Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. User Info Menu

    Grinsen Gefrierschrank eskaliert

    Hallo,
    ich habe gestern meinen Gefrierschrank enteist und bin dann wohl auf die Turbo-Taste gekommen. Jedenfalls bin ich heute Mittag dann fast in Ohnmacht gefallen das Thermometer zeigte kuschelige Minus 32 Grad an
    Macht das was mit den Lebensmitteln? Muss ich da jetzt etwas beachten oder entsorgen? Ist überwiegend Gemüse drinnen, Pommes, Fischstäbchen...
    Danke euch für eure Antworten

  2. User Info Menu

    AW: Gefrierschrank eskaliert

    eskalierender Kühlschrank!
    Ich dachte schon er randaliert durch die Wohnung

    Also für die Lebensmittel sind kalte Temperaturen kein Problem. Eher im Gegenteil. Aber hinsichtlich Stromkosten würde ich doch versuchen ihn wieder runter zu regulieren. Hast du noch die Gebrauchsanweisung?

    Ansonsten nochmal ausschalten, zur Not Stecker raus, wieder rein. Schauen, dass die tubotaste ausgeschaltet bleibt.
    Kontrolle ist unser größtes Streben und eine der größten Illusionen.


  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Gefrierschrank eskaliert

    Hi Lichterkette,

    Mehr kalt schadet nicht. Die meisten TK-Behältnisse vertragen -40 Grad, und wenn nicht, dann gehen sie halt kaputt, das siehst du dann schon.
    Nur wenn du jetzt etwas aufwärmen willst, dann dauert es länger, und wenn du Eis essen willst, laß es sich etwas im Zimmer oder im Kühlschrank akklimatisieren, sonst bricht dir noch der Löffel ab oder du holst dir Erfrierungen im Mund.

    Wenn du nicht weißt, wie du es zurücksetzen kannst: Nach Modell und Gebrauchsanweisung googlen. Wenn du das Modell nicht findest, es sind oft alle Geräte eines Herstellers hinreichend ähnlich.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  4. User Info Menu

    AW: Gefrierschrank eskaliert

    Danke schön, ihr beiden. Ich hab das Problem heute Mittag schon "erledigt", er hat jetzt wieder nur noch die minus 20 Grad, die er vorher hatte.
    @2believe: oh ja, ich bin froh, dass die Küchentür geschlossen war und er nicht raus kam

    @wildwusel: das ist guuut, dass es den Lebensmitteln nichts ausmacht, bin so ein kleiner Keim-Phobiker und mach mir immer über alles tausend Gedanken

    Gott sei Dank war nicht mehr sooo viel drinnen, der BoFrost-Mann scharrt schon mit den Hufen und will seine Ware an den Mann bringen

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •