+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46

  1. Registriert seit
    19.09.2019
    Beiträge
    17

    AW: Der Studienkredit- Rückzahlungs- Mutmachstrang

    Hallo und ein gutes neues Jahr an Alle ,

    Hier kommt der erste Schuldenstand 2020:

    Tilgung am 1.1.2020: 93,61€
    Zinsen: 86,39€

    Saldo: Minus 23.098,19€

    Über die Feiertage hat sich einiges getan was ich in diesem Jahr umsetzen kann um die Tilgung endlich voran zu bringen. Zum 1.7.2020 werde ich die Stelle wechseln. Wären wir bei „wünsch dir was“ hätte ich mir genau diese Stelle gewünscht . Mehr Gehalt wird es auch geben.

    Auf einen Tipp von Euch hier habe ich mir ein Herz gefasst und meine Schwiegermutter gebeten mir im September Geld für eine größere Sondertilgung zu leihen . Sie ist so nett und macht das auch. Über die genaue Summe werden wir im August sprechen. Ich kann ihr dann mit dem neuen Gehalt 250€ im Monat zurück zahlen (zinslos).

    So viel erstmal zum heutigen Stand. Ich versuche im neuen Jahr öfter mal zu schreiben.

    Habt alle schöne und vielleicht noch freie Tage, bleibt gesund und habt es schön!

    Grüße von Lakritznase

  2. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.309

    AW: Der Studienkredit- Rückzahlungs- Mutmachstrang

    Liebe Lakritznase, dir auch ein frohes 2020! Besonders ab 1.7.

    Klasse von deiner Schwiegermutter!
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  3. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.614

    AW: Der Studienkredit- Rückzahlungs- Mutmachstrang

    liebe lakritznase

    hey, das sind doch tolle nachrichten. so fängt das jahr gut an.

    und auch einen daumen hoch von mir für deine schwiegermama.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  4. Registriert seit
    19.09.2019
    Beiträge
    17

    AW: Der Studienkredit- Rückzahlungs- Mutmachstrang

    Hallo ihr Lieben,

    ja das stimmt, meine Schwiegermutter ist wirklich sehr nett und immer hilfsbereit . Dafür helfen wir ihr aber auch wenn es geht (Einkäufe erledigen, bügeln, sie zum Arzt begleiten usw.).

    Seit einiger Zeit bin ich noch mehr am Finanzen sortieren (und generell an dem was ich zu Hause so habe). Ich hatte ja wieder angefangen Haushaltsbuch zu führen und dazu eine App genutzt. Leider hat sich das nach einiger Zeit als sehr unübersichtlich heraus gestellt. Bei meiner Sparkassen Filiale liegen kostenlose Haushaltsbücher Hefte aus. Gestern habe ich eins mitgenommen, mal sehen ob das besser klappt.

    An Silvester habe ich angefangen meinen Schrank weiter auszumisten (bin schon seit einem Jahr dran meine Kleidung minimalistischer zu gestalten). Immerhin habe ich dieses Jahr schon 58€ mit dem Verkauf von aussortierten Sachen verdient :freches grinsen. Werde das verdiente Geld in einen extra Umschlag legen und als Kleidergeld aufheben. Ab und zu braucht man ja doch mal was.

    Und was wir jetzt auch wieder angefangen haben: der Wochenplan fürs Essen. Ich hoffe darüber sparen wir auch noch was.

    Dieses Jahr soll es wirklich endlich spürbar voran gehen mit der Schuldentilgung .

    Ein schönes Wochenende an Alle

    Grüße von Lakritznase


  5. Registriert seit
    05.07.2005
    Beiträge
    407

    AW: Der Studienkredit- Rückzahlungs- Mutmachstrang

    Hallo Lakritznase

    Herzliche Gratulation zum neuen Job.

    Es zeugt von grossem Vertrauen, das zwischen dir und der SchwiMama da ist.
    Das Darlehen entspannt die Lage ganz erheblich, da sich durch die Zinsen keine neuen Schulden anhäufen.
    Das ist ein ganz grosses Zeichen, wie sehr sie dich mag
    Vielleicht schenkt sie dir auch einen Teil? Ich drücke dir die Daumen.

    Alles Gute und bleib zuversichtlich!

    Kassandra


  6. Registriert seit
    19.09.2019
    Beiträge
    17

    AW: Der Studienkredit- Rückzahlungs- Mutmachstrang

    Guten Morgen an Alle ,

    Hier kommt der Februarstand meines Schuldenstandes:

    Zinsen zum1.2.2020: 86,04,-

    Tilgung zum 1.2.2020: 93,96,-

    Saldo: 23004,23,-

    Nächsten Monat knacken wir den nächsten Tausender !

    @Kassandra: Das stimmt, meine Schwimu und ich haben ein gutes Verhältnis. Wenn alle solche Schwiegermütter hätten gab es viel weniger Kummer auf der Welt .

    Wenn ich sie lassen würde, dann würde sie wahrscheinlich sogar den ganzen Kredit für mich bezahlen und mir schenken, nur weil sie helfen will. Aber das kommt für mich nicht in Frage, die Schulden stammen aus einer Zeit bevor ich mit ihrem Sohn zusammen war und haben ja nichts mit ihr zu tun. Von daher bin ich ihr dankbar für die Leihgabe, aber ich möchte ihr alles zurück geben.

    Im Oktober kann ich dann berichten wie viel Sondertilgung möglich wurde und hoffe das gegen Jahresende deutlich Schwung im Schuldenabbau zu spüren sein wird .

    Habt alle einen schönen Sonntag

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •