+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38
  1. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    6.188

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Ja, danke.... das hab ich ja. Aber manchmal soll es halt doch Rind sein. Dass ich Liebig vergessen hatte!

  2. Avatar von charly798
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    2.276

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Zitat Zitat von _Melinda_ Beitrag anzeigen
    Ich werfe mal was Verwegenes in den Ring.
    ….selber machen....

    .
    Ich trockne das Gemüse vorher, dann braucht es deutlich weniger Salz für die haltbarkeit.
    Ich packe auch Stangensellerie, Möhren, Pastinake dazu.

    Ila wenn Du Fleisch dazu willst, warum trocknest Du nicht Fleisch. Dünne Streifen wie Schnitzel, Rouladen gehen sehr gut.Anschließend durch den Zerkleinerer mit all dem Zeug
    Eigentlich alles was nicht viel Fett hat.
    Bei der Industrie möchte ich lieber nicht wissen was da alles pulverisiert wurde.
    100% Sehnen und co vom Rind, sind auch 100% Rind
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

  3. Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    16.351

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Ja, den Fleischextrakt in den winzigen Döschen hatte schon meine Mutter, die sehr gut gekocht hat, immer im Vorrat. Gibts doch sicher noch, oder? Ist ja nur extremstestes eingekochtes Fleisch. Ich meine mich noch zu erinnern, dass da drauf stand: Die einer Messerspitze entsprechende Menge genügt.
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  4. Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    16.351

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Achso, und das mit dem Suppengemüse mach ich auch mal. Ist aber halt was anderes.
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  5. Avatar von _Melinda_
    Registriert seit
    03.07.2015
    Beiträge
    417

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Da ich die Dosierung bei meinem schon im Gefühl hab, würde ich es so lassen.

    Aber in Verbindung mit Fleisch kann ich mir das Trocknen sehr gut vorstellen!
    Das probier ich mal!

  6. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    70.022

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Ich weiß nicht, wie ich das anstellen sollte. Wie macht man das?

    Ich kann mir zwar Fleisch an Haken unter die Küchendecke hängen, aber dann kann ich schon mal einen Termin mit dem Kammerjäger machen.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  7. gesperrt Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    32.639

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Zitat Zitat von _Melinda_ Beitrag anzeigen
    Da ich die Dosierung bei meinem schon im Gefühl hab, würde ich es so lassen.

    Aber in Verbindung mit Fleisch kann ich mir das Trocknen sehr gut vorstellen!
    Das probier ich mal!
    Vor allem weiß man, was drin ist. Ich fülle Rinderbrühe und Hühnerbrühe kochend heiß in Schraubgläser und hebe sie im Kühlschrank auf. Da geht wird nichts schlecht und ich habe immer einen kleinen Vorrat an selbst gekochter Brühe, die den Zusatz von Wasser reduziert.

  8. Avatar von Roundabout
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    1.846

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Meine Mutter hatte eine Dose oder ein Glas von der Firma Englert, wenn ich das noch richtig weiss. Gibt's heute glaub immer noch.
    Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn die können sollen, müssen wollen dürfen.

    "Es gibt zwei Wege aus der Dunkelheit. Entweder Du machst Licht, da wo Du bist, oder Du gehst in die Sonne."

  9. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    6.188

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Zitat Zitat von charly798 Beitrag anzeigen
    100% Sehnen und co vom Rind, sind auch 100% Rind
    War genau mein Gedanke, als ich "vom Rind" gelesen habe. Hufe und Klauen auch. Ja, danke, wieder was zum Selbermachen, was ich eigentlich gerne Anderen überlassen möchte. Aber einen Tod muss man sterben, dann lieber den selbstgemachten

  10. Avatar von charly798
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    2.276

    AW: Hochwertiges Bouillon-Konzentrat

    Ne Hufe und Klauen werden schleimig-seifig. Die gehen in die Hornspäne für den Gartner.

    Sentenza entweder mit leichter Warmluft von Backofen, Dörrautomat, auf dem Kachelofen oder bei so gerade frostkalten Wetter in den Wind hängen oder überhaupt wo viel Wind ist.
    Ich kann mir aber auch vorstellen, das man es einfach nur mit Salz (aus)trocknet.

    Die Flüssigkeit muss entzogen werden, ohne das es gar wird. Je dünner desto schneller- wahrscheinlich kannst Du auch die Restwärme nach Braten oder Kuchen nutzen
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •