Antworten
Seite 13 von 26 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 252
  1. User Info Menu

    AW: Pride Month - Bedeutung - Außenwirkung - Konsequenzen?

    Zitat Zitat von meistens-heiter Beitrag anzeigen
    Ich hatte noch etwas dazu geschrieben. Es ging darum, dass ich mich falsch fühle. Es ging nur um meine Gefühle, nicht darum was andere tun. Aber wie du mir so nett mitgeteilt hast, sind meine Gefühle ja MEIN Problem. Und damit möchte ich es bitte belassen.
    Erst schreibst du, dass du dich falsch fühlst, weil du normal bist.
    Dann schreibst du, dass du keinerlei Problem damit hast, dass du normal bist.
    Jetzt verweist du wieder darauf, dass du dich falsch fühlst....

    Was denn nun? Wäre gut, wenn du dich mal entscheiden könntest.
    >>Das Leben ist ohne Probleme auch nicht leichter.<< (August Geiger)
    🐧

  2. User Info Menu

    AW: Pride Month - Bedeutung - Außenwirkung - Konsequenzen?

    Zitat Zitat von Prilblume Beitrag anzeigen
    Erst schreibst du, dass du dich falsch fühlst, weil du normal bist.
    Dann schreibst du, dass du keinerlei Problem damit hast, dass du normal bist.
    Jetzt verweist du wieder darauf, dass du dich falsch fühlst....

    Was denn nun? Wäre gut, wenn du dich mal entscheiden könntest.
    Ja, tut mir leid, ich kann es nicht besser erklären. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich nicht richtig bin, weil ich „normal“ bin. Eine Userin schrieb dann, ob ich mich unwohl fühle, weil ich was besonderes sein möchte. Das möchte ich nicht. Es ist für mich ok, dass ich nichts besonderes bin. Manchmal frage ich mich halt ob das für die anderen auch ok ist. Weiß nicht, ich kann es einfach nicht besser ausdrücken.

  3. User Info Menu

    AW: Pride Month - Bedeutung - Außenwirkung - Konsequenzen?

    Du kannst davon ausgehen, dass es für andere total ok ist, wenn du normal bist.
    Also keine Sorge.
    >>Das Leben ist ohne Probleme auch nicht leichter.<< (August Geiger)
    🐧

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Pride Month - Bedeutung - Außenwirkung - Konsequenzen?

    Außer in einigen Großstädten sehe im Rest des Landes (auch anderer Länder) wenig von "Pride". War ja mal ein politischer Begriff, und auch gut so. Für mich drückt er Selbstverständlichkeit aus: Wir können öffentlich sein wie alle anderen auch - und wir sind Viele. Ganz wichtig in der Außenwirkung. In den jeweiligen Ländern selbst, aber vor allem außerhalb. Denn irgendwie befinden sich Westeuropa und liberale Staaten auf der Insel der Seligen, von der so viele LGBTQIA weltweit nur träumen können. Ich hoffe immer, es stärkt sie in ihrem Selbstverständnis, sich nicht falsch fühlen zu müssen.
    *
    Der Adler fängt keine Mücken.


    'Antisemitismus hat in Deutschland keinen Platz' ist Kindergartenniveau. - Igor Levit


    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  5. User Info Menu

    AW: Pride Month - Bedeutung - Außenwirkung - Konsequenzen?

    Ich verstehe Pride auch eher als selbstbewusstsein.
    Aber richtig stolz sein passt auch, zum teil wenigstens. Nämlich stolz sein auf persönliche errungenschaften. Und da kann die Community wirklich auf etwas stolz sein, nicht nur auf unserem inselchen.
    Immer mehr erreichen, dass sie als 'normal' bezeichnet werden. Dass ihnen gesagt wird, sie sollten ihr grüppchen doch nicht so in den vordergrund schieben, sie seien doch gar nichts besonderes. Dass immer mehr leute unaufgefordert betonen müssen, wie egal ihnen die sexuelle ausrichtung ist.
    Das ist nicht von alleine gekommen. Es war ein harter kampf, der von vielen viel mut erfordert hat.
    nichts ist wie es scheint

    Sommer 2021 - mehr als nur nasse Füße... reinklicken und mithelfen!

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Pride Month - Bedeutung - Außenwirkung - Konsequenzen?

    Zitat Zitat von _lufti Beitrag anzeigen
    Ich will auch nicht mehr in die 70er zurück. Ich finde gut wie es ist.

    Und mir ist klar, daß die Gesellschaft ohne kämpfen nicht dort wäre wo sie jetzt ist. Aber wann ist dann auch mal gut?
    Wann es gut ist, fragt du?

    Ich würde sagen, dann, wenn

    • Die typische Rama-Familie in der Werbung auch mal aus zwei Mamas oder zwei Papas bestehen darf,
    • wenn Brigitte online in ihrer Abteilung "Beziehung" oder "Liebe" die klassischen Ratgeberartikel auch mal mit zwei Frauen, statt mit Mann/Frau dekoriert (gerade im Moment ist da tatsächlich ein anderes Bild zu sehen - weil Pride Month ist, vor zwei Wochen war das noch anders)
    • wenn ein junges Mädchen sich nicht erst überwinden muss, um ihrer Mutter zu "gestehen", dass sie lesbisch ist, siehe die Schilderung von bazeba
    • wenn das Wort "schwul" auf Schulhöfen kein Schimpfwort mehr ist
    • wenn Liebesfilme (ich rede von Kinofilmen, nicht von Kuppelshows und Trash-TV) ganz selbstverständlich ein homosexuelles Paar zeigen - und es kein Coming-Out-Drama ist ...


    dann bräuchte es keine Pride-Aktivitäten mehr, bzw. man könnte sie umfunktionieren zu Solidaritätsaktionen für unterdrückte Lesben und Schwule in anderen Ländern.
    Sommer 2021 - mehr als nur nasse Füße...
    reinklicken und mithelfen!


    Moderation in der Religion, der Politik und im Glücklicher Leben.

  7. User Info Menu

    AW: Pride Month - Bedeutung - Außenwirkung - Konsequenzen?

    ... a propos "typische Rama-Familie": kuckt mal, was mir der Jüngste eben als verspätetes Geburtstagsgeschenk mitgebracht hat.

    Ein Regenbogen aus LEGO...

  8. VIP

    User Info Menu

    AW: Pride Month - Bedeutung - Außenwirkung - Konsequenzen?

    Zitat Zitat von die_bunte_Kuh Beitrag anzeigen
    Ein Regenbogen aus LEGO...
    Oh, das Set hab ich mir selber geschenkt. Mein erstes eigenes. Als Kind hatte ich so eine Waschmitteltonne mit Lego-Allerlei.

    Ich habe bestimmt 1 1/2 bis 2 Stunden zum Zusammenbauen gebraucht.

    Viel Spaß damit!
    "You should never be a bystander."
    Roman Kent


    Moderation in Allgemeines, Coronavirus, Eifersucht, Erotik, Haarpflege & Frisuren, Hautpflege & Kosmetik,
    Liebe unter dem Regenbogen, Nichtraucher, Pavillon, Rund ums Fahrzeug, Sex & Verhütung, Sportevents

  9. User Info Menu

    AW: Pride Month - Bedeutung - Außenwirkung - Konsequenzen?

    Zitat Zitat von die_bunte_Kuh Beitrag anzeigen
    Ein Regenbogen aus LEGO...


    @"Pride": Das meint auch für mich Selbstbewusstsein, Rücken grade machen, sich nicht verstecken. Das deutsche "stolz" trifft es mMn nicht richtig, außer vielleicht in Kontexten wie "sie hatte einen stolzen Gang", dort meint es ja auch "aufrecht, selbstbewusst".

    Ungarn zeigt gerade mMn sehr deutlich die Notwendigkeit, auch in Ländern mit - sagen wir mal - größerer Toleranz deutlich zu machen, dass es auch jenreits von "(heteronormativ) normal" Normalität gibt.
    Der aktuelle "Retro-Trend" in so einigen Ländern bringt mich zu der Überzeugung, dass die "erweiterte Normalität" deutlich sichtbar gemacht werden sollte, um ein Signal zu setzen, dass eine Rückkehr zur Simplizität nicht so einfach ist, wie sich das manche Staatenlenker und Ähnlichdenkende so vorstellen.
    "Wer viel jammert, ist in seinem Kind-Ich von damals. Ich wende dann eine ganz alte Strategie an. Ich schaue: Wer kommt, um mir zu helfen, mitzuquengeln oder auch mit mir zu schimpfen?
    Genau wie ich es bei meinen Eltern versucht habe, um Aufmerksamkeit und Zuwendung zu bekommen."
    - Dorothee Berentzen in Brigitte Woman 05/2021

  10. User Info Menu

    AW: Pride Month - Bedeutung - Außenwirkung - Konsequenzen?

    Zitat Zitat von red_gillian Beitrag anzeigen
    dass eine Rückkehr zur Simplizität nicht so einfach ist, wie sich das manche Staatenlenker und Ähnlichdenkende so vorstellen.
    Nicht nur nicht so einfach, sondern schlicht weltfremd und realitätsfern.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.

    "In Deinem Alter..."
    "Ich bin nicht in meinem Alter!"


    It‘s called a joke. We used to tell them before people became offended by everything.

Antworten
Seite 13 von 26 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •