebenkosten um 40 Euro gestiegen wären, sie hätten erst jetzt ausgerechnet, wie hoch die Nebenkostennachzahlung der Vormieterin sei und nun würden sich neue Zahlen ergeben. Obwohl schon 180 Euro für 75 m2 kalkuliert waren, wohlgemerkt!
    Ich bin dann wieder gefahren, unverrichteter Dinge
    Ja, beim Wohnungssuchen kann man schon was erleben.

    Mir hat letzte Woche einer eine Wohnung angeboten, abgeblich 4 Zimmer. Beim genaueren Hinhören hat sich dann herausgestellt: Das vierte Zimmer ist 8 m2 groß und hat leider kein Fenster! Na ja, sowas kann ja mal vorkommen.
    Diese Traumwohnung hätte für 78 m2 650 Euro Kaltmiete gekostet. Ich habe dankend verzichtet.
    Ich wünsche euch viel Glück!
    Rapunzel

  5. Avatar von Fender
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    8.095

    AW: Frust über Makler..

    Zitat Zitat von sweetchocolat Beitrag anzeigen
    wie sind eure Erfahrungen?
    Derart, dass ich keine Wohnung je gemietet habe und auch zukünftig nicht mieten werde, bei der ein Makler im Spiel ist.

    Keines meiner Zusammentreffen mit Maklern war problemlos.
    Daher verzichte ich auf weitere.

    Pech für die Vermieter. Ich habe bisher noch immer maklerfreie Wohnungen gefunden, in denen ich sehr gern gewohnt habe.
    Frauen sind nicht kompliziert. Sie wollen einfach nur geliebt werden.
    Und tolle Überraschungen. Und Schuhe. Und Schmuck.
    Und andere Dinge, die man erraten muss.

  6. Inaktiver User

    AW: Frust über Makler..

    Wir mieten auch nicht über Makler. Es gibt genug Häuser und auch Wohnungen die privat angeboten werden.


    Zudem kann man sich das Geld für die Courtage echt sparen und für die neue Wohnung/Haus verwenden.

    Was die Makler an Courtage nehmen ist nämlich nicht ohne...


  7. Registriert seit
    01.12.2008
    Beiträge
    1.235

    AW: Frust über Makler..

    Zitat Zitat von sweetchocolat Beitrag anzeigen
    Hallo,
    naja, das die flexibel sind konnte ich nicht feststellen..ein Termin nach 18.00 Uhr war schon mal gar nicht möglich z.B.
    das hätte mir echt geholfen, aber darauf wollte man sich nicht einlassen.
    Das hat vielleicht aber auch daran gelegen, dass die derzeitigen Bewohner entweder abends arbeiten müssen oder schlichtweg stur sind.


  8. Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    252

    AW: Frust über Makler..

    Die Wohnung ging zwar über den Makler, wäre aber provisionsfrei für den Mieter gewesen.
    Bin Maklern gegenüber eigentlich auch eher skeptisch und möchte ungern soviel extra Geld ausgeben.
    Bewohnt war die Wohnung laut Bildern nicht mehr...aber vielleicht muß man eben heute der erste sein?
    Naja, die Suche muß weitergehen..nur leider ist das in der Großstadt echt schwer geworden...


  9. Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    3.110

    AW: Frust über Makler..

    Ich vermiete von privat. Ich hatte auch schon 2 x versucht über Makler zu vermieten. Einer hat nie einen Interessenten gehabt, der andere Makler hatte 1 Interessenten.

    Mir haben die Mieter fast die Bude eingerannt.... bei der selben Wohnung.

    Schon ärgerlich wenn der Makler absagt, kann ich verstehen.

  10. Avatar von Eteterfon
    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    9.329

    AW: Frust über Makler..

    Gebt eine Suchanzeige in Eurer Tageszeitung auf. Da melden sich dann Vermieter bei Euch, vor allem wenn was wie "Doppelverdiener" drinsteht. Nachdem mein Freund und ich X Wohnungen besichtigt hatten (viele mit, manche ohne Makler) und nix rechtes dabei rumkam haben wir das vor ein paar Monaten gemacht. Und binnen eines halben Tages die Wohnung gefunden, in der wir jetzt zufrieden wohnen. Ohne Provision (das haben wir in die Anzeige mit reingeschrieben!) und mit einem sehr netten und korrekten Vermieter.
    “Sometimes I think the surest sign that intelligent life exists elsewhere
    in the universe is that none of it has tried to contact us.” (aus Calvin & Hobbes)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •