+ Antworten
Seite 737 von 949 ErsteErste ... 237637687727735736737738739747787837 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.361 bis 7.370 von 9482
  1. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    4.462

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    es gibbn strang für Beschriftungen bis über den jüngsten Tag. hilft mir nicht viel, weil die Falle immer offen ist: als DAS ist doch klar, was da drin ist. Höhööö, immerhin ist mir klar, dass ein Datum auch nicht schlecht wär, also beschriften. Aber für das da doch nicht....

  2. Avatar von charly798
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    2.045

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2


    jaja das Datum.
    Habe ich mir halbwegs für mein Trockengemüse angewöhnt, das ist aber auch überschaubarer als das Gefrierzeugs
    Für eingekochte Brühe geht das auch, da drucke ich die gleich aus. Also wenn 25 liter Topf herhalten muss.
    Das Kleinzeug was so an Brühe überbleibt: "esse ich ja demnächst"
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.


  3. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    6.642

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zum Thema:

    heute gebratener Rotbarsch mit Senfsauce, Pellkartoffeln und Salat.

    morgen Spinat, Spiegeleier und Pellkartoffeln (hier gab's doch jemanden, der das gar nicht mochte, oder?)

  4. Avatar von semiramis
    Registriert seit
    10.03.2002
    Beiträge
    9.067

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Auf Wunsch der lieben Kinder und Schwiegerkinderlein wurde und wird heute persisch gekocht und ich habe fertich. .Für den Reis mit Safran ist wie immer der Cheffe zuständig.
    Mein Fesendschan schmurgelt im Ofen.

    Schnell die Übersetzung original - Ente mit Walnuss-Granatapfel Sauce .

    Bei Semis immer ohne Ente, auch nicht mit Hühnerschenkelchen wie zufällig in der aktuellen Brigitte.Den lieben Kleinen hat die Ente zu wenig Fleisch aber zuviel Fett...........Hühner Busen ist bei uns die Alternative.
    Außer einer Spur Safran bleibt der Reis eigentlich bei diesem Gericht immer pur Der Berberitzen Reis den die Bri dazu reichen will schmeckt zwar sehr gut aber bitte nicht zu Fesendschan.Die Aromen der beiden Gerichte würden sich gegenseitig erschlagen. Habe ich so auch im Iran noch nie gegessen.
    Eigentlich wird Fesendschan bei den Iranern, ähnlich wie die Weihnachtgans bei uns Germanen an Festttagen gerreicht aber wir hatten einfach Appetit darauf.
    Time is just memory
    Mixed with desire

    Tom Waits

  5. gesperrt Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    32.639

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Das klingt sehr lecker, liebe semi. Da ist das Haus mal wieder voll, oder?

  6. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    2.145

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    ich bin dann mal wech. wenn ich noch einmal Grünkohl lese, werd ich grün
    Kannst wieder blaß werden, heute gibts Pasta mit Käsesauce . Mal sehen, welche Bouteille ich dafür entkorke.
    Keiner kann verhindern, dass ich klüger werde (Konrad Adenauer).

  7. Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    1.935

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Gibt es einen Thread "was kocht ihr nie wieder"?

    Die Rinderrouladen haben mich den letzten Nerv gekostet.
    Ich habe schon in der Schule Handarbeit gehasst und dieses Gepfrimele mit der Füllung, Ränder einschlagen, Küchengarn etc. hat mich stark daran erinnert.
    Ausserdem ist beim Schmoren die Sauce angebrannt, liegt wohl am Topf, der ist schon in der Tonne.
    Too blessed to be stressed


  8. Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    3.614

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zitat Zitat von Wiedennwodennwasdenn Beitrag anzeigen
    ... heute gibts Pasta mit Käsesauce
    Nicht schon wiede Käse!

    Heute Abend Bratwurst mit Kartoffel-Endiviensalat.

    Heute wird ein Pott Gulasch angesetzt, dazu werden morgen Semmelnknödeln fabriziert, ins Gulasch kommt noch feingeschnittene Paprikaschote als Finish.

    Montag wahrscheinlich Entenkeule, muss aber noch eien Bio-Orange auftreiben für die Soße. Dazu Spitzkohl und Kartoffelstampf.


    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen
    Die Rinderrouladen haben mich den letzten Nerv gekostet.
    Ich habe schon in der Schule Handarbeit gehasst und dieses Gepfrimele mit der Füllung, Ränder einschlagen, Küchengarn etc. hat mich stark daran erinnert.
    Ausserdem ist beim Schmoren die Sauce angebrannt, liegt wohl am Topf, der ist schon in der Tonne.

    Ränder einschlagen muss nicht sein, die Füllung darf halt nicht bis ganz an den Rand gehen. Küchengarn ist doof, Zahhnstocher funktionieren auch - müssen ja nur das Anbraten überstehen, wenn Du die Rouladen nachher nicht allzu wild wendest. Angebrannt ist immer doof - aber ein guter Grund für eien neuen Topf.
    Geändert von Mmedusa (23.11.2019 um 15:13 Uhr)

  9. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    4.462

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Saibling mit weiß noch nicht. könnte Kohlrabigemüse werden

  10. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    94.669

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen
    Gibt es einen Thread "was kocht ihr nie wieder"?

    Die Rinderrouladen haben mich den letzten Nerv gekostet.
    Ich habe schon in der Schule Handarbeit gehasst und dieses Gepfrimele mit der Füllung, Ränder einschlagen, Küchengarn etc. hat mich stark daran erinnert.
    Ausserdem ist beim Schmoren die Sauce angebrannt, liegt wohl am Topf, der ist schon in der Tonne.
    noi, das liegt daran, dass du sie hast anbrennen lassen, man muss immer mal wieder kontrollieren ob man Flüssigkeit nachfüllen muss und man muss ab und zu umrühren und die Rouladen wenden. Beim Anbraten bleibt man am Herd stehen. Bei Rouladen schlage ich keine Ränder ein und ich verschließe mit drei Zahnstochern.
    Meine Mutter hat solange Pudding anbrennen lassen bis sie kapiert hat, dass man sobald das Pulver in der Milch drin ist permanent rühren muss. Jetzt mit 87 kriegt sie's hin
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    * * * * *
    Recherchen haben ergeben, dass manche Leute gar keine Laktose brauchen
    um intolerant zu werden.



+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •