+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Avatar von cpeg
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    1.824

    Stellungnahme von Intersexuelle Menschen e.V., zum Referentenentwurf

    GutenTag,

    es geht um das Urteil zur "3. Option" und zur geforderten gesetzlichen Umsetzung, die in diesem Jahr (2018) erfolgen muss.
    Mit dem Entwurf aus dem Hause Seehofer sind viele Einzelpersonen, aber auch "Betroffenenverbände" nicht zufrieden.

    Hier eine

    Gemeinsame Stellungnahme von Intersexuelle Menschen e.V., den
    Landesverbänden und den angeschlossenen Selbsthilfegruppen zum
    Referentenentwurf des
    Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat VII1
    -
    20103/7#6


    http://www.im-ev.de/pdf/2018_07_16_S...erung_PStG.pdf

    Gruß
    cpeg
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!

  2. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    9.660

    AW: Stellungnahme von Intersexuelle Menschen e.V., zum Referentenentwurf

    Wenn ich das richtig gelesen habe, soll in Geburtsurkunden künftig das Geschlecht ...also Kind weibl./männl...
    offen gelassen werden?

  3. Avatar von cpeg
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    1.824

    AW: Stellungnahme von Intersexuelle Menschen e.V., zum Referentenentwurf

    Guten Tag,

    es ist schon länger möglich, bei einem (intersexuellen) Kind den Geschlechtseintrag offen zu lassen.

    In dem Urteil zur "3. Option" http://dritte-option.de/
    geht es um ein "positiv benanntes 3. Geschlecht".

    Gruß
    cpeg
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!


  4. Registriert seit
    07.07.2018
    Beiträge
    113

    AW: Stellungnahme von Intersexuelle Menschen e.V., zum Referentenentwurf

    Ich habe mir das jetzt auch mal angeschaut. Durch Deine Beiträge vor allem, aber auch durch die Erfahrungen im "Ratlos" Thread, bin ich eh gerade dabei, mich dieser Thematik mal zu nähern.
    Aus Interesse zum einen, aber auch in der Hoffnung auf ein bisschen Selbsterkenntnis.

  5. Avatar von cpeg
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    1.824

    AW: Stellungnahme von Intersexuelle Menschen e.V., zum Referentenentwurf

    Guten Tag,

    das ist schön! Ich freue mich über GesprächspartnerInnen

    Gruß
    cpeg
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!


  6. Registriert seit
    07.07.2018
    Beiträge
    113

    AW: Stellungnahme von Intersexuelle Menschen e.V., zum Referentenentwurf

    Im Bekanntenkreis haben wir ja auch einen intersexuellen Menschen, hatte ich ja schon mal geschrieben.
    Habe meiner Freundin schon gesagt, dass wir mal eine Einladung aussprechen sollten, einfach mal um ein bisschen mehr zu erfahren.
    Beziehungsweise erstmal, um in Kontakt zu kommen.
    Ich versuche sowieso gerade, mich aus dieser Ich Zentriertheit zu lösen und mich mal mehr umzuschauen.

    In der letzten Zeit habe ich nämlich den Eindruck gewonnen, dass ich zu sorglos mit dem Thema umgegangen bin.
    Ich habe immer versucht, aus allem keine große Sache zu machen. Was ja gut ist. Nur habe ich es wohl übertrieben damit und es schlug in eine Art Gedankenlosigkeit um und ich habe mich zu wenig mit allem beschäftigt.
    Das möchte ich nun ändern.

    Ich danke Dir dafür. dass Du mir auch und ohne es zu wissen, dabei geholfen hast, dies zu erkennen.


+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •