Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. User Info Menu

    AW: Alk-freie Alternativen bei KH-, speziell Fructose-/Sorbit-/Xylit-Problemen???

    light live- alkoholfreier Sekt- gibts jetzt auch mit Johannisbeere- ggf mit Sprudel strecken wegen des Zuckergehaltes..

    ich mag auch Tees mit Sprudel und Ingwer

  2. VIP

    User Info Menu

    AW: Alk-freie Alternativen bei KH-, speziell Fructose-/Sorbit-/Xylit-Problemen???

    Danke für die weiteren Tipps.
    Beim nächsten Großeinkauf geht´s los.

    Malzkaffee muss ich auch probieren. Vergleichen werde ich weniger, da ich keinen Kaffee trinke, nur ab und zu Espresso.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  3. User Info Menu

    AW: Alk-freie Alternativen bei KH-, speziell Fructose-/Sorbit-/Xylit-Problemen???

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Oh danke, da sind schon Sachen dabei, die ich ausprobieren möchte!

    Cremiges und Milch mag ich nicht, aber den Wasserkefir muss ich testen. Geht das dann in die Richtung Ayran, den ich ganz gern mag. Und infused water und Varianten (Rosenblütenwasser!), das ist etwas für den Sommer.
    Milchkefir geht Richtung Ayran, der Milchkefir wandelt den Milchzucker in Allohol um.

    Wasserkefir den Zucker direkt und den aus Früchten. Achtung enthält aber auch Alkohol.
    Trockenfrüchte sind nötig wegen des Schwefels, wobei wenn man sehr sauber arbeitet geht es auch ohne
    Kombucha enthält meines Wissens keinen Alkohol bzw sehr, sehr wenig.
    Aber je länger Du die Kulturen arbeiten lässt, desto weniger Zucker ist drin.

    Kombucha kann ich Dir mitschicken, werde jetzt irgendwann die Tomatenmischung fertig machen.
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

  4. VIP

    User Info Menu

    AW: Alk-freie Alternativen bei KH-, speziell Fructose-/Sorbit-/Xylit-Problemen???

    Super, Charly, Danke!

    Bissl Alkohol stört mich nicht, ich bin ja nicht auf Entzug oder so. Möchte nur nicht jeden Abend Wein trinken - nicht, wenn am nächsten Tag der Wecker läutet. Ich schlafe schon nach einem Glas schlechter als ohne. Und Wasser oder Tee wird langweilig.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  5. User Info Menu

    AW: Alk-freie Alternativen bei KH-, speziell Fructose-/Sorbit-/Xylit-Problemen???

    Ich bin ja eine große Freundin von Früchtetees (wenn man die Säure verträgt), die kann man im Sommer gut auch auf Vorrat machen und kühlen und brauchen m. E. auch keinen Zucker. (Am liebsten mag ich Malve, und in einem bestimmten Teeladen habe ich mal Erdbeer-Kiwi gefunden, den fand ich auch super.)

    Ich suche nämlich auch immer nach kalorienarmen Getränken, die man bei Durst auch mal gut trinken kann (Tee, wenn heiß, muss man ja langsam trinken) und die nach was schmecken.

  6. User Info Menu

    AW: Alk-freie Alternativen bei KH-, speziell Fructose-/Sorbit-/Xylit-Problemen???

    Dann wäre vielleicht Kombucha einen Versuch wert?
    Den kannst Du auch umgewöhmen auf verschiedene Teesorten
    Ich hab einen mit Früchtetee und klassisch mit Schwarztee. Abends mag ich oft nimmer Schwarztee trinken
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •