+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

  1. Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    952

    Info für die, die keine Krankenvesicherung mehr haben bzw. diese nicht bez. konnten

    Wer nicht handelt, wird behandelt.
    (Gustav Heinemann)

    Erfahrung heißt gar nichts, man kann eine Sache auch 35 Jahre lang falsch machen
    (Kurt Tucholski)

  2. AW: Info für die, die keine Krankenvesicherung mehr haben bzw. diese nicht bez. konnt

    Diesen Hinweis

    Da wir schon öfter das Thema hatten, dass durch die Versicherungspflicht bei versäumter Anmeldung oder länger nicht möglicher Beitragszahlung einschließlich der geforderten hohen Säumniszuschläge sich eine Versicherung überhaupt nicht mehr leisten zu können, ist vielleicht der folge Beitrag
    Startseite - ZDF Mediathek
    hilfreich, der in der Sendung "Volle Kanne" kam.

    Demnach soll per Gesetz ab 1. August bis zum Ende dieses Jahres die Möglichkeit bestehen, sich zu enorm verringerten Säumniszuschlägen wieder bei der Kasse anzumelden oder bei bisher unversicherten Personen sogar unter Umständen auf die volle Nachforderung verzichtet werden.

    Eine ähnliche Regelung soll auch für die privaten Krankenkassen gelten.
    Durch aktuelle Themen hier ist es aber sicher nicht verkehrt, die Info auch hier einzustellen.
    Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.

    Chinesisches Sprichwort


    Moderation: Community weltweit - Rund um Versicherungen - Wie legen Sie Ihr Geld an.- Kredite, Schulden und Privatinsolvenz - Rund ums Eigenheim




    Geändert von ascalin (27.08.2013 um 13:12 Uhr)

  3. Avatar von hillary
    Registriert seit
    02.01.2001
    Beiträge
    26.226

    AW: Info für die, die keine Krankenvesicherung mehr haben bzw. diese nicht bez. konnt

    Danke ihr beiden.
    Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du den Menschen, der für dein Leben verantwortlich ist.

    Ich habe noch nie gehört, dass es jemandem gelungen ist, vor sich selbst davonzulaufen.


  4. gesperrt
    Registriert seit
    11.11.2013
    Beiträge
    20

    AW: Info für die, die keine Krankenvesicherung mehr haben bzw. diese nicht bez. konnt

    Mein Partner ist freiwillig gesetzlich, selbstständig und hat die letzten Monate den beitrag nicht zahlen können, weil einfach kaum Geld reinkam.
    Ich denke aber mal das ist ein anderer Schuh und fällt sicher nicht auf diese Info - obwohl er ja durch das Nicht-Verdienen auch eine hohe Nachzahlung hat.
    Wir werden uns mal mit seiner Krankenkasse in Verbindung setzen und nachfragen, ich bedanke mich dennoch für die Info - egal wie's ausgeht.

    Für Leute die scheu haben sich zu versichern wegen der Nachzahlung, ist es definitiv eine gute Sache.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •