Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. User Info Menu

    Kreditkarte, Vorauszahlung, kann Geld zurück gebucht werden ?

    Hoffe hier kennt sich jemand mit Kreditkarten aus.

    Ich habe einen Kunden, der möchte mit Kreditkarte eine Vorauszahlung für eine Dienstleistung zahlen.
    die Leistung soll ich im November erbringen.

    Richtig: ER will jetzt schon zahlen und genau DAS macht mich stutzig.

    Eine Anzahlung wäre grade noch zu verstehen, wenn auch das unüblich ist.

    Meine Frage:
    wenn ich jetzt seine angegebenen Kontodaten der Kreditkarte nutze
    was passiert dann wenn ER die Buchung storniert ?

    Ich hatte mal was ähnliches, da schickte einer einen Scheck für eine Buchung, ich reichte den Scheck ein bei der Bank.
    Er schrieb dann, die Reise findet nicht statt, ich möge das Geld zurück überweisen
    Ich habe nichts gemacht, der Scheck war eine Fälschung und ICH hatte eine Anzeige wegen Scheckbetrug.
    JA, ICH !!! war angezeigt.

    Diesmal klingt das alles ähnlich, aber mit Kreditkarte und ich bin einfach unsicher.
    Wenn es wirklich eine Buchung ist, dann würde ich mich ja freuen

    Hat jemand eine Idee - ausser: einfach abbuchen und gucken was passiert

    PS: die angegebene Adresse führt per googel zu einem Haus das zum verkauf steht

    Bin dankbar für Ideen
    Für den 1. Gedanken kann ich nichts,
    ab dem 2. Gedanken bin ich dafür verantwortlich.

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Kreditkarte, Vorauszahlung, kann Geld zurück gebucht werden ?

    Hmmmm.
    Deutsche Bank und deutsche Kreditkarte?

    Ich würde ihn bitten das Geld zu überweisen, kannst ja gerade bestehende technische Probleme vorschützen und dann siehst du gegebenenfalls an seiner Reaktion, ob er es ernst meint.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  3. User Info Menu

    AW: Kreditkarte, Vorauszahlung, kann Geld zurück gebucht werden ?

    Finger weg.

  4. User Info Menu

    AW: Kreditkarte, Vorauszahlung, kann Geld zurück gebucht werden ?

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Hmmmm.
    Deutsche Bank und deutsche Kreditkarte?

    Ich würde ihn bitten das Geld zu überweisen, kannst ja gerade bestehende technische Probleme vorschützen und dann siehst du gegebenenfalls an seiner Reaktion, ob er es ernst meint.
    Italienischer Kunde, wohl italienische Bank.
    Die Karte an sich gibt es, jedenfalls laut online Prüfung.

    Auf die Idee mit der Überweisung bin ich echt nicht gekommen.
    Weil mein Bauch einfach zu sehr grummelt, war ich wie blockiert.

    Ich schreibe ihm das gleich und bitte um Überweisung einer ANzahlung, dann sehen wir ja weiter.

    Dankeschön
    Für den 1. Gedanken kann ich nichts,
    ab dem 2. Gedanken bin ich dafür verantwortlich.

  5. User Info Menu

    AW: Kreditkarte, Vorauszahlung, kann Geld zurück gebucht werden ?

    Zitat Zitat von FrauKeks Beitrag anzeigen
    Finger weg.
    sagt auch mein Bauch, es ist auch nicht die Gier ans Geld zu kommen
    es ist die NEUgier wie der (vermutete) Betrug vor sich gehen soll.
    Für den 1. Gedanken kann ich nichts,
    ab dem 2. Gedanken bin ich dafür verantwortlich.

  6. User Info Menu

    AW: Kreditkarte, Vorauszahlung, kann Geld zurück gebucht werden ?

    Geldwäsche. Die Buchung wird höchstwahrscheinlich storniert, man wird Dir dann vorschlagen, dass Du den bereits bezahlten Betrag irgendwohin überweist (Rückbuchung über Kreditkarte zu aufwendig oder sonstiges blabla).

  7. User Info Menu

    AW: Kreditkarte, Vorauszahlung, kann Geld zurück gebucht werden ?

    Ich würde auch um Überweisung bitten, aber Geldwäsche? Von was für einem Betrag reden wir denn? Wirklich mehr als 11.000 Euro?

    Warum die Erde rund und auf keinen Fall flach ist?
    Wenn sie flach wäre, hatten Katzen schon längst alles runter geschubst.
    .

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Kreditkarte, Vorauszahlung, kann Geld zurück gebucht werden ?

    Zitat Zitat von Eva2 Beitrag anzeigen
    sagt auch mein Bauch, es ist auch nicht die Gier ans Geld zu kommen
    es ist die NEUgier wie der (vermutete) Betrug vor sich gehen soll.
    Hin- und Herbuchungen, gestohlene Kartendaten?
    tophotel . de / schutz-vor-betrug-die-masche-mit-der-kreditkarte-39716 /
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  9. User Info Menu

    AW: Kreditkarte, Vorauszahlung, kann Geld zurück gebucht werden ?

    Jetzt habe ich erstmal geschrieben, die Rechnung wäre an die angegebene Adresse gegangen, er antwortete gleich, ich soll sie per Mail schicken, ich schrieb nur das wir das nur auf dem Postweg versenden um Fake auszuschließen.

    Weiter sagte ich, er möge das Geld überweisen.

    Jetzt kam nix mehr.
    Geldwäsche glaube ich nicht, wir reden von 3000 Euro, die ich übrigens von 2 ! verschiedenen Karten abbuchen soll.
    Allein DAS stinkt ja bis zum Himmel.

    Ich verschwende jetzt auch meine Zeit nicht mehr, mein Detektiv-Gen war nur geweckt.

    Übrigens, es gab mal eine Seite, da konnte ich checken ob die angegebene Kreditkarten in Ordnung sind.
    Die Seite gibt es nicht mehr.
    Habe jetzt auch raus gefunden, dass Beträge die mit Kreditkarte gezahlt werden, 8 Wochen lang zurück geholt werden können.
    Das ist wohl die Masche aus dem Link von wildwusel, Danke auch dafür.

    Sehr bezeichnend, die Hoteliers schämen sich, wenn Sie darauf reinfallen und erstatten nicht mal Anzeige.
    Wie bei Heiratsschwindlern
    Einmietbetrug mit gefälschten Kostenübernahmen, das gibt es immer mal wieder.
    Man entwickelt halt einfach ein Bauchgefühl für sowas-


    Wenn der "Kunde" nochmal schreibt blockiere ich ihn, und gut

    Danke für Eure Gedanken und Hilfe
    Für den 1. Gedanken kann ich nichts,
    ab dem 2. Gedanken bin ich dafür verantwortlich.

  10. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Kreditkarte, Vorauszahlung, kann Geld zurück gebucht werden ?

    ich wuerde mich umgehend mit den informationen die du hast an die polizei wenden, und denen diesen fall mitteilen

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •