Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. User Info Menu

    smile welche Bratpfanne könnt ihr empfehlen

    Hallo liebe Community,

    ich suche eine Bratpfanne, induktionsgeeignet, die gerne etwas teuer sein darf, wenn sie denn dafür länger hält als meine bisherigen.

    Hab jetzt einige mittelpreisige (50-60 €), beschichtete Pfannen ausprobiert jedoch nach ca 6 Monaten ist die Haftung dahin, trotz entsprechender Pflege.

    Ausprobiert hab ich die Pfannen Ikea. Die sind alle super jedoch nach ca. 6 oder 8 Monaten ists vorbei.

    Von ATM für 60 Euro auch 6 Monate nur gehalten

    Letzte Woche hab ich mir eine von Tefal geholt, auch 60 Euro, die liegt noch nicht mal plan. Deshalb wird sie heut noch umgetauscht.

    Haut mal raus ihr Lieben, welche Pfanne nutzt ihr die auch nach einem Jahr noch gut funktioniert.

    Vielen lieben Dank im Voraus

    Doro
    Geändert von FrauDoro (24.11.2021 um 15:29 Uhr)

  2. Inaktiver User

    AW: welche Bratpfanne könnt ihr empfehlen

    Ich habe noch keine gefunden. Allerdings sollte man kein Olivenöl für die Pfanne benutzen und sie nicht in die Spülmaschine stecken. Das letztere mache ich aus Bequemlichkeit doch immer wieder. Und leider halten sie dann nicht lange.

    Meine Tochter hat Jamie-Oliver-Pfannen und spült sie konsequent mit der Hand. Sie backen auch seit längerer Zeit nicht an, Sie ist sehr zufrieden. Ob es an der Pfanne liegt oder am Spülen, kann ich nicht beurteilen.

  3. Inaktiver User

    AW: welche Bratpfanne könnt ihr empfehlen

    Ich hatte jahrelang die beschichteten 20 Euro Pfannen von Ikea. Nach 6 Monaten beschichtung weg und hält immer neu gekauft.

    Tefal probiert, nach 6 Monaten das gleiche

    Jamie Oliver.... Das gleiche.

    Diverse andere auch (wmf, no name usw)

    Habe jetzt seit gut 14 Monaten zwei beschichtete Silit Pfannen und diese halten bisher.

    Täglich im Einsatz und kommen auch in den Geschirrspüler. Bin sehr zufrieden

  4. Inaktiver User

    AW: welche Bratpfanne könnt ihr empfehlen

    Wir haben mehrere Pfannen für unterschiedlichste Gerichte.
    Am zufriedensten sind wir mit der Ikea Pfanne.
    Wir spülen die Pfannen alle mit der Hand.

    Was soll denn vorbei sein?
    Wir haben die Ikea Pfanne seit zwei Jahren.
    Aber nicht jeden Tag in Gebrauch.

    Ich glaube wir haben die vardagen in zwei Größen.
    Geändert von Inaktiver User (24.11.2021 um 18:08 Uhr)

  5. User Info Menu

    AW: welche Bratpfanne könnt ihr empfehlen

    Perlengazelle und Lufti,

    Danke euch, nun weiß ich wenigstens noch mal dass es nicht nur an mir liegen kann :).

    Olivienöl nehme ich gar nicht zum braten. Fast nur Rapsöl.

    Gespült werden meine Pfannen immer nur per Hand.

    Auch sonst halt ich mich an die Pflegehinweise.

    Glaube fast auch, dass ich wieder eine günstige von Ikea nehme und mich dann damit abfinde halbjährig neue zu kaufen.
    Hauptsache sie wölben sich nicht, dafür muss der Boden dick und stabil sein. Das ist bei Ikea gegeben.

    Neulich hab ich mir zum zweiten Mal auch eine vom Aldi gekauft, die sind auch ganz ok. Aber gerne hätte ich mal eine 32 größe Durchmesser die länger als ein 1 jahr hält :)

  6. Inaktiver User

    AW: welche Bratpfanne könnt ihr empfehlen

    Ich hatte das selbe Problem, ich hab nur noch Keramikbeschichtete.

  7. User Info Menu

    AW: welche Bratpfanne könnt ihr empfehlen

    Ich hab auch nur noch keramikbeschichtete Pfannen.
    Hab sie mir bei HSE im Angebot gekauft ...sie halten und halten, obwohl ich schon länger darauf vorbereitet bin, sie zu ersetzen.
    Für den Preis, den ich bezahlt habe, wäre es völlig ok, sie alle halbe Jahre auszutauschen.
    Es gibt aber noch keinen Grund dafür.
    Fast täglich im Einsatz für alles mögliche, Deckel sind dabei.
    Wasche sie unter fliessendem heissen, klaren Wasser ab.
    Meine Freundin hat sich auch lobend zu den Pfannen geäussert ...
    Es ist immer JETZT

  8. Inaktiver User

    AW: welche Bratpfanne könnt ihr empfehlen

    Eben, ich kauf auch immer, wenn sie z.B. beim Lidl im Angebot sind, auf Vorrat. 2 stehen s eit MOnaten im Regal. Unberührt.

  9. User Info Menu

    AW: welche Bratpfanne könnt ihr empfehlen

    Meine Erfahrung ist auch, dass die alle nicht für die Ewigkeit gemacht sind, egal wie teuer.

    Von Keramik hatte ich auch viel Gutes gehört, vor allem das Scharfanbraten-Können hat mich getriggert, also habe ich mir eine WMF gekauft, weil ich dachte, da mehr auf Qualität achten zu müssen. Selbes Spiel Und Pfannen werden bei mir immer nur per Hand und vorsichtig gespült…

  10. User Info Menu

    AW: welche Bratpfanne könnt ihr empfehlen

    Ich hab alle möglichen WMF-Pfannen ausprobiert.

    Was mich letztendlich glücklich gemacht hat, sind beschichtete Pfannen von Zwilling, die es im Edeka mal als Treueaktion gab. Ich benutze nur noch diese .....
    Heiligenschein hatte ich schon - steht mir nicht.

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •