+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Avatar von charly798
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    2.499

    Rinderzunge grillen

    Ich hab noch 2 Rinderzungen im TK, die schon ein bisschen nerven.
    Da es als klassisches Gericht irgendwie zeitlich nicht klappt, ist die Überlegung es morgen mit der Zunge auf dem Grill zu probieren.
    Erst ganz normal schmoren, abziehen und dann als marinierte Spieße grillen oder besser als Scheiben?

    Hat jemand Erfahrung damit?
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

  2. Avatar von Hansele
    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    4.076

    AW: Rinderzunge grillen

    Erfahrung hab ich keine, aber falls du es nicht beim gockeln schon selber gefunden hast, hab ich das hier mit Interesse gelesen: [Gegrillte Rinderzunge - Wagyu Zunge asiatisch (Gyūtan) | ]
    Geändert von Anemone (20.05.2020 um 23:48 Uhr) Grund: kommerzieller link gelöscht, bitte selber googeln

  3. Avatar von charly798
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    2.499

    AW: Rinderzunge grillen

    Ja das hatte ich gesehen und noch eins das mir noch besser gefiel
    Zunge roh bin ich sehr mißtrauisch wegen dem pellen und hab die Befürchtung das es zäh wird.
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

  4. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    34.131

    AW: Rinderzunge grillen

    Ich würde es wagen.

    So wie bei Gyutan beschrieben. Gefroren sind die Zungen...also Augen zu und durch und die Haut ist schon einmal weg.
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •