+ Antworten
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 84
  1. Inaktiver User

    AW: Erfahrungen mit Regaine (und anderen Mitteln gegen Haarausfall)

    Die Haare wachsen zwar schnell, aber es fallen einfach sehr viel Haare aus. Heute waren es bisher schon 75 (ja, ich habe sie gezählt ) und der Tag ist noch nicht vorbei. Und das geht jetzt schon seit einigen Monaten so. Aufgefallen ist es mir erstmals im Urlaub im Mai, im März/April haben wir die Ernährung umgestellt. Evtl. besteht hier auch ein Zusammenhang.

    Morgens auf dem Kopfkissen liegen gar nicht mal so viel Haare und beim ersten Bürsten sind ist es auch überschaubar. Sie fallen vorwiegend beim Waschen und anschließenden Fönen aus - das war heute von den 75 der größte Teil.

    Nochmals zählen werde ich das erst wieder in ein paar Wochen. Bis dahin verwende ich das Plantur39 ganz konsequent. Einnehmen möchte ich im Moment (noch) nichts.
    Geändert von Inaktiver User (30.07.2019 um 20:10 Uhr)


  2. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    487

    AW: Erfahrungen mit Regaine (und anderen Mitteln gegen Haarausfall)

    Ich habe gehört, dass es bei vielen Mitteln wie Minoxidil, Regaine eine Erstverschlimmerung geben soll, also vermehrter HA. Das gibt sich aber wohl und die Haare sollen stärker nachwachsen. Ist vielleicht bei anderen Mitteln auch so.

  3. AW: Erfahrungen mit Regaine (und anderen Mitteln gegen Haarausfall)

    Hirseextrakt
    In Hirsesamenextrakt steckt ein hoher Anteil an Silizium und Kieselsäure, sowie weiteren Mineralstoffen und Spurenelemente. Kieselsäure ist ein Bestandteil von Keratin, welches ein Haarbestandteil ist. Pantothensäure (Vitamin B5)
    Pantothensäure ist ein wichtiger Bestandteil des menschlichen Soffwechsels. In Studien wird zeigt, dass Pantothensäure den Haarwuchs fördert und beginnenden Haarausfall verlangsamen kann. Cystein
    Bei Cystein handelt es sich um eine schwefelhaltige Aminosäre, welche ein Bestandteil des Haarkeratins ist. In der Priorin-Studie wurde festgestellt, dass die Kombination aus Hirseextrakt, Pantothensäure und Cystein den Haarwuchs positiv beeinfluss können.

    Morcheeba, da ist aber wirklich nix Schlimmes drin. Ich würd gleichzeitig mit Priorin beginnen, das dauert bis das wirkt
    Tell the truth, there's less to remember
    (frei nach Mark Twain)

    In a world full of Kardashians be a Morticia

    (T-shirt-Spruch)




  4. Inaktiver User

    AW: Erfahrungen mit Regaine (und anderen Mitteln gegen Haarausfall)

    Priorin enthält Gelatine.

  5. AW: Erfahrungen mit Regaine (und anderen Mitteln gegen Haarausfall)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Priorin enthält Gelatine.
    Das stimmt
    Tell the truth, there's less to remember
    (frei nach Mark Twain)

    In a world full of Kardashians be a Morticia

    (T-shirt-Spruch)




  6. Inaktiver User

    AW: Erfahrungen mit Regaine (und anderen Mitteln gegen Haarausfall)

    Ich habe 'nen Sockenschuss, ich weiss. Jetzt bin ich so, wie ich nie werden wollte.

    Doch ich verzichte seit Monaten auf die Saftbären von Haribo. Wegen der Gelatine. Und die liiiiiiiiiiiebe ich. Jetzt Tabletten mit Gelatine zu schlucken, das wäre... seltsam.

  7. AW: Erfahrungen mit Regaine (und anderen Mitteln gegen Haarausfall)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich habe 'nen Sockenschuss, ich weiss. Jetzt bin ich so, wie ich nie werden wollte.

    Doch ich verzichte seit Monaten auf die Saftbären von Haribo. Wegen der Gelatine. Und die liiiiiiiiiiiebe ich. Jetzt Tabletten mit Gelatine zu schlucken, das wäre... seltsam.

    Meine Tochter nimmt die Dinger auch und die ist Vegetarierin und lebt während der Woche vegan. Ich sag ihr das mal lieber nicht. Entweder weiss sie es und fühlt sich ertappt, dass sie es in Kauf nimmt oder sie weiss es nicht, dann lass ich sie in ihrer Unkenntnis.
    Tell the truth, there's less to remember
    (frei nach Mark Twain)

    In a world full of Kardashians be a Morticia

    (T-shirt-Spruch)




  8. AW: Erfahrungen mit Regaine (und anderen Mitteln gegen Haarausfall)

    Im Übrigen kann man die Bestandteile doch bestimmt auch so bekommen, dann brauchst Du keine Kapsel drumrum, da gibts sicher was drüber bei Tante Guggel
    Tell the truth, there's less to remember
    (frei nach Mark Twain)

    In a world full of Kardashians be a Morticia

    (T-shirt-Spruch)





  9. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    6.916

    AW: Erfahrungen mit Regaine (und anderen Mitteln gegen Haarausfall)

    Eine Kapsel kann man doch öffnen und den Inhalt rausnehmen!

  10. Inaktiver User

    AW: Erfahrungen mit Regaine (und anderen Mitteln gegen Haarausfall)

    Zitat Zitat von Orange Beitrag anzeigen
    Zähneknirschen wollen wir vermeiden. Wir schließen den alten Strang und schieben diesen in die medizinischen Haarprobleme ��
    Danke, das ist nett, zumal vom Zähneknirschen noch weitere Haare ausfallen könnten.

+ Antworten
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •