+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29
  1. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Mann trägt Damenwäsche

    Für mich wäre es nichts, aber es gbit sicherlich Frauen, die sich daran nicht stören.

  2. Avatar von Gedankentiefe
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    1.973

    AW: Mann trägt Damenwäsche

    Für mich wäre das auch nichts... sorry.

    Es reicht mir, dass ich Damenunterwäsche trage, beim Manne darf es dann gerne etwas anderes, Männliches sein.


  3. Registriert seit
    23.05.2019
    Beiträge
    145

    AW: Mann trägt Damenwäsche

    Nun ja...

    Generell habe ich kein Problem damit, wenn der Mann Damenunterwäsche tragen würde. Es ist nur immer die Frage, WIE. Tut er das, um dann ständig davon zu reden, ausschweifend zu planen, was er am nächsten Tag tragen würde? Wie verhält er sich dann in der Öffentlichkeit? Geht im sprichwörtlich einer dabei ab, wenn er davon redet oder schreibt? Nee, sowas würde mich extrem abschrecken. Wenn es aber Normalität wäre, mei, dann soll er halt ein Damenhöschen tragen. Kann mir zwar nicht vorstellen, dass das bequem ist, aber wenn er es mag...

  4. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.299

    AW: Mann trägt Damenwäsche

    Wenn ich dich als Mensch mögen würde und sich daraus eine Freundschaft entwickelt, dann hätte ich mit deiner Unterwäsche kein Problem. Und diese Freundschaft setzte ich voraus, wenn du mir von deiner Unterwäsche erzählst. Hoffentlich. Andersrum würde gar keine Freundschaft entstehen.

    Ich weiß allerdings von den meisten meiner Freunde nichts über deren Unterwäsche.

    In einer Partnerschaft unmöglich.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne

  5. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    1.876

    AW: Mann trägt Damenwäsche

    Zitat Zitat von linsemo Beitrag anzeigen
    Wieso müssen denn Freunde wissen, was du anziehst? Ich habe noch nie einem Menschen erzählt, ob ich Slipeinlagen oder Feinstrumpfhosen trage und wenn ich Herrenunterwäsche tragen würde, würde ich das keinem erzählen.
    Wenn er mit FSH, Rock, BH und Silikonbrüsten herumläuft, muss er es ja nicht extra erwähnen.


  6. Registriert seit
    10.04.2018
    Beiträge
    215

    AW: Mann trägt Damenwäsche

    Zitat Zitat von Bunow Beitrag anzeigen
    Hallo an die Damenwelt,
    würdet Ihr einen Mann 48J. akzeptieren als Freund/Partner der Damenwäsche (Slip eigentlich immer ohne Spitze Bikiniform) gelegentlich Bustier/BH teilweise mit Silikonbrüste Cup C trägt? Dazu Damenbinden und auch Slip Einlagen trägt? Würde gerne eine Frau finden die das akzeptiert und die mich auch öfters mal in femininen Dingen unterstützen/hilfreich zur Seite stehen würde. Trage gerne auch FSH und Röcke gern mit Bluse/Blusenbody. Ist das zu ungewöhnlich für eine Frau/Freundin/Partnerin? Muss auch sagen hatte noch nie eine Partnerschaft. Konstruktive Vorschläge, Ideen Erfahrungen? Würde mich sehr freuen von euch zu lesen.
    Hallo Bunow,
    wenn ich das richtig verstanden habe, bist Du kein "Mann, der Damenwäsche trägt", sondern ein Transvestit, ein Transgender oder transsexuell.
    Ich schlage vor, daß Du Dir zunächst klarwirst, was davon zutrifft,
    und Dich dann in der Queer-Szene nach einer geeigneten Partnerin umsiehst.
    Viele Grüße,
    s12

  7. Avatar von cpeg
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    1.869

    AW: Mann trägt Damenwäsche

    Guten Morgen,

    und Dich dann in der Queer-Szene nach einer geeigneten Partnerin umsiehst.
    interessant finde ich allerdings schon seine Frage(n) an Frauen, die nicht aus der "Queer-Szene" kommen.

    Allerdings sollte die doch hier in dieser Ecke auch ein wenig vertreten sein(?) Allerdings haben mehr Frauen geantwortet, die nur einen "richtigen Mann" akzeptieren.


    Gruß
    cpeg
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!

  8. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    16.226

    AW: Mann trägt Damenwäsche

    Als Freund wäre es mir egal. Ich erzähle normalerweise meinen Freunden nicht. was ich untendrunter trage.
    Wozu auch?
    Als Partner? Niemals.
    Und ja, da bin ich egoistisch.Ich bevorzuge richtige Männer.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  9. Avatar von cpeg
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    1.869

    AW: Mann trägt Damenwäsche

    Guten Morgen II,

    Ich bevorzuge richtige Männer.
    wir befinden uns hier in der "Regenbogenecke": Homo- Bi- Trans- und Intersexualität...

    Gruß
    cpeg
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!

  10. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    1.876

    AW: Mann trägt Damenwäsche

    Zitat Zitat von cpeg Beitrag anzeigen
    Guten Morgen II,



    wir befinden uns hier in der "Regenbogenecke": Homo- Bi- Trans- und Intersexualität...

    Gruß
    cpeg
    Na und? Die Eingangsfrage geht an "die Damenwelt".

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •