+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    3.505

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Restwärme nutze ich zum Vortrocknen, dann UmluftMindeststufe (30 Grad), das kann schon etliche Stunden dauern

  2. Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    1.842

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Bei Hagen Grote, wo alles schön und teuer ist, habe ich Fleischextrat aus argentinischem Rindfleisch gesehen.
    Nicht bestellt, weil vieeel zu teuer. Aber vielleicht macht das der Ila nichts aus.
    Too blessed to be stressed

  3. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    3.505

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    D Ila nimmt den Liebich und feddich und wonn d Ila Derweil hat (im nächsten Leben oder so) macht sies selba

  4. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    68.831

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Zitat Zitat von charly798 Beitrag anzeigen
    ... Sentenza entweder mit leichter Warmluft von Backofen, Dörrautomat, auf dem Kachelofen oder bei so gerade frostkalten Wetter in den Wind hängen oder überhaupt wo viel Wind ist.
    Ich kann mir aber auch vorstellen, das man es einfach nur mit Salz (aus)trocknet.

    Die Flüssigkeit muss entzogen werden, ohne das es gar wird. Je dünner desto schneller- wahrscheinlich kannst Du auch die Restwärme nach Braten oder Kuchen nutzen
    Charly, komm, sag noch was, sei so gut, bitte. Ich nehme also gelegentlich fünf dünne Scheiben Rouladenfleisch, lege die bei 50 Grad in den Backofen, bis sie hart wie Stockfisch sind. Dann zerbreche ich sie, gebe sie zum Zerpulvern in die Moulinette, das Pulver danach in ein Glas. Richtig so? Oder soll ich die Dinger vorher salzen?
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  5. Avatar von charly798
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    1.922

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Ja so in etwa. Temperatur musst Du gucken, mein Ofen ist so alt, der stimmt immer nur ungefähr. Was mir recht egal ist, weil ich ja auch nur ungefähr koche.
    salzen würde ich auf jeden Fall, weil es auch konserviert und das ganze beschleunigt.

    Ich hatte mir Trockenfleisch für mehrwöchige Fahrrad/Rucksackreisen gemacht, weil ich ja nix anderes an Fleisch esse.
    Da hatte ich es auch recht kräftig gewürzt und vorher paar Stunden/über Nacht in den Gewürzen mariniert.

    Das brauchte auch gar nicht sooolange zum trocknen, Tomaten brauchen länger.
    Je dünner geschnitten, desto schneller
    Kannst auch Stück Gulaschfleisch nehmen, anfrieren, dann lässt es sich superdünn schneiden, Dann geht es schneller.

    Hat übrigens nie bis zum Ende der Reisen gereicht- das schmeckt recht gut
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.


  6. Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    790

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Weil mich so ein Fleischextrakt auch interessiert, hab ich gerade mal über Google gesucht. Liebig kann man bei Amazon bestellen, 6 x 40 g zum sensationellen Preis von 58,89 €. Herstellung aus reinem Muskelfleisch und das mit der Messerspitze stabd da auch.

    Bei dem Preis habe ich allerdings direkt das Interesse verloren und esse im Notfall dann doch lieber was anderes.

  7. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    33.070

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Ich würde den von Englert nehmen, da Regio und tlw. Bio..
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  8. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    68.831

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Zitat Zitat von charly798 Beitrag anzeigen
    Ja so in etwa. ...
    Charly, besten Dank!
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  9. Avatar von Fairyqueen
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    6.587

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Mal ne ketzerische Frage: Was ist so schlimm dabei, wenn in einer eingekochten Brühe Sehnen sind? Muss es für ein Geschmackskonzentrat Muskelfleisch sein?
    Es gibt doch auch Knochenbrühe, die schmeckt doch auch nach Rind.
    "Vieles ist gelungen, manches ist misslungen." Helmut Schmidt

  10. Avatar von charly798
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    1.922

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Zitat Zitat von Mayali Beitrag anzeigen
    Herstellung aus reinem Muskelfleisch .
    Herz ist auch reines Muskelfleisch, Zunge auch. Nicht das beides schlecht ist oder unlecker
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •