Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. User Info Menu

    AW: eine Frage der Stärke

    Ich verwende eigentlich nur bei Biskuitteigen etwas Kartoffelstärke und da wird nichts schleimig. Brauche ich für Soßen mal was zum Andicken: selbst gemahlenes Dinkelmehl steht immer bereit.
    "Wir brauchen Bürokratie, um unsere Probleme zu lösen. Aber wenn wir sie erst haben, hindert sie uns, das zu tun, wofür wir sie brauchen."
    Ralf Dahrendorf (1929-2009)

    "Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzem Herzen!"
    Dalai Lama (geb. 1935)

    "Warum denn immer gleich so sachlich werden, wenn es doch auch persönlich geht!"

    André Heller (geb. 1947)

    in der BriCom als Hillie unterwegs seit 2003

  2. User Info Menu

    AW: eine Frage der Stärke

    Soweit ich weiß, kann man nur Produkte mit Kartoffelstärke einkochen, wenn man das denn möchte. Mit Getreidestärke funktioniert das nicht.

    poca
    Wie schnell ist nichts passiert....

    _________________________

    Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss es nur schaffen, ihm den Beigeschmack der Katastrophe zu nehmen.

    Max Frisch

  3. User Info Menu

    AW: eine Frage der Stärke

    Ah - interessant!

  4. User Info Menu

    AW: eine Frage der Stärke

    Zitat Zitat von Daphnia Beitrag anzeigen
    ...
    Maisstärke nehme ich nur bei Pudding-Pulver-Päckchen.
    In Pudding-Pulver-Päckchen ist doch schon (Mais-)Stärke drin, da braucht man doch gar keine zusätzlich. Oder?

    Ich habe für's Puddingkochen Maisstärke vorrätig, verwende aber eben keine Tütchen.

  5. User Info Menu

    AW: eine Frage der Stärke

    Ja das meinte ich, bei Verwendung von Päckchen -Pudding nutze ich automatisch Maisstärke.

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: eine Frage der Stärke

    Zitat Zitat von Hilie Beitrag anzeigen
    Das da: Kartoffelstärke, Milchzucker, Maltodextrin, Reismehl, Farbstoff E 150 C
    Mondamin Soßenbinder dunkel.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  7. User Info Menu

    AW: eine Frage der Stärke

    Kartoffelstärke nehme ich gerne für Klöße und Co und für Deo
    Weizenstärke geht auch für Deo, aber mit Kartoffelstärke wird es cremiger

    Maisstärke hab ich nicht.

    Weizenstärke für Pudding und co

    Neuerdings auch Reismehl/stärke- hatten wir im Bio-Werksverkauf sehr günstig ergattert, damit gehen wunderbar Panaden(fällt der Name dafür grad nicht ein) für kleine Fleischstücke, Gemüse, Äpfel/Bananen.
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •