Thema geschlossen
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56
  1. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.236

    AW: Brauche so dringend Geld. Hilfe.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich wundere mich doch sehr, dass es für alle so selbstverständlich ist mit 1.400,-EUR auszukommen. Ich könnte das nicht.
    Das Problem ist, wenn sie nur 1600 Euro kriegt, dann kann sie nur 1600 Euro ausgeben. Egal. wie schlecht das geht -- alles andere geht auf Dauer gar nicht. Wenn dann noch viel für Schuldendienst (Kredit "auf dem Haus", klingt nicht gut) und Auto draufgeht, und der Ehemann möglicherweise (das ist jetzt Spekulation) aufgrund seines guten Einkommens einen höheren Lebensstandard pflegt, als seine Frau sich leisten kann... alles schon gesehen, geht nicht gut aus.

    Ich hatte angenommen, kera braucht das Auto, weil sie beruflich fahren muß, z.B. von Einsatzort zu Einsatzort. Kein Auto, kein Job.
    Das kann einen bei einem Leasingwagen auch noch ganz böse beißen, weil da gerne mehr Kilometer als vereinbart zusammenkommen.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. Inaktiver User

    AW: Brauche so dringend Geld. Hilfe.

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Ich hatte angenommen, kera braucht das Auto, weil sie beruflich fahren muß, z.B. von Einsatzort zu Einsatzort. Kein Auto, kein Job.
    Davon bin ich auch ausgegangen, hab ich was überlesen?


  3. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.001

    AW: Brauche so dringend Geld. Hilfe.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und nein, ein Haus verkaufen sollte die letzte Option sein. Ein Haus ist auch eine Wertanlage, Altersvorsorge und wenn Abbezahlt eine Einnahmequelle, durch Mietersparnis. Alle Welt jammert darüber, dass sich niemand um private Altersvorsorge kümmert, hier wird´s gemacht und eine Userin schlägt Hausverkauf vor...
    In Ö sind die Rentner bestens versorgt mit 14 Monatsrenten. Da gibt es keine Altersarmut wie hier bei uns.

    Wenn ich Deine Zahlen als Beispiel nehme: 1.400 € Gehalt vs. 1.500 € Hausrate. Aua. Was ist denn, wenn die TE einen neuen Satz Winterreifen braucht? Wieder ein Hilferuf in der Bri? Mein Verständnis hört da auf, wenn hier nicht mal Butter bei die Fische sprich Zahlen auf den Tisch kommen.

  4. 02.08.2018, 17:13

    Grund
    gelöscht wegen Gehässigkeit

  5. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.236

    AW: Brauche so dringend Geld. Hilfe.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Davon bin ich auch ausgegangen, hab ich was überlesen?
    Ich sehe nicht, daß das konkret gesagt worden wäre, es ist nur meine Annahme.
    Aber wenn es so ist, ist das Auto außer in der Großstadt möglicherweise nicht durch ein Fahrrad oder Öffis zu ersetzen, das schränkt den Spielraum noch zusätzlich ein.

    ***

    @kera, ist vielleicht schon weg, aber hat das kaputte Auto noch einen Restwert? Lohnt es sich, mal die Schrotthändler durchzutelefonieren, oder ein Verkauf an Bastler?
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  6. Inaktiver User

    AW: Brauche so dringend Geld. Hilfe.

    Ich hatte auch schon weniger als 1.400 Euro zur Verfügung und habe trotzdem gut gelebt und was gespart. Ich hatte halt eine kleine Wohnung und kein Auto (letzteres aber sowieso aus anderen Gründen nicht), bin aber zum Beispiel mindestens einmal jährlich in den Urlaub gefahren.


  7. Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    103

    AW: Brauche so dringend Geld. Hilfe.

    Also in Österreich sind die Lebenshaltungskosten höher als in Deutschland. Wenn jemand hier in D mit 1400 oder 1600 auskommt, muss das nicht für Ö gelten.

    Kurzfristig würde ich mir wohl zur Not einen kleinne Kredit im Internet holen, langfristig auf jeden Fall aber schauen, dass es nicht mehr zu so einer Situation kommt. Haushaltsbuch führen, nichts konsumieren, was nicht unbedingt notwendig ist, keine Urlaube etc.

  8. Avatar von Sariana
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    27.430

    AW: Brauche so dringend Geld. Hilfe.

    Zitat Zitat von Mirabella82 Beitrag anzeigen
    Also in Österreich sind die Lebenshaltungskosten höher als in Deutschland. Wenn jemand hier in D mit 1400 oder 1600 auskommt, muss das nicht für Ö gelten.

    Kurzfristig würde ich mir wohl zur Not einen kleinne Kredit im Internet holen, langfristig auf jeden Fall aber schauen, dass es nicht mehr zu so einer Situation kommt. Haushaltsbuch führen, nichts konsumieren, was nicht unbedingt notwendig ist, keine Urlaube etc.
    Sie zahlt doch nicht alleine für das Haus, die TE schreibt auch, dass ihr Mann mehr Anteile am Haushaltsbudget trägt als sie.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  9. 02.08.2018, 18:35

    Grund
    gelöscht wegen Gehässigkeit


  10. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.001

    AW: Brauche so dringend Geld. Hilfe.

    Zitat Zitat von Mirabella82 Beitrag anzeigen
    Also in Österreich sind die Lebenshaltungskosten höher als in Deutschland. Wenn jemand hier in D mit 1400 oder 1600 auskommt, muss das nicht für Ö gelten.
    Das kann man auch nicht pauschal sagen. Die sog. Gemeindewohnungen sind z. B. selbst in Wien sehr günstig. Trifft natürlich für die TE nicht zu, weil Eigentum.

    Ich kann es mir ja überhaupt nicht vorstellen, dass man nicht wenigstens einen kleinen Notgroschen auf der Seite hat. Eben damit man nicht wegen 400 oder 500 € gerade Pleite geht. Aber jeder Jeck ist anders, nur für mich wäre das nichts. Was ist, wenn die berühmte Waschmaschine den Geist aufgibt? Oder eben wie hier das Auto, was ja anscheinend wg. der Arbeit unverzichtbar ist, Totalschaden hat oder repariert werden muss? Jeden Monat bangen und zittern, dass bloss keine Anschaffung/Reparatur anfällt ... irgendwas ist doch immer.

  11. Inaktiver User

    AW: Brauche so dringend Geld. Hilfe.

    Zitat Zitat von Mirabella82 Beitrag anzeigen
    Also in Österreich sind die Lebenshaltungskosten höher als in Deutschland. Wenn jemand hier in D mit 1400 oder 1600 auskommt, muss das nicht für Ö gelten.
    Mag sein, aber ich war Single. Die TE hat einen Partner, da sind die Lebenshaltungskosten in Teilen günstiger. Ich denke, das gleicht sich dann wieder aus.

  12. 02.08.2018, 20:16

    Grund
    gelöscht wegen großer Geschmacklosigkeit

  13. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.309

    AW: Brauche so dringend Geld. Hilfe.

    Zitat Zitat von kera856 Beitrag anzeigen
    Ich weiß leider nicht mehr weiter. Ich komme aus Ö, falls das etwas zur Sache tut. Ich hoffe, mir kann irgendjemand einen Rat geben. Vielleicht habe ich etwas übersehen. Vielen Dank.
    Du hörst dich so an, als hättest du wirklich schon alle Möglichkeiten ausgeschöpft und ehrlich gesagt, bist du wahrscheinlich auch in diesen Dingen den meisten hier bei weitem überlegen. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, keinen Notgroschen zu besitzen und in deiner Situation mit dem komplett überzogenen Dispo bei beiden (!) hätte ich sicher keinen Leasingvertrag für ein neues Auto abgeschlossen. Ehrlich gesagt wundert es mich ein wenig, dass du in deiner finanziellen Situation aus nicht besonders hohem Einkommen plus Dispo am Anschlag und laufender Hausfinanzierung überhaupt einen Leasingvertrag bekommen haben sollst - ist das in Österreich so ohne Weiteres üblich?

    Zitat Zitat von kera856 Beitrag anzeigen
    Für mich ist es am schlimmsten, dass mir "lächerliche" 400 Euro das Genick brechen können.
    Das stimmt ja auch nicht. Was dir jetzt „das Genick bricht“ wie du es ausdrückst, ist die Tatsache, dass du bzw, ihr schon seit längerem über eure Verhältnisse lebt. Alle beide bis zur Oberkante Unterlippe im Dispo, das kommt ja nicht urplötzlich, das musst du schon zugeben.

    Wie auch immer, ich weiß auch nicht mehr als du schon aufgezählt hast. Irgendeinen Tod wirst du sterben müssen, entweder Familie und Freunde anpumpen oder eine Umschuldung für deinen Dispo plus die 400, falls du noch einen Anbieter dafür findest. Alternativ musst du halt Urlub nehmen, bis das nächste Gehalt kommt - oder dir ein Auto leihen oder mit den Öffis fahren.
    Aber es wird echt mal Zeit, dass du deinen Lebensstil deinem Einkommen anpasst - oder besser gesagt, ihr euren Lebensstil, denn dein Mann ist ja auch knietief im Dispo.
    Klima? Läuft bei uns. Schließlich haben wir den ersten CO2 neutralen Flughafen der Welt gebaut.

  14. 02.08.2018, 20:27

    Grund
    gelsöcht wegen Respektlosigkeit

  15. 02.08.2018, 21:28

    Grund
    gelöscht, Erwiderung auf gelöschten Beitrag

Thema geschlossen
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •