Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Inaktiver User

    U mstieg Regaine Schaum auf Flüssig

    Hallo in die Runde,
    hat schon mal jemand den Umstieg von Regaine Schaum 1x täglich auf Flüssig 2x täglich mit Erfolg geschafft?

    Ich überlege ob der Umstieg etwas bringen würde. Grund ist folgender: Den Schaum nehme ich schon sehr lange, allerdings trocknet er meine Kopfhaut stark aus, ich neige zu Pickelchen und gereizter Haut auf dem Kopf.

  2. Inaktiver User

    AW: U mstieg Regaine Schaum auf Flüssig

    Hallo Hoka,

    kann ich Dir nicht empfehlen.
    Schaum (gleicher Wirkstoff: Minoxidil in Bio-H-Tin) habe ich sehr gut vertragen. Regaine flüssig ist dagegen schrecklich: trocknet die Haut aus (bis hin zum Nässen und Schorfbildung) und verursacht Schuppen.
    Versprich Dir nicht zuviel.

  3. Inaktiver User

    AW: U mstieg Regaine Schaum auf Flüssig

    Alle Reizungen werden mit der Tinktur massiver, die war viel aggressiver.

  4. Inaktiver User

    AW: U mstieg Regaine Schaum auf Flüssig

    Danke, dann lasse ich das wohl lieber.

  5. User Info Menu

    AW: U mstieg Regaine Schaum auf Flüssig

    Finde ich auch, in der Flüssigkeit ist Alkohol, trocknet aus. Wirkt aber m. E. besser....

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •