+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

  1. Registriert seit
    07.02.2012
    Beiträge
    2

    Verliebt in 40 Jahre ältere Frau

    Es ist ein bisschen peinlich, aber ich (22) habe mich in eine 40 Jahre ältere Frau verliebt. Natürlich ist sie verheiratet und hat auch Kinder soweit ich weiß. Es ist einfach schrecklich, wenn man sich in einen Menschen verliebt, dem man niemals wird nahe sein können.

    Ich kenne sie schon etwas länger, habe sie aber zwischenzeitlich längere Zeit nicht gesehen. Ich habe mich schon vor drei Jahren in sie verliebt und als ich sie vor einiger Zeit wiedergesehen habe, war es wieder genauso.

    Ich möchte gar keine Ratschläge haben, weil ich weiß, dass das Beste ist, irgendwie emotional auf Abstand von ihr zu gehen. Und das versuche ich auch, so gut ich kann. Es klappt zurzeit noch mehr schlecht als recht, aber ich kenne das ja vom letzten Mal. Mit der Zeit wird es besser werden.

    Meine Frage ist jetzt, ob es vielleicht jemanden ähnlich geht wie mir. Es kommt mir so seltsam vor. Ich bemerke seit sechs Jahren immer wieder, dass ich eben nicht nur auf Männer stehe.

    Bei Männern finde ich auch nur ältere toll. Die müssen mindestens 30 sein und dürfen höchstens Mitte 50 sein. Bei den Frauen ist es so, dass sie entweder zwischen 30 und 40 sind oder zwischen 50 und 60. Das Interessante daran ist, dass ich damit alle Männer und Frauen ausschließe, die so alt sind wie meine Eltern zurzeit. Frauen zwischen 40 und 50 finde ich fast immer unattraktiv, weil sie mich an meine Mutter erinnern und Männer über 60 sind erst recht nichts für mich.

    Trotzdem ist es komisch. Sie ist sogar ein wenig kräftig, zumindest nicht schlank, aber ich finde sie wunderschön, wirklich alles an ihr und muss immer nur an sie denken.
    Mich würde interessieren, ob es anderen auch so geht. Oder ob es vielleicht auch älteren Frauen so geht, dass sie sich in jüngere verlieben. Dann fühle ich mich vielleicht nicht mehr so falsch.

  2. Inaktiver User

    AW: Verliebt in 40 Jahre ältere Frau

    Vielleicht wäre deine Thema in einer anderen Rubrik besser aufgehoben. Wie mir scheint geht es ja eher um den Altersunterschied, weniger um die Orientierung selbst. Die Wahrscheinlichkeit jemandem zum Gedankenaustausch zu finden ist sicherlich auf breiter Ebene, sprich inklusive heterosexuelle Orientierung, wesentlich höher. Toitoitoi.

  3. Avatar von Blueserin
    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    749

    AW: Verliebt in 40 Jahre ältere Frau

    Was mir auffällt:

    Wenn Du selbst schon die Verbindung zu Deinen Eltern herstellen kannst- wäre es denkbar, dass Du unbewusst gerade nach einem "Ersatz" für sie suchst, der nichts mit ihnen zu tun hat, wie sie real sind oder waren, sondern wie Du sie Dir gewünscht hättest?

    "Falsch" bist Du auf gar keinen Fall.
    Aber wenn es so sein sollte, sind das keine lebbaren Beweggründe und "nur" stellvertretend für wesentlich tieferliegende Konflikte, die woanders in Dir zu suchen, zu finden und genauer anzuschauen wären.


  4. Registriert seit
    07.02.2012
    Beiträge
    2

    @ Blueserin

    Danke erst einmal für eure Antworten und dass ihr eure Gedanken mit mir teilt.

    Diese Frage ist es, die ich mir tatsächlich stelle: Bin ich wirklich verliebt oder ist es nur eine große Lücke, die sie für mich gedanklich schließt? Und darüber hinaus frage ich mich, ob das nicht generell so ist, also bei jedem Menschen, dass man sich einen Partner/eine Partnerin sucht, der/die eine Lücke schließt, einem etwas gibt, das man braucht, weil man es nie bekommen hat. Ich weiß, dass ich mir zu viele - wie ich sie nenne - Wie-funktioniert-die-Welt-Fragen stelle, aber mich macht es verrückt, nicht genau zu wissen, was ich aus welchem Grund empfinde.

    Es gibt recht viel im Internet zu der Kombination junge Frau + älterer Mann zu finden und diese Paarkombination kommt auch gar nicht so selten vor (Ich kenne mehrere Paare und meine Eltern trennt auch eine ganze Generation voneinander). Aber über die Kombination jüngere + ältere Frau findet man nicht viel.

    Ich wünschte, ich hätte eine Erklärung dafür, warum ich diese Gefühle habe. Ich kann mir viel zusammendenken, warum gerade ich Gefühle für diese Frau entwickelt habe, aber ich weiß nicht, ob das stimmt.

    Und das Seltsamste daran ist, dass ich mich ja nicht nur in sie verliebt habe. Das könnte ich ja auch auf eine Art der bloßen Verehrung oder rein freundschaftlich... nein, ich finde sie ja attraktiv und nicht nur das: Ich finde sie anziehend. Das verwirrt mich an der Sache. Das passt irgendwie nicht dazu, dass ich mir von ihr Ersatz für die Liebe holen möchte, die meine Mutter mir nie so geben konnte, wie ich es mir gewünscht habe. Unter dem Aspekt fühlt es sich falsch an. Wenn ihr wisst, was ich meine.


  5. Registriert seit
    11.02.2012
    Beiträge
    1

    AW: Verliebt in 40 Jahre ältere Frau

    Hey, Loona :) ich (w, 26) stecke auch in so einer schwierigen Situation wie du. "Meine" Dame ist 68 , aber totaaaaal jung geblieben, nichts "oma-haftes" und einfach nur super attraktiv geblieben. Ich dachte, ich schreibe dich mal an, weil du mir sehr ähnlich erscheinst und vielleicht könnten wir uns ja hier privat (ich schreibe ungern öffentlich) ein wenig austauschen? Würde mich über Nachricht freuen :)

    Liebe Grüße


  6. Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    152

    AW: Verliebt in 40 Jahre ältere Frau

    ...
    Geändert von Zwiebelliese (19.02.2012 um 10:28 Uhr)


  7. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    875

    AW: Verliebt in 40 Jahre ältere Frau

    Kennst Du die Frau wirklich? Redest Du mit ihr oder siehst Du sie nur gelegentlich?

    Also ich hatte mal so ein Erlebnis mit einer Ärztin. Ich trat in den Raum hinein und vom ersten Augenblick war ich von ihr fasziniert. Durch die Untersuchungen kamen wir uns körperlich sehr nah. Ich hatte das Gefühl, dass sie meinen Körper nicht ausschließlich medizinisch betrachtete. Es war mir komischerweise nicht unangenehm. Sie fand immer einen Grund mich wieder in die Praxis zu bestellen. Und ich ging hin. Obwohl ich mich einmal total verspätete, wurde ich noch behandelt. Sie war verheiratet und eine attraktive Erscheinung. Ich ließ versehentlich meine Mütze bei ihr liegen und sie gab sie mir bei meinem nächsten Termin persönlich zurück. Ich denke, es war auf jeden Fall eine erotische Spannung da, über die ich mich nie äußerte. Warum auch? Eine Beziehung mit einer Frau ist für mich undenkbar und warum soll man als Frau einen anderen Frauenkörper nicht attraktiv finden? Sie ist Ärztin und hat bestimmt viel betrachten müssen.


  8. Registriert seit
    04.02.2017
    Beiträge
    2

    AW: Verliebt in 40 Jahre ältere Frau

    Hey, habe heute diesen relativ alten threat gefunden und mich gefragt, was aus Euch geworden ist, weil es mir diesbezüglich ähnlich geht. Falls noch jemand aktiv ist und neue Erfahrungen hat, die sie teilen kann, wäre mir das eine große Hilfe.

    Grüße


  9. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    1

    AW: Verliebt in 40 Jahre ältere Frau

    Hallo.
    Ich lese gerade deinen Eintrag und es geht mir ähnlich wie dir, schade, dass es eingeschlafen ist. So dachte ich, ich melde mich mal bei dir, evtl hast du ja Interesse an einem Austausch? Würde mich freuen!
    LG


  10. Registriert seit
    20.04.2018
    Beiträge
    1

    AW: Verliebt in 40 Jahre ältere Frau

    Liebe Loona89,
    ich kann dich sehr gut verstehen..
    ich bin gerade mal 20 Jahre alt (w) und in eine 50 Jahre ältere Frau verliebt..
    Wir beide singen in einem Chor und um zu gestehen, habe ich mich schon mit 15 in sie verliebt. Erst jetzt ist mir aber klar geworden, dass ich sie wirklich liebe. Es war für mich immer sehr schwer, mir das einzugestehen, aber jetzt, wo ich es weiß, geht es mir viel besser, aber auch schlechter zugleich.

    Erst hab ich mich tatsächlich gefragt, ob wir von der selben Person reden, weil die Beschreibung auch auf sie zutrifft.
    Ich habe mittlerweile sogar ihren Mann und eine ihrer Töchter kennengelernt und ich muss sagen, dass es mir zwar schwer fällt, ich mir aber eingestehen muss, dass es nie etwas wird..

    Ich möchte ihr jetziges Leben mit Mann, Kindern und Enkelkindern nicht kaputt machen, weil ich sie dazu viel zu sehr liebe. Es fühlt sich aber schrecklich an.

    Ich bin so erleichtert, dass es noch mehr Leute gibt, die auch so fühlen wie du und ich :)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •