+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
  1. Inaktiver User

    Kredit abgelehnt - Begründung

    Hallo zusammen!
    Wenn eine Bank einen Kredit ablehnt, kann man erfahren, warum? Oder äußern sich die Institute nicht zur Ablehnung?

    LG Do-Bo


  2. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    12.717

    AW: Kredit abgelehnt - Begründung

    klar geben die Auskunft, aber beantworten kannst du es bereits selbst...

    Du bist nicht mehr kreditwürdig für die Summe die Du willst...

    Schufa hat wohl abgelehnt....
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  3. Inaktiver User

    AW: Kredit abgelehnt - Begründung

    Hallo!
    Nein. Schufa stimmt. Einkommen auch. Ich vermute nur, dass die Rate für das Haus und die Rate für den beantragten Kredit insgesamt zu hoch sind?!
    Die Bank sagt am Telefon, dass sie den Grund nicht nennen kann (will/darf?).


  4. Registriert seit
    23.05.2019
    Beiträge
    296

    AW: Kredit abgelehnt - Begründung

    Das kann gut sein. Die Banken haben einen bestimmten Satz, der "fürs Leben" abgezogen wird. Kommst du dann mit Hausrate und diesem Satz ins Minus, gibt's kein Geld mehr.

    Für was brauchst du den Kredit?


  5. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    12.717

    AW: Kredit abgelehnt - Begründung

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Nein. Schufa stimmt. Einkommen auch. Ich vermute nur, dass die Rate für das Haus und die Rate für den beantragten Kredit insgesamt zu hoch sind?!
    Die Bank sagt am Telefon, dass sie den Grund nicht nennen kann (will/darf?).
    Termin vor Ort machen oder zur nächsten Bank....
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  6. Inaktiver User

    AW: Kredit abgelehnt - Begründung

    Ist ne Online-Bank aus Berlin😉

  7. Inaktiver User

    AW: Kredit abgelehnt - Begründung

    Zitat Zitat von Butzlku Beitrag anzeigen
    Das kann gut sein. Die Banken haben einen bestimmten Satz, der "fürs Leben" abgezogen wird. Kommst du dann mit Hausrate und diesem Satz ins Minus, gibt's kein Geld mehr.

    Für was brauchst du den Kredit?
    Für ein Auto.
    Mit dem neuen Kredit und der Hausrate hätte ich noch reine 50% des Gehalts zum Leben. Eigentlich nicht schlecht.

  8. Inaktiver User

    AW: Kredit abgelehnt - Begründung

    Die Bank
    Geändert von Inaktiver User (27.08.2019 um 17:41 Uhr) Grund: Löschen

  9. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    2.056

    AW: Kredit abgelehnt - Begründung

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wenn eine Bank einen Kredit ablehnt, kann man erfahren, warum? Oder äußern sich die Institute nicht zur Ablehnung?
    Nein, die Gründe werden nicht offen gelegt. Warum nicht ? Ganz einfach, die Banken haben keine Lust mit dem Kunden über die Gründe zu diskutieren.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).


  10. Registriert seit
    23.05.2019
    Beiträge
    296

    AW: Kredit abgelehnt - Begründung

    War das deine Hausbank? Ansonsten - ich weiß, die "blöde" Leier, wenn genug Geld im Monat übrigbleibt, "hättest" du ja auch schon was ansparen können. Oder spare jetzt und kaufe einen günstigen Gebrauchten.

    Generell würde ich es aber schon mit Vorsicht genießen, wenn die Bank einen Kredit ablehnt. Vielleicht sehen deine Finanzen dann doch nicht so rosig aus, wie du meinst.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •