Antworten
Seite 1 von 245 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 2443
  1. Moderation

    User Info Menu

    Was kocht ihr heute? Teil 3

    Hier gehts weiter mit schönen Rezepten und netten Begleitbemerkungen.
    Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern mit anderen Augen zu sehen.
    Marcel Proust

    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  2. User Info Menu

    AW: Was kocht ihr heute? Teil 3

    Danke, liebe Anemone :-)
    Drei sind eine Bande.

    Nein, meine Kinder geb ich nicht!
    (nach R. Mey)

  3. User Info Menu

    AW: Was kocht ihr heute? Teil 3

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Danke, liebe Anemone :-)
    Dankeschön !

    Dann gehts gleich weiter: Heute gibts Gulasch mit breiten Nudeln und Gurkensalat

  4. User Info Menu

    AW: Was kocht ihr heute? Teil 3

    Prima! für Anemone.
    Geändert von Hilie (30.06.2020 um 12:20 Uhr)
    "Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzem Herzen!"
    Dalai Lama (geb. 1935)

    in der BriCom als Hillie unterwegs seit 2003

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Was kocht ihr heute? Teil 3

    Danke, Anemone!

    Auf Kinderwunsch hin gibt es gefüllte Paprika mit Salaten und Kartoffelpüree.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  6. User Info Menu

    AW: Was kocht ihr heute? Teil 3

    Wir essen Reis mit Tomatensoße und harten Eiern. Dazu Erbsen-Möhren-Bohnen-Gemüse.

  7. User Info Menu

    AW: Was kocht ihr heute? Teil 3

    So, dann verrate ich mal das Geschenk. Es ist ein Computer, den er eigentlich (mit finanzieller Eigenbeteiligung) erst nächstes Jahr bekommen hätte, wir hatten dafür mal eine bestimmte Altersgrenze festgelegt. Aber wir haben uns dann überlegt, dass es in Corona-Zeiten, wo evtl. noch längere Home-Schooling-Phasen drohen, Sinn machen könnte, dieses eine Jahr nicht mehr zu warten. (Da es keine jüngeren Geschwister mehr gibt, schaffen wir auch keinen Präzedenzfall, auf den die dann irgendwann pochen könnten.)

    Er ist überglücklich und kann es manchmal noch nicht wirklich glauben, dass er jetzt zu den "Großen" gehört, weil er einen eigenen Rechner hat.

  8. User Info Menu

    AW: Was kocht ihr heute? Teil 3

    Das war ein kluges Geschenk.
    Drei sind eine Bande.

    Nein, meine Kinder geb ich nicht!
    (nach R. Mey)

  9. User Info Menu

    AW: Was kocht ihr heute? Teil 3

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Das war ein kluges Geschenk.
    Ja, da schließe ich mich an.

    Heute Adel...Superadel. Brathuhn, das so fantastisch ist vom Geschmack, dass ich sogar die nicht knusprige Haut akzeptiere. So ein Hendl gebraten wie zur Kindheit. Dazu Kartoffeln aus der Pfalz als *Gebratene* und dann aus dem TKS zwei Gemüseportionen. Einmal Wirsing, einmal Gelbe Rüben.

    Gestern gab es Pasta nach Loren plus Salat, am Sonntag die erste Auflage Huhn, am Samstag haben wir gegrillt.

    Was bei mir gar nicht mehr geht, ist in Marinade eingelegtes Fleisch. Das hatten wir am Samstag. Hofladen. Bestimmt alles ohne xyz. Trotzdem..wir mögen nur noch den puren Fleischgeschmack...da muss nur noch Salz und Pfeffer dran und ein wenig Kräuterbutter oder auch Soßen...die mache ich nicht selbst.

    Habe eine Quelle...alles ohne Zusatz.
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  10. User Info Menu

    AW: Was kocht ihr heute? Teil 3

    Zitat Zitat von Zartbitter Beitrag anzeigen
    Ja, da schließe ich mich an.
    Ich ebenfalls.
    Und man sieht, dass es für die Geburtstagskinder gar nicht die Super-duper-mega-Eventparty sein muss, eine Handvoll Gäste (Familie, Freunde) genügt.

    Was bei mir gar nicht mehr geht, ist in Marinade eingelegtes Fleisch. ...wir mögen nur noch den puren Fleischgeschmack...da muss nur noch Salz und Pfeffer dran und ein wenig Kräuterbutter oder auch Soßen.
    Ich mag Grillfleisch auch am liebsten "pur"; allenfalls Spieße mit Zitronenscheiben und Lorbeer - das passt auch ausgezeichnet zu Thun- oder Schwertfisch.
    Aufs Fleisch kommt nach dem Grillen Meersalz und eventuell Olivenöl, mehr nicht. Für Soßen habe ich keine gute Quelle, und fürs Selbermachen grille ich zu selten.

    Für heute Abend absolute Leerhirnigkeit. Ich habe Egerlinge, die eigentlich verarbeitet werden sollten, aber eher Lust auf Fleisch, bin aber zu faul, nochmal Einkaufen zu gehen.

    Nachtrag: es wurde Salat aus Tomaten, Frühlingszwiebeln und Thunfisch. Lerrhirnig, wie gesagt.
    Geändert von Mmedusa (01.07.2020 um 07:22 Uhr)

Antworten
Seite 1 von 245 1231151101 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •