Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. User Info Menu

    Welche Rechte hat man als Kontobevollmächtigter nach dem Tod des Vollmachtgebers?

    Hallo ihr,

    ich war ewig nicht mehr da, aber jetzt ist mir das Forum eingefallen, weil ich eine Frage habe. Ein Freund von mir hat folgendes Problem: Er hat eine Kontovollmacht einer alten Dame. Die Frau ist am Freitag verstorben und es gibt kein Testament (die Vollmacht liegt schriftlich vor). Nun steht die Bestattung an, und er traut sich nicht, Geld abzuheben, das natürlich für die Beerdigung benötigt würde!

    Es gibt noch eine Freundin der Frau, die sich ebenfalls um Organisatorisches kümmert, aber eben keine Kontovollmacht hat. Die Beerdigung wird allmählich dringend, da die alte Dame eine Erdbestattung unbedingt wollte. Falls es sich noch länger hinzieht, wird es irgendwann eine amtliche (?) Bestattung unter bescheidensten Umständen = Feuerbestattung. Das soll nicht passieren.

    Es sind einige Juristen/innen hier unterwegs, soviel ich weiß. Ich würde mich riesig über Auskünfte und Tipps freuen, natürlich auch von Usern, ie solche oder ähnliche Situationen schon erlebt haben.

  2. User Info Menu

    AW: Welche Rechte hat man als Kontobevollmächtigter nach dem Tod des Vollmachtgebers?

    kosten fuer die beerdigung duerfen immer vom konto eines verstorbenen bezahlt werden, da immer der erbe die kosten fuer die bestattung zu tragen hat
    und das guthaben auf dem konto gehoert zum erbe
    die bank ist verpflichtet, rechnungen die nachweißlich zur bestattung bezahlt werden muessen als ueberweisung auszufuehren
    was will dein bekannter mit bargeld, welches er vom konto abheben will bezahlen ?
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  3. User Info Menu

    AW: Welche Rechte hat man als Kontobevollmächtigter nach dem Tod des Vollmachtgebers?

    Eres hat ja schon alles geschrieben ...
    bei uns war es so, dass das Bestattungsinstitut sich die Beerdigungskosten für unsere Stiefmutter direkt vom Konto geholt hat.
    Wir hatten mit den Bestattungskosten nichts zu tun!
    Die Beerdigung war gesichert.
    Es ist immer JETZT

  4. User Info Menu

    AW: Welche Rechte hat man als Kontobevollmächtigter nach dem Tod des Vollmachtgebers?

    In der Regel wird doch heute alles überwiesen, das wäre auch gut, weil man dann gleich den Beleg für den Verwendungszweck hat. Bar abheben würde ich auch nicbt,

    Evtl lautet die Vollmacht aber sogar auf die Formulierung „und über den Tod hinaus“? Dann wäre es erst recht kein Problem.

    Im Zweifelsfall genügt außerdem ein Anruf bei der Bank.

  5. User Info Menu

    AW: Welche Rechte hat man als Kontobevollmächtigter nach dem Tod des Vollmachtgebers?

    Wer ist denn der Erbe?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Welche Rechte hat man als Kontobevollmächtigter nach dem Tod des Vollmachtgebers?

    Ich meine, die Bestattung muss von den Angehörigen geregelt werden. Siehe z.B. NRW, Bestattungsgesetz NRW. § 8.

    Das hat mit dem Erbe nichts zu tun.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  7. Inaktiver User

    AW: Welche Rechte hat man als Kontobevollmächtigter nach dem Tod des Vollmachtgebers?

    Ich warte auf den Werbelink. Oder für wie wahrscheinlich haltet Ihr es, dass jemand einen Bekannten bittet, sich in einem Forum anzumelden, anstatt zum Beispiel die Bank zu fragen?

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Welche Rechte hat man als Kontobevollmächtigter nach dem Tod des Vollmachtgebers?

    Ich habe das hier im Blick .
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  9. User Info Menu

    AW: Welche Rechte hat man als Kontobevollmächtigter nach dem Tod des Vollmachtgebers?

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Ich meine, die Bestattung muss von den Angehörigen geregelt werden. Siehe z.B. NRW, Bestattungsgesetz NRW. § 8.

    Das hat mit dem Erbe nichts zu tun.

    die kosten für die beerdigung können bei der angabe des vermögens zur erbmasseberechnung abgezogen werden
    das heisst man listet alles vermögen auf und zieht dort die kosten für die beerdigung ab, denn die kann vom vermögen des verstorbenen bezahlt werden
    das die bestattung von den angehörigen geregelt werden muss ergibt sich logischerweise daraus das der tote es nicht mehr kann

    wenn also jemand die kontovollmacht über den tod hinaus hat, dann kann er die überweisung der beerdigung bei der bank anweisen
    ebenso alle weiteren zahlungen die anfallen - die bank will jedoch meist nachweise was da bezahlt wird um sich abzusichern

  10. User Info Menu

    AW: Welche Rechte hat man als Kontobevollmächtigter nach dem Tod des Vollmachtgebers?

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Ich meine, die Bestattung muss von den Angehörigen geregelt werden. Siehe z.B. NRW, Bestattungsgesetz NRW. § 8.

    Das hat mit dem Erbe nichts zu tun.
    nein, das ist ueber das BGB geregelt

    Der Erbe trägt die Kosten der Beerdigung des Erblassers.

    § 1968 BGB - Einzelnorm
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •