+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

  1. Registriert seit
    22.05.2018
    Beiträge
    1

    Dreiecksbeziehung

    Hallo ihr Lieben.

    Das Thema Dreiecksbeziehung lässt mich derzeit nicht mehr in Ruhe.

    Ich befinde mich derzeit in einer sehr glücklichen monogamen und heterosexuellen Beziehung. Allerdings haben wir eine super tolle asexuelle Freundin die nun Interesse an einer Dreiecksbeziehung zu uns geäußert hat und auch betont hat welche ein stein ihr bei uns vom Herzen fallen würde, da sie kein sexuelles Verlangen hat und wir es von ihr auch nicht fordern würden. Sie hatte schonmal vor einigen Monaten auf einer Party was mit meinem Freund (nichts Sexuelles) und sie und ich spüren auch eine starke Anziehung zu einander. Sie würde super zu mir und meinem Freund passen, allerdings möchte ich nicht Riskieren meine so gut funktionierende Beziehung aufs Spiel zu setzten.

    Da ich kaum jemanden kenne der Erfahrungen mit Dreiecksbeziheungen hat und vorallem nicht zu einem Asexuellen Menschen, wollte ich mal hier im Forum nach Erfahrungen fragen.

    Ich bin total verunsichert und freu mich über jeden Denkanreiz!


  2. Registriert seit
    12.04.2016
    Beiträge
    36

    AW: Dreiecksbeziehung

    Hallo...Erfahrung habe ich nicht damit, aber ich verstehe nicht ganz die Bezeichnung asexuell, wenn Du/ Ihr Anziehung spür(s)t, denn das ist sexueller Natur. Unter asexuell würde ich die emotionale Ebene verstehen ohne jegliche Erotik oder wie soll das von statten gehen? Und was heißt, sie "hatte" was mit Deinem Freund?! Dann schreibst Du ihr habt so eine tolle Beziehung, die Du nicht zerstören willst?! Ich lese da nur lauter Widersprüche...

    Was für eine Art von Beziehungsmodell ihr wählt, könnt nur ihr miteinander klären, wer, welche Bedürfnisse hat. Versuch macht klug!


  3. Registriert seit
    10.04.2018
    Beiträge
    50

    AW: Dreiecksbeziehung

    Hallo,
    ich kann mir darunter nicht wirklich was vorstellen, und fange daher mal an einem Punkt an, den ich mir vorstellen kann:
    Wäre die Beziehung so wie: "seine kleine Schwester ist Deine beste Freundin und ihr verbringt Urlaub und Freizeit gemeinsam"?
    Ich halte das für möglich, wenn ihr es langsam angeht und nichts überstürzt und ähm, viel redet.
    Alles Gute,
    Silvia12

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •