+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Avatar von cpeg
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    1.841

    26.10.: Intersex-Awareness-Day

    Der Intersex Awareness Day wird seit 1996 begangen und ging u.a. von einer öffentlichen Kundgebung und Demonstration der „Hermaphrodites with Attitudes“ in Boston / USA aus.

    Intergeschlechtlichkeit ist gesamtgesellschaftlich immer noch wenig sichtbar und in der Allgemeinbevölkerung nach wie vor tabuisiert und relativ unbekannt.
    Allerdings "tut sich was!"
    Gestern durften wir im ZDF sogar zur Hauptsendezeit einen Spielfilm erleben, der u.a. das Thema Intersexualität "unterhaltungskompatibel" aufbereitete.

    Auch sehen wir in letzter Zeit, dass viele Stellenanzeigen an "m/w/d" gerichtet sind, also "das dritte Geschlecht" auch hier mehr wahrgenommen wird.

    Das Zwei-Geschlechter-System, aber auch das systematische Unsichtbarmachen und Verstecken von intergeschlechtlichen Körpern über Jahrzehnte durch Medizin und Psychologie hat maßgeblich dazu beigetragen, dass wir noch nicht weiter vorangekommen sind und immer noch intersexuelle Menschen ungewollt "behandelt" und diskriminiert werden.

    Der "Intersex-Awareness-Day" soll darauf aufmerksam machen!

    Gruß
    cpeg
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!

  2. Avatar von cpeg
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    1.841

    AW: 26.10.: Intersex-Awareness-Day

    Guten Morgen,

    für diejenigen, die sich fragen: "Intersex(ualität) - was ist das und was treibt diese Menschen um?" habe ich hier
    etwas Info-Material:

    Jede*r hat ein Geschlecht: das eigene | Amnesty International

    Gruß und schönen Sonntag
    cpeg
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •