+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Thema: Liebesplagiat

  1. Avatar von Tabea57
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    3.844

    AW: Liebesplagiat

    Zitat Zitat von Meistens Beitrag anzeigen

    Vielleicht muss ich eines Tages einräumen, dass du recht hattest. Bisher gab es in meinem verkopften Leben wohl nicht so etwas wie ein süßes Geheimnis.

    Und ganz ehrlich: Warum könnte das süße Geheimnis kein Geheimnis bleiben?

    LG Meistens
    Weil es Dich verändern wird, Meistens.
    Was DICH verändert, verändert auch Deine Beziehung.

    Und weil Du irgendwann lügen/ verschweigen/Ausflüchte suchen wirst. Auch das verändert dich und natürlich Deine Beziehung.

    Du spielst mit dem Feuer.
    Gestaltet doch euer Leben, hofft weniger, macht was ihr wollt.
    Aber macht!


    ausgeborgt von Uli_F-2009

  2. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    2.835

    AW: Liebesplagiat

    Tabea, exakt so habe ich es gemeint.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


  3. VIP Avatar von Halo
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    12.497

    AW: Liebesplagiat

    Ich schließe mich an.
    "You should never be a bystander."
    Roman Kent

  4. Avatar von Meistens
    Registriert seit
    24.11.2018
    Beiträge
    20

    Ausruf AW: Liebesplagiat

    Zitat Zitat von Tabea57
    Weil es Dich verändern wird, Meistens.
    Was DICH verändert, verändert auch Deine Beziehung.

    Und weil Du irgendwann lügen/ verschweigen/Ausflüchte suchen wirst. Auch das verändert dich und natürlich Deine Beziehung.

    Du spielst mit dem Feuer.
    Das mag alles sein. Aber verändert habe ich mich bereits. Ob ich eine andere, in ihrer Art mir fremde Beziehung knüpfen werde oder nicht, es ist jetzt schon nichts mehr wie es war. Ob das außer mir jemand wahrnimmt, wird sich zeigen.

    Das Spiel mit dem Feuer ist gewiss nicht ungefährlich, aber auch der Umgang mit dem Feuer kann gelernt werden, Feuer muss nicht in einem Inferno enden.

  5. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.648

    AW: Liebesplagiat

    Zitat Zitat von Meistens Beitrag anzeigen
    Das Spiel mit dem Feuer ist gewiss nicht ungefährlich, aber auch der Umgang mit dem Feuer kann gelernt werden, Feuer muss nicht in einem Inferno enden.
    Da hat sich schon so mancher überschätzt - und sich dann gewundert, als er vor dem Scherbenhaufen stand.

  6. VIP Avatar von Halo
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    12.497

    AW: Liebesplagiat

    Vor allem die betrogenen PartnerInnen haben am Schluss die Arschkarte, aber wen interessiert das schon? Sind ja nicht die eigenen Gefühle, die verletzt werden, sondern nur die des Menschen, der einem sein Vertrauen geschenkt hat. Unwichtig...

    Vielleicht teilst du deinem Mann einfach mit, was so in dir vorgeht und gibst ihm die Möglichkeit, mit jemandem zusammen zu sein, dem seine Gefühle nicht so egal sind. Das wäre fair. Dann kannst du so viele Abenteuer erleben, wie du möchtest und dein Mann ist am Ende nicht der Gehörnte.
    "You should never be a bystander."
    Roman Kent

  7. Avatar von Meistens
    Registriert seit
    24.11.2018
    Beiträge
    20

    geschockt AW: Liebesplagiat

    Nehmen wir mal an, ich „unternehme“ nichts und lass alles, wie es ist. Der „Knacks“ – oder von mir aus auch Riss - in der Beziehung zu meinem Mann bleibt. Dann betrüge ich ihn nicht sexuell, nur in Gedanken sozusagen. Gefühlsmäßig auch. Und die Gedanken sind ja bekanntlich frei…

    Er weiß es ja nicht. Alles in Butter, ja?

  8. Avatar von Roundabout
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    1.590

    AW: Liebesplagiat

    Zitat Zitat von Meistens Beitrag anzeigen
    Nehmen wir mal an, ich „unternehme“ nichts und lass alles, wie es ist. Der „Knacks“ – oder von mir aus auch Riss - in der Beziehung zu meinem Mann bleibt. Dann betrüge ich ihn nicht sexuell, nur in Gedanken sozusagen. Gefühlsmäßig auch. Und die Gedanken sind ja bekanntlich frei…

    Er weiß es ja nicht. Alles in Butter, ja?
    Ich denke, dass die wenigstens Menschen von sich behaupten können, dass sie sich nicht mal Phantasien oder Träumen oder Gedankenspielen hingeben.
    Nur- wenn diese dann im realen Leben Auswirkungen haben und Partner/Kinder betroffen sind, ist nichts mehr in Butter.

    Drum - bedenke, was du dir wünscht......
    Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn die können sollen, müssen wollen dürfen.

    "Es gibt zwei Wege aus der Dunkelheit. Entweder Du machst Licht, da wo Du bist, oder Du gehst in die Sonne."

  9. Moderation Avatar von cpeg
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    1.908

    AW: Liebesplagiat

    Guten Abend,

    vielleicht ein Tipp für heute Abend:
    "Nachtcafé"

    Eine Familie mit Mann und Kind war für Antje Zeier viele Jahre der größte Wunsch – und er ging in Erfüllung. Doch im Laufe der Jahre merkte sie, dass ihr etwas fehlte: „Ich hatte immer das Gefühl: Wenn ich jetzt sterbe, weiß ich irgendetwas ganz Wichtiges von mir nicht.“ Erst als sie sich wegen unerklärlicher Schmerzen in Thera*pie begab, fand sie eine Antwort. Doch die Erkenntnis, dass sie eigentlich Frauen liebt, war zunächst ein Schock für sie.

    https://www.swr.de/nachtcafe/sendung-vom-15-von-der-liebe-ueberrascht/-/id=200198/did=24844328/nid=200198/1zfbvb/index.html

    Gruß
    cpeg
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •