+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

  1. Registriert seit
    04.02.2017
    Beiträge
    2

    AW: Verliebt in 40 Jahre ältere Frau

    Ich (w/24) kann mir mittlerweile vorstellen, dass die Quelle in einer schwierigen Beziehung
    zu den Eltern oder der Haupterziehungs/Beziehungsperson aus der Kindheit liegt.
    Ich würde mich selber nicht als heterosexuell definieren, kann mir also vorstellen eine Beziehung
    mit einer Frau zu haben.
    Die Beziehung zwischen einer sehr jungen Frau und einem altem Mann ist "offiziel" am weitesten verbreitet.
    Aber ich kenne auch homosexuelle Männer in meinem Alter, die mit Männern zusamme sind,
    die 20, 30, 40 Jahre älter sind. Mir ist es wichtig, dass man darüber spricht oder schreibt.
    Sich dafür zu schämen ist keine Lösung.
    Ich kann mir vorstellen, dass in meinem Fall eine ältere Frau ein Ersatz für etwas ist, was mir fehlt,
    aber die Sexualität oder die intime Beziehung steht nicht im Vordergrund.
    Eher soetwas wie ein Zufluchtsort. Und dann läuft
    das ohnehin wieder auf einen Mutterersatz hinaus.
    Als ich ein Kleinind war und noch bis zum Schulalter, bin ich bei meiner Großmutter aufgewachsen (hauptsächlich),
    weil meine Eltern tagsüber gearbeitet habe, so war sie meine größte Bezugsperson.
    Meine Schwester war hauptsächlich bei meinen anderen Großeltern, aber sie ist 5 Jahre älter und als sie
    ein Kleinkind war, haben sie meine Eltern mehr um sie gekümmert.
    Vor allem in dem Zeitraum zwischen 2 und 13 Jahren war ich bei meiner Großmutter.
    Sie war dann zwischen 50 und 69. Meine Großmutter ist sehr plötzlich verstorben, aber sie hatte 5 Jahre lang schwere Depressionen... denke mal, dass es auch eine Art unverarbeitetes Trauma ist.
    Deswegen denke ich mir, dass mir auf irgendeine
    Weise eine "Überbrückungsfigur" helfen würde, die dann die Rolle meine Großmutter in dem Alter übernimmt,
    aber das wird für jede nicht-Therapeutin ein wenig merkwürdig sein.
    Ich war in Therapie (nicht psychoanalytisch) wegen einer Esstörung, aber das Thema Sexualität habe
    ich bisher vor mir hergeschoben. Ich bezeichne mich als Einzelgängerin, aber ich bin auch gerne unter Menschen,
    jeden Alters, nur fühle ich mich kaum zu Frauen oder Männern in meinem Alter hingezogen, eher zu Frauen, die Eltern sind als ich. Sexualität spietl für mich nur eine zweitrangige Rolle, eher Nähe und Geborgenheit.
    Bisher komme ich so ganz gut klar, nur die Konfrontation mit der Norm und die Einsamkeit sind Faktoren, die
    mich manchmal sehr belasten, aber so lange ich Einsamkeit spüre, habe ich wenigstens noch nicht das Bedürfnis verloren nicht einsam zu sein.

    Und nur um das nochmal deutlich zu machen: Ich sehe es nicht als etwas krankhaftes. Ich denke,
    dass man Bedürfnisse nicht unterdrücken sollte, wenn man es ausprobieren kann, wird man
    eventuell merken, was die eigentlich motivation dahinter ist.

    I'm still alive :)


  2. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    1

    AW: Verliebt in 40 Jahre ältere Frau

    Liebe Loona89,
    es ist zwar schon lange her, dass du dieses Frage gestellt hast, aber ich bin eben durch mein aktuelles Problem auf deine Frage gestoßen....
    Also mir geht es aktuell auch so, ich habe mich in meine 32 Jahre ältere, ehemalige Lehrerin verliebt, bzw. weiß ich nicht genau was ich für sie empfinde...
    Wir haben uns schon in der Oberstufe sehr gemocht und sie selbst hat immer gesagt, wir seien Kaffee Schwestern (wir trinken beide sehr gern Kaffee).
    Nach meinem Abi haben wir uns dann auch auf einen Kaffee nur zu zweit getroffen und haben über ganz persönliche Dinge gesprochen. Sie meinte an diesen Tag auch, dass ich für sie nie nur eine Schülerin war und dass es zwischen uns so wäre, also würden wir uns schon 10 Jahre kennen. Jetzt fahre ich mit ihr, ihrer Tochter und einer Freundin auf eine Reise....
    Meine Freunde finden sie auch ganz cool und wir waren auch schon zusammen im Theater und im Kino. Meine Eltern wissen von dem Ganzen nichts, glaube ich zumindest...

    Aber zu dir, ich empfinde genau das selbe wie du, weil ich auch in Filmen und so immer Ausschau nach Frauen diesen Alters und suche förmlich nach Filmen, Serien, Bücher die das thematisieren... Ich finde es sehr beruhigend, dass es noch mehr wie mich gibt...

    Hätte auch gerne Lust mehr darüber zu reden :)
    LG Esmir7

  3. Avatar von cpeg
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    1.879

    AW: Verliebt in 40 Jahre ältere Frau

    Guten Tag,

    ... und herzlich willkommen bei uns

    Du suchst Filme zu diesem Thema?
    Dann solltest Du das anschauen/aufnehmen:

    Do 08.08.2019 | 23:59 | Film im rbb
    rbb QUEER Zwischen Sommer und Herbst

    Spielfilm Deutschland 2017
    Eine zarte, authentische Geschichte über das Erwachsenwerden und die erste große Liebe, inszeniert von Daniel Manns.

    https://www.rbb-online.de/film/themen/rbbQUEER.html

    Es trifft nicht ganz einen sehr großen Altersunterschied, aber einen deutlichen immerhin.

    Gruß
    cpeg
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!


  4. Registriert seit
    21.07.2019
    Beiträge
    27

    AW: Verliebt in 40 Jahre ältere Frau

    Ich bin auch in eine ältere Frau verliebt, allerdings nur mit 20 Jahren Altersunterschied: ich bin 30+, sie ist 50+. Es hat nichts mit "Mutterersatz suchen" zu tun, denn mit meiner leiblichen Mutter pflege ich wie vorher eine liebevolle Baziehung. Es geht eher darum, eine Seelenverwandte zu finden, eine die meine Gefühle und Neigungen versteht. Und trotz den grauen Haaren finde ich die Dame körperlich sehr anziehend.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •