Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 67
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Brie schmeckt nach -nichts

    Zitat Zitat von hattima Beitrag anzeigen
    Übrigens hier noch der Artikel
    Danke für den Link, hattima!
    Boah, da scheinen die Deutschen nicht nur beim Käse gern Richtung geschmacklos zu gehen. Und die Produktion eigens für deutsche Zungen hätte ich vorher auch nicht geglaubt.

    Beim Käse mache ich die Beobachtung nicht. Hier im Käseland Allgäu geht der "würzige" weg wie geschnitten Brot.
    *
    Der Adler fängt keine Mücken.


    'Antisemitismus hat in Deutschland keinen Platz' ist Kindergartenniveau. - Igor Levit


    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  2. User Info Menu

    AW: Brie schmeckt nach -nichts

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    Beim Käse mache ich die Beobachtung nicht. Hier im Käseland Allgäu geht der "würzige" weg wie geschnitten Brot.

  3. User Info Menu

    AW: Brie schmeckt nach -nichts

    Zitat Zitat von hattima Beitrag anzeigen
    ... Wahrscheinlich suche ich Käse aus Rohmilch und das wird es wohl nicht mehr geben.
    Also das stimmt auf keinen Fall. Jede gut sortierte Käsetheke hat mindestens einen Rohmilchkäse. Fragen schadet da gar nicht. Ich kaufe auch viel lieber Käse, der von einem großen Stück abgeschnitten wird, als Ware aus dem Kühlregal.
    "Wir brauchen Bürokratie, um unsere Probleme zu lösen. Aber wenn wir sie erst haben, hindert sie uns, das zu tun, wofür wir sie brauchen."
    Ralf Dahrendorf (1929-2009)

    "Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzem Herzen!"
    Dalai Lama (geb. 1935)

    "Warum denn immer gleich so sachlich werden, wenn es doch auch persönlich geht!"

    André Heller (geb. 1947)

    in der BriCom als Hillie unterwegs seit 2003

  4. User Info Menu

    AW: Brie schmeckt nach -nichts

    Wir kaufen Käse fast nur noch beim Käsehändler auf dem Wochenmarkt oder im speziellen Fachgeschäft. Auch wenn sie teilweise die selben Marken verkaufen, so ist der Käse oftmals besser gereift und gelagert und hat dadurch einfach noch einen guten Geschmack.

    Supermarktkäse schmeckt nur noch selten wirklich gut, es sei denn, sie haben eine wirklich gute Käseabteilung, denn auch die findet man mitunter bei Edeka, REWE & Co.

  5. User Info Menu

    AW: Brie schmeckt nach -nichts

    Zitat Zitat von Mmedusa Beitrag anzeigen
    Käse aus dem Supermarkt kann schmecken. Wenn er in einem großen Supermarkt in der Käse-Bedientheke liegt.
    Fertig Abgepacktens (Geramont, Rustique etc.) ist Massenprodunktion und muss laaaange haltbar sein und ist deshalb noch nicht optimal reif, wenn er im Regal landet. Das geht meist zu Lasten des Geschmacks. (Geramont ist für mich Plastik, Rustique, ein Camembert, geht einigermaßen.)

    Hattima, Du versuchst gerade die Quadratur des Kreises. Der Camembert aus dem Supermarkt schmeckt nicht, Markt/Käseladen geht nicht, weil nicht vorhanden, und Versand durch einen guten Käsehändler magst Du nicht.

    Welche Ratschläge erwartest Du hier?
    Jein, es gibt Supermärkte (Edeka, Rewe,...) mit ganz normalen Frischetheken, bei denen schmeckt der Käse ähnlich wie aus dem Kühlregal.

    Dann gibt es Supermärkte (Edeka, Rewe,...) mit sehr guten Käsetheken, da schmeckt der Käse wie aus dem Käseladen oder vom Käsehändler auf dem Markt. Gut gereift und viel Aroma.

  6. User Info Menu

    AW: Brie schmeckt nach -nichts

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    Bist du sicher, hattima? Die Herstellung ist wahrscheinlich der gleiche Prozess. Es wird wohl um den Reifegrad gehen. Jemand hat's schon geschrieben: Für den Transport weiter weg und die Lagerung muss der Käse lange haltbar bleiben und wird wohl ziemlich unreif losgeschickt.

    Käsetheke ist doch schon mal ein Fortschritt. Vielleicht hast du irgendwo und -wann doch Gelegenheit, einen handwerklich gemachten guten Brie oder Camembert zu probieren. Ist schon ein Unterschied. Aber Vorsicht: Seitdem mag ich z.B. die Supermarkt-Produkte nicht mehr.
    Na ja, dem Argument kann ich nicht so ganz zustimmen, da der Geramont in Strassbourg anders schmeckt als der in Kehl oder Offenburg. Das liegt weniger an den Transportwegen, denn daran, dass wir Deutschen nicht bereit sind Geld für Lebensmittel auszugeben. Für viele haben Lebensmittel wenig mit Genuss, denn nur mit Nahrungsaufnahme zu tun. Auch wer auch aus anderen Gründen viele Lebensmittel nur für den entsprechend speziellen Landesmarkt hergestellt.

    Ein gutes Beispiel hierfür ist z.B. Kaffee die Marke Lavazza Sorte Rosso.
    Ein und die gleiche Sorte schmeckt in der Schweiz anders als in Frankreich, Italien oder gar Deutschland. Ein Hersteller und drei Geschmacksrichtungen bei der gleichen Sorte. Der Kaffee wird immer für den jeweiligen Markt gebrannt.

    Vor vielen Jahren war es ähnlich mit Lakritz von Haribo. Die Lakritzschnecken in Frankreich schmeckten anders als in Deutschland. Haribo hatte das zwar bestritten und es bei uns auf das Urlaubsfeeling geschoben, aber wir haben dann jedes Jahr eine Blindverkostung mit Freunden gemacht als wir wieder in Deutschland waren. Sie schmeckten anders.

    Inzwischen produziert Haribo wohl wirklich für jedes Land gleich, da gab es für 2-3 Jahren eine entsprechende Meldung zu.

  7. User Info Menu

    AW: Brie schmeckt nach -nichts

    @Lilly-68
    Da wirst Du wohl richtig liegen.

    Zumindest hat der Géramont hier in Deutschland 2 Varianten.

    Ich kaufe den Würzigen und ja, je nach Lagerung wird die Würze zunehmend.

    Kann jetzt nicht sagen, dass er absolut nicht schmeckt oder gar nach "Plastik".

    Aber die Geschmäcker sind, wie wir hier lesen dürfen, äußerst unterschiedlich.

    Bei Käse selbst schätze ich eher milde Sorten; eine gewisse "Würze" mache ich mit, aber er darf nicht "brennen" im Mund. Manche Bergkäsesorten gehen daher für mich gar nicht.

  8. Inaktiver User

    AW: Brie schmeckt nach -nichts

    Netto führt einen Camembert "Jean-Luc", der ist so gut, dass französische Freunde von uns den hier kaufen und nach Frankreich mitnehmen.

  9. User Info Menu

    AW: Brie schmeckt nach -nichts

    Ich hatte jetzt einen Brie von der Käsetheke bei Edeka. Er wurde mir als Rohmilchkäse verkauft - macht mir aber nicht den Eindruck. Er ist milde , schmeckt aber wenigsten nach Brie. Verändert hat er sich auch nicht. Nächstes mal probiere ich die würzigere Variante.
    Vielleicht nehme ich auch mal den würzigen Geramont. Ich kenne nur die normale Variante.

  10. User Info Menu

    AW: Brie schmeckt nach -nichts

    Zitat Zitat von hattima Beitrag anzeigen
    Ich hatte jetzt einen Brie von der Käsetheke bei Edeka. Er wurde mir als Rohmilchkäse verkauft - macht mir aber nicht den Eindruck. Er ist milde , schmeckt aber wenigsten nach Brie. Verändert hat er sich auch nicht. Nächstes mal probiere ich die würzigere Variante.
    Vielleicht nehme ich auch mal den würzigen Geramont. Ich kenne nur die normale Variante.
    Woran willst Du Rohmilchkäse unterscheiden?
    Da hätte selbst ich Probleme, obwohl ich jahrelang kiloweise Käse hergestellt habe
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •