Antworten
Seite 98 von 98 ErsteErste ... 4888969798
Ergebnis 971 bis 975 von 975

Thema: Kunst ??!?

  1. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Kunst ??!?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Sag ich doch. Nur weiß man heute nicht mehr warum. Es ist halt "Kunst" und teuer.
    Zumindest der Käufer wird wohl eine Idee davon haben, warum er so viel Geld in die Hand nimmt für ein paar bemalte Platten.




    Nein, tut er eben nicht. Er weiß ja warum "Kunst" Kunst ist. Er beurteilt was Kunst ist und was nicht. Er ist nicht "wir", er ist ein Kenner, ein Wissender, ein Privilegierter. Er unterscheidet sich von "wir", nicht nur auf Grund seines Gehaltes.
    nun, Dampfplauderer muss ich ja nicht ernst nehmen. Oder hat er sogar was mit Substanz zu sagen? Etwas, was man beurteilen kann?


    Das verstehe ich nicht (was ist das S-Wort?), ich bekenne mich nicht zu meinem eigenen Unwissen, zumindest nicht, was das Thema "Kunst" betrifft.
    Das S-Wort ist "Spiritualität". Die in diesem Thread ja ausschliesslich als eine Einschränkung und ein Verlust von Freiheit betrachtet wird.

    gruss, barbara

  2. Inaktiver User

    AW: Kunst ??!?

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    Zumindest der Käufer wird wohl eine Idee davon haben, warum er so viel Geld in die Hand nimmt für ein paar bemalte Platten.
    Ich denke, für den Käufer sind diese Millionen eh ein Taschengeld, jemand der verzweifelt nach Wertanlagen für seine Milliarden sucht. "Kunst" eignet sich traditionell dafür.
    Nach Inhalten von Spekulationsobjekten darf man nicht fragen. Vielleicht irgendwann mal, wenn man Hunger hat und merkt, dass man bemalte Leinwand nicht essen kann.
    nun, Dampfplauderer muss ich ja nicht ernst nehmen. Oder hat er sogar was mit Substanz zu sagen? Etwas, was man beurteilen kann?
    Genau dieser Dampfplauderer entscheiden was "Kunst" ist. Er entscheidet, was auf der neuen Documenta zu sehen sein wird und was dann für Millionen irgendwann versteigert wird.
    Er sollte sich hüten, etwas mit Substanz zu sagen, denn das könnte man beurteilen und das fürchtet dieser Makrokosmos, der nichts anderes ist, als eine Wertanlagemöglichkeit für sinnlos reiche Leute.
    Ein Markt, der mir persönlich am Allerwertesten vorbeigeht, wenn es nicht so viele Menschen auf der Welt gäbe, die Hunger leiden und bis zum Umfallen schuften, um den Mogulen dieser Welt die Milliarden ranzuscheffeln. Es ist eine perverse Welt.
    Und vor allem soll mir niemand erzählen, dass es sich um "Kunst" handelt und schon gar nicht um Spirituelles.

  3. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Kunst ??!?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich denke, für den Käufer sind diese Millionen eh ein Taschengeld, jemand der verzweifelt nach Wertanlagen für seine Milliarden sucht. "Kunst" eignet sich traditionell dafür.
    Nach Inhalten von Spekulationsobjekten darf man nicht fragen. Vielleicht irgendwann mal, wenn man Hunger hat und merkt, dass man bemalte Leinwand nicht essen kann.
    Wohl eher nicht. Wer diese Sorte Geld hat, wird wohl kaum je Hunger leiden. Möglicherweise ist es einfach ein befriedigendes Gefühl, das teuerste Bild der Welt im Tresorraum einschliessen zu können?


    Genau dieser Dampfplauderer entscheiden was "Kunst" ist. Er entscheidet, was auf der neuen Documenta zu sehen sein wird und was dann für Millionen irgendwann versteigert wird.
    also nichts, was mich zu interessieren braucht. Nichts, was mit mir zu tun hat.



    Er sollte sich hüten, etwas mit Substanz zu sagen, denn das könnte man beurteilen und das fürchtet dieser Makrokosmos, der nichts anderes ist, als eine Wertanlagemöglichkeit für sinnlos reiche Leute.
    Ich kann ja irgendwie nicht glauben, dass sinnlos reiche Leute so doof sind und substanzloses Geschwätz glauben.

    Irgendwie müssen die ja a) zu ihrem Geld gekommen sein und b) damit leben können, was ja auch nicht nur einfach ist.


    Und vor allem soll mir niemand erzählen, dass es sich um "Kunst" handelt und schon gar nicht um Spirituelles.
    Im Lauf der Geschichte haben schon sehr viele skrupellose und grausame Reiche jede Menge hervorragender Kunst finanziert, von den ägyptischen Pharaonen und chinesischen Kaisern bis heute. Und das wird wohl auch in Zukunft so bleiben.

    gruss, barbara

  4. Inaktiver User

    AW: Kunst ??!?

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    Ich kann ja irgendwie nicht glauben, dass sinnlos reiche Leute so doof sind und substanzloses Geschwätz glauben.
    Das Geschwätz hören die sich auch gar nicht an. Die hören nur die Dividende klimpern.
    Irgendwie müssen die ja a) zu ihrem Geld gekommen sein und b) damit leben können, was ja auch nicht nur einfach ist.
    Das ist lustig. Manchmal stelle ich mir vor, ich gewinne 20 Mio. im Lotto. Dann bricht mir regelmäßig der Angstschweiß aus, wie ich mit so viel Geld leben könnte.
    Obwohl ich das gute Gewissen hätte, dass an diesem Geld nicht das Blut unendlich vieler armer Menschen klebt, die es verdienen mußten.
    Im Lauf der Geschichte haben schon sehr viele skrupellose und grausame Reiche jede Menge hervorragender Kunst finanziert, von den ägyptischen Pharaonen und chinesischen Kaisern bis heute. Und das wird wohl auch in Zukunft so bleiben.
    Nein, eben nicht bis heute.
    Heute weiß der skrupelos reiche Mensch gar nicht, was er da ersteigert. Er hat keinen blassen Schimmer, was auf dem Bild druff ist. Es ist unwichtig.
    Die Pharaonen und Kaiser früherer Epochen haben explizit bestimmt, was wie und warum darzustellen ist. Und da gab es keine zwei Meinungen, nur eine. Und zwar, die, die bezahlte.

  5. User Info Menu

    smile AW: Kunst ??!?

    Kunst umfasst viele Teile. Letztendlich liegt es an jedem, zu entscheiden, was gute [editiert] Kunst ist.
    Geändert von Halo (28.01.2020 um 13:38 Uhr) Grund: Kommerziellen Link entfernt.

Antworten
Seite 98 von 98 ErsteErste ... 4888969798

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •