Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 65 von 65
  1. User Info Menu

    AW: Hilfe mein Mann liebt einen Mann

    Zitat Zitat von Doktorine Beitrag anzeigen
    .

    Nur so funktioniert Partnerschaft eben...und wenn ich mir oft diese jämmerlichen Ehen ansehe, die Monogam, hetero und Vorzeigeehen darstellen sollen...oh Gott, wie schrecklich, Sie entweder wie Mutter Beimer, er wie Ekel Alfred, die Kinder chaotisch und ausländerfeindlich, alle an Hartz 4 hängend und die Gemeinschaft verachtend...


    Eure Clarissa..

    Schade...
    Ich hatte mir sachliche Dinge erhofft, um klarer zu sehen.
    Statt dessen bringst Du nicht nur Hausfrauenklischees bzgl. Schwuler und Heteros, was mir völlig unverständlich ist.
    Das geht in Richtung...Ich kenne ein schwules Paar, also müssen Alle so sein.
    Das stimmt defakto nicht.

    Dein unsachlicher Kommentar bzgl. monogamer Heteros setzt dem Ganzen die Krone auf.
    Aber Du bist ja sooo tolerant....

    Wie gesagt:
    Schade.

    Aber vielleicht finden sich ja Frauen, die es eben sachlicher darstellen können.

  2. User Info Menu

    AW: Hilfe mein Mann liebt einen Mann

    sorry, ich meinte eben genau solche, wie die von mit dargestellten Beispiele ( Da kenne ich nämlich einige davon) klar sind eben sowieso die meisten Beziehungen oder Ehen toll, befriedigend und auch zum Vorzeigen, Gottseidank.
    Ich stehe schon mit beiden Beinen im Leben..und ja leider lass ich mich zu sehr emotional auch von Klischees tragen, aber so daneben liege ich bestimmt nicht. Klar sind das etwa nur vielleicht max 5% der jenigen die ich kenne...oder so, aber die vin miz zitierten sind eben die jenigen, die sich moralisch darüber mokkieren, dass man eben nicht ins DEUTSCHE Muster passt.

    Mir ist das sowas von egal, wie man friedlich zusammen auskommt, mit wem Mann oder Frau verheiratet oder verpartnert ist, aber es ist mir nicht egal, wie diejenigen die so auf Anstand und Moral achten, diese anderen, nicht nach Deiteschem Muster lebenden Paare schief anschauen. Ich bin auch nicht Perfekt, genau so wenig wie alle anderen hier im Forum.

    Vieles würde ich auch anderes machen in meinem Leben, wenn ich könnte...aber dafür bin ich auch oft zu feige, das gestehe ich mir ein.
    ok?

  3. User Info Menu

    AW: Hilfe mein Mann liebt einen Mann

    Doch man weiß es in der Pubertät
    Ich bin selbst Bisexuell, als ich in die Pubertät kam, war ich in meinem besten Freund verliebt und in meine damalige Freundin
    Ich war verzweifelt, habe sogar an Suizid gedacht, habe es als Phase abgetan
    Jahre später habe ich meine ex Frau kennengelernt, ich war mir sicher bisexuell zu sein und bin es auch
    Meine ex Frau sagte wohl, das Sie es akzeptiert, was sich bei unserem scheidungs Termin als Lüge erwiesen hat
    Wenn ich in einer festen Beziehung bin bin ich absolut monogam, das heißt
    Ich habe keinen Mann neben meiner Freundin und umgekehrt ist es genauso

    Ich würde dir raten mit deinem Freund zu reden, vielleicht gibt es ja trotz alle dem einen gemeinsamen Weg
    Vielleicht mit einem Kompromiss der
    Für beide in Ordnung ist

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Hilfe mein Mann liebt einen Mann

    Guten Tag,

    Zitat Zitat von Bonniundclyde Beitrag anzeigen
    Doch man weiß es in der Pubertät
    bitte nicht von eigenen Erfahrungen auf andere Menschen schließen.
    Ja, viele wissen es sehr früh, dass sie homosexuell sind - aber manche Menschen erfahren/wissen es erst, wenn sie wesentlich älter sind.

    Gruß
    cpeg
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!

  5. User Info Menu

    AW: Hilfe mein Mann liebt einen Mann

    Zitat Zitat von Doktorine Beitrag anzeigen
    sorry, ich meinte eben genau solche, wie die von mit dargestellten Beispiele ( Da kenne ich nämlich einige davon) klar sind eben sowieso die meisten Beziehungen oder Ehen toll, befriedigend und auch zum Vorzeigen, Gottseidank.
    Ich stehe schon mit beiden Beinen im Leben..und ja leider lass ich mich zu sehr emotional auch von Klischees tragen, aber so daneben liege ich bestimmt nicht. Klar sind das etwa nur vielleicht max 5% der jenigen die ich kenne...oder so, aber die vin miz zitierten sind eben die jenigen, die sich moralisch darüber mokkieren, dass man eben nicht ins DEUTSCHE Muster passt.

    Mir ist das sowas von egal, wie man friedlich zusammen auskommt, mit wem Mann oder Frau verheiratet oder verpartnert ist, aber es ist mir nicht egal, wie diejenigen die so auf Anstand und Moral achten, diese anderen, nicht nach Deiteschem Muster lebenden Paare schief anschauen. Ich bin auch nicht Perfekt, genau so wenig wie alle anderen hier im Forum.

    Vieles würde ich auch anderes machen in meinem Leben, wenn ich könnte...aber dafür bin ich auch oft zu feige, das gestehe ich mir ein.
    ok?
    Du lässt Dich nicht nur von Klischees tragen, wohl auch noch DEUTSCHEN?! Was hat denn bitte Deutsch "sein" mit Moralvorstellungen allgemein anderer Menschen zu tun?

    Und Heterosexuelle haben ausländerfeindliche Kinder?

    Ehrlich, das macht mich wirklich etwas sprachlos, was Du hier absonderst. Aber immer Torelenz von anderen einfordern....

Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •