Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. User Info Menu

    smirk bi-frauen - wo sind sie nur ?

    hi,
    seit einiger zeit habe ich den großen wunsch die schönste nebensache der welt mit einer frau zu erleben.
    ich bin verh. habe zwei kinder, aber ich habe sehnsüchte und verlangen es mit einer frau zu tun.
    aber wo sind sie? es ist nicht einfach jemand kennenzulernen.
    wer kennt auch solche sehnsüchte und träume und würde es gerne real erleben wollen?

  2. User Info Menu

    AW: bi-frauen - wo sind sie nur ?

    Hallo,

    das habe ich mich auch immer gefragt und nichts gefunden deshalb habe ich mein eigenes Forum für Bi Frauen aufgemacht mit eigenem Chat, würde mich freuen wenn Du uns mal besuchen kommst !

    Bi Frauen Board • Foren-Übersicht


    Lieben Gruß

    Christy

  3. Inaktiver User

    AW: bi-frauen - wo sind sie nur ?

    Hallo ihr zwei beiden!
    Nun, immerhin seid ihr schon zu zweit, aber vielleicht gefallt ihr euch nicht. Wäre ja auch ein ganz schöner Zufall. Ich habe aus purer Neugier gerade das Bi Frauen Booard besucht und erschüttert festgestellt, dass da seit Monaten nix aber auch gar nix läuft.
    Da ich ein großes Herz habe, habe ich ein wenig über das Thema meditiert und bin zu folgender Lösung gekommen: Frauen, die das Verlangen haben "es mit einer Frau zu tun" findet man oft in sog. Lesbenlokalitäten. Die Chance stehen da nicht soooooo schlecht.

    Keine Ursache. Nicht dafür. Gern geschehen.
    Eure Pat

  4. Inaktiver User

    AW: bi-frauen - wo sind sie nur ?

    Tip:
    Bifrauen sind auch beim Joyclub zu finden.
    Praktisch dabei: Die Möglichkeit, ganz gezielt regional zu suchen.


  5. User Info Menu

    AW: bi-frauen - wo sind sie nur ?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hallo ihr zwei beiden!
    Nun, immerhin seid ihr schon zu zweit, aber vielleicht gefallt ihr euch nicht. Wäre ja auch ein ganz schöner Zufall. Ich habe aus purer Neugier gerade das Bi Frauen Booard besucht und erschüttert festgestellt, dass da seit Monaten nix aber auch gar nix läuft.
    Da ich ein großes Herz habe, habe ich ein wenig über das Thema meditiert und bin zu folgender Lösung gekommen: Frauen, die das Verlangen haben "es mit einer Frau zu tun" findet man oft in sog. Lesbenlokalitäten. Die Chance stehen da nicht soooooo schlecht.

    Keine Ursache. Nicht dafür. Gern geschehen.
    Eure Pat

    Hallo Pat,

    da warst du aber nicht lange im " Bi Frauen Board " ! Du schreibst das da seit Monaten ( nix aber auch gar nix läuft ) !!! Das Board existiert erst seit dem 23.11.2008 und in den 4,5 Monaten haben sich 113 Frauen angemeldet und 957 Beiträge geschrieben ! Es kommen jeden Tag neue dazu.

    Also ich finde das kann sich sehen lassen und ist mehr wie NIX !

    In Lesbenlokalitäten bist du übrigens als Bi Frau nicht wirklich gerne gesehen.


    Gruß Christy

  6. Inaktiver User

    AW: bi-frauen - wo sind sie nur ?

    @Christy,

    jo, hasse recht. Habe mir vorher nur die erste Seite angesehen und da stand nix. Habe mich gerade noch mal durchgeklickt.

    Bi Frauen erkennt man übrigens nicht, sie fallen darum in Lesbenlokalitäten nicht weiter auf.

    Gruß Pat

  7. Inaktiver User

    AW: bi-frauen - wo sind sie nur ?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Bi Frauen erkennt man übrigens nicht, sie fallen darum in Lesbenlokalitäten nicht weiter auf.
    Das kommt wohl auf die Beschaffenheit der jeweiligen Szene an.

    Ich komme aus einem Ort, der größenmäßig irgendwo zwischen Landeshauptstadt und Durchschnittskleinstadt liegt.
    Homolokalitäten im eigentlichen Sinne gab's da meines Wissens gar nicht, wohl aber entsprechende (Hochschul-)Organisationen und regelmäßige Parties.
    Was soll ich sagen ... ich konnte den meisten Frauen dort, die nichts für mein Empfinden weibliches an sich hatten, nichts abgewinnen. Umgekehrt erging es ihnen wohl auch mit mir. Darüber hinaus schien ich in meinem Aufzug und Gebahren wohl irgendwie als Verräterin gesehen zu werden. So in der Art habe ich die Blicke jedenfalls gedeutet.

    Darüber hinaus halten ja auch nicht eben viele der oben gemeinten Lesben mit ihrer Meinung über Bi-Frauen hinterm Berg. Und was mit einer anfangen würden sie schonmal gar nicht.

    Lange Rede, kurzer Sinn: nicht der gleiche Nenner, eher wenig Anziehung.

    Ist schon ganz gut, wenn die Bi-Mädels mal unter sich sind, ohne schräge Blicke und Angänge von lesbischer Seite, und ohne das Gefühl, sich für irgendwas rechtfertigen zu müssen.

  8. User Info Menu

    AW: bi-frauen - wo sind sie nur ?

    Sie sind überall! Nur sicher net bei euch im Bett! Es soll nämlich BI Frauen geben, die nicht nur das eine wie ihr im Kopf haben. BI sein heisst ==== Ich kann mich in einen MANN und in eine FRAU verlieben. . Viel Spaß im Lesbenlokal. Da werdet ihr wohl niemanden finden, weil dort so ziemlich keiner Interesse hat auf solche Spielchen. Lesben sind Menschen MIT Gefühl und die wollen nicht ständig euer Versuchskaninchen sein. Frauen probiert man nicht, entweder man liebt sie oder nicht. Ich kanns ehct nicht mehr hören. Wegen euch billigen BI Weibern, werden echte BI Menschen nicht mehr ernstgenommen. Ständig muss man sich rechtfertigen.
    Geändert von lady82 (30.04.2009 um 01:01 Uhr)

  9. User Info Menu

    AW: bi-frauen - wo sind sie nur ?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ist schon ganz gut, wenn die Bi-Mädels mal unter sich sind, ohne schräge Blicke und Angänge von lesbischer Seite, und ohne das Gefühl, sich für irgendwas rechtfertigen zu müssen.
    Ihr schaut echt zuviele Pornos glaub ich! Ich hoffe doch, dass ihr euern Ehemännern davon erzählt. Das nennt sich nämlich sonst Untreue. Weil Frauen sind auch Lebewesen mit Gefühl und wie gsagt, keine billigen F.....

  10. User Info Menu

    AW: bi-frauen - wo sind sie nur ?

    Viel Spaß im Lesbenlokal. Da werdet ihr wohl niemanden finden, weil dort so ziemlich keiner Interesse hat auf solche Spielchen.
    Na das habe ich aber auch schon anders erlebt.

    Meine Bekannte lebte damals mit ihrer Freundin in einer festen Partnerschaft. Naja, und wenn´s mal wieder Knatsch gab oder Langeweile aufkam, suchte sie gezielt Frauen, mit denen sie zwar eine Weile Spaß haben konnte, die aber bitte nicht anhänglich wurden, geschweige denn, ihr hinterherliefen.
    Da waren Frauen, die immer wieder schön zu Mann und Kind nach Hause gingen doch recht praktisch.
    Bevor man anfängt zu reden, könnte man sich überlegen:
    Ist es wichtig?
    Ist es wahr?
    Und ist es besser, als die Stille?


Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •