+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38
  1. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.814

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Zitat Zitat von _Melinda_ Beitrag anzeigen
    Ich werfe mal was Verwegenes in den Ring.
    ….selber machen....

    3 Möhren, 1/2 Sellerie, 1 Porreestange, Seeeehr viel frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Liebstöckel...)
    Alles klein schneiden und dann klein Mixen. Nach kurzem Stehen lassen 5 gehäufte Esslöffeln Salz zugeben und verrühren.
    In Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Hält ca. 1 Jahr. (bzw. keine Ahnung, hat noch nie ein Jahr gehalten.. ich musste immer vorher schon neu machen )

    Die Dosierung finde ich sehr ähnlich wie die altbekannten Brühwürfel. Vielleicht ein wenig mehr von der Selbstgemachten.
    Inzwischen habe ich schon Varianten mit Chili Ingwer und Koriander im Kühlschrank...
    Aber halt vegetarisch.....
    ... das ganze ungekocht?

  2. Avatar von Nachteule1
    Registriert seit
    25.10.2005
    Beiträge
    5.192

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Ich mach das so ähnlich. Und ja es wird nicht gekocht.

    Die Suppenpaste wird durch das Salz konserviert und hält lange, aber meine Paste ist immer vorjährig aufgebraucht.

    Sie steht im Kühlschrank und ich achte bei der Entnahme darauf, daß der Löffel immer frisch und sauber ist.
    Mann/Frau sollte nicht versuchen ein totes Pferd zu reiten.
    ------------------
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen. (O-Ton Fazernatalie)
    ------------------

  3. Avatar von _Melinda_
    Registriert seit
    03.07.2015
    Beiträge
    392

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Zitat Zitat von Nachteule1 Beitrag anzeigen
    Ich mach das so ähnlich. Und ja es wird nicht gekocht.

    Die Suppenpaste wird durch das Salz konserviert und hält lange, aber meine Paste ist immer vorjährig aufgebraucht.

    Sie steht im Kühlschrank und ich achte bei der Entnahme darauf, daß der Löffel immer frisch und sauber ist.
    Genau so! Das Salz konserviert.

  4. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.814

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Zitat Zitat von Nachteule1 Beitrag anzeigen
    Ich mach das so ähnlich. Und ja es wird nicht gekocht.

    Die Suppenpaste wird durch das Salz konserviert und hält lange, aber meine Paste ist immer vorjährig aufgebraucht.

    Sie steht im Kühlschrank und ich achte bei der Entnahme darauf, daß der Löffel immer frisch und sauber ist.
    Echt? Krass, wieder was gelernt.

  5. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.814

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Schau dich mal im Supermarkt nach pastiger Brühe um (bei uns produziert das die Hausmarke). Allerdings hab ich bei der Paste trotzdem das Gefühl, die schnell aufbrauchen zu wollen.

    Die mochte ich ganz gern, Herrn Sugarnovus war wohl irgendein Gewürz zuviel drin.

    Alnatura finde ich auch recht lecker.

    Knorr verwendet, soweit ich weiss bzw. lesen konnte, keine Geschmacksverstärker.

  6. Avatar von missani
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    3.986

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen
    Bei Hagen Grote, wo alles schön und teuer ist, habe ich Fleischextrat aus argentinischem Rindfleisch gesehen.
    Nicht bestellt, weil vieeel zu teuer.
    Ich hatte das Zeug - Rind und Geflügel - sagenhaft - hat ewig gehalten, weil sehr ergiebig....das gönn ich mir wieder....


    Arco, Felix, Laika, Flanke

  7. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    5.232

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    ich kauf erst wieder, wenn mich die Inhaltsliste überzeugt.

  8. Avatar von charly798
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    2.123

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen

    Knorr verwendet, soweit ich weiss bzw. lesen konnte, keine Geschmacksverstärker.
    Nein. Hefeextrakt. Kommt aufs gleiche raus.Klingt nur besser
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •