+ Antworten
Seite 723 von 958 ErsteErste ... 223623673713721722723724725733773823 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.221 bis 7.230 von 9579
  1. gesperrt Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    32.639

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zitat Zitat von charly798 Beitrag anzeigen
    es keinen isolierten Tetanusimpfstoff mehr gibt, nur noch als Zwangsimpfung mit Diphterie

    Musste ich heute schmerzlich erfahren.
    Letztes Jahr hat meine Apotheke noch isolierten Impfstoff bekommen.

  2. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    4.587

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Letzes Jahr war letztes Jahr und deine Apo ist deine. Die Versorgung ist Roulette, wenn auch kein russisches. Aber massiver Mangel, auch wieder systembedingt und unabsehbar

  3. Avatar von Alaska
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    12.871

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zitat Zitat von PeggySue Beitrag anzeigen
    20gr Emmentaler
    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    milden Bergkäse
    Danke.

    Das kann ich ja mal im Hinterkopf behalten, falls sie auf Scheibletten zu sprechen kommt.
    "But time makes you bolder."
    (Stevie Nicks, Landslide)

  4. Avatar von charly798
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    2.051

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zitat Zitat von Anemone Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass bei gelegentlichem Scheiblettenverzehr gleich Gesundheitsgefahren drohen.

    Ebenso sind alle sog. Fleischersatzburgerteile in gewissem Sinn Chemiebaukästen mit tierischen Bestandteilen. Gestern sehr schön in einer TV-Sendung vorgeführt.

    In meiner Jugend hab ich grünes Brausepulver gegessen und dergleichen. Scheint meine Lebensdauer auch nicht erheblich verkürzt zu haben, hoffentlich.
    Ich denke, es kommt auch auf die Häufigkeit solcher "Genüsse" an.
    Ehe ich hier wieder falsch verstanden werde. Jeder kann essen was er will.

    Vieles ist auch bei gelegentlichen Verzehr und vieles auch bei häufigen Verzehr von Gesunden problemlos zu verarbeiten.

    Bei den Phospaten ist das ein wenig anders.
    Sie sind nicht nur in Scheiblettenkäse, sondern in auch in (Industrie Wurst, Cola und jede Menge anderer Sachen wo sie nicht mal deklariert werden müssen.
    Sie verhindern den Calzium Einbau in den Knochen bei jungen Menschen. Junge Frauen haben fast nur die Chance bis ca 25 Jahre sich wirklich vor Osteoporose zu schützen. Danach geht es mit dem Einbau natürlicherweise bergab und Osteoporoseprophylaxe wird mühsam.
    Bei Aufnahme ziehen sie Calzium aus den Knochen, kann man sich ganz vereinfacht vorstellen wie wenn man zu viel Salz isst. Ein Gegenspieler muss her um das Gleichgewicht her zu stellen.
    Bei Salz ist es Wasser, bei Phospat Calzium.
    Natürlich merkt man da nicht sofort was von.
    Aber der Prozess ist in Gange. Das Lebensalter wird immer länger und es summiert sich.
    Für Männer aufgrund der anderen Hormonlage, keine Schwangerschaften, keine Stillzeit nicht so drastisch. Für Frauen ist es aber durchaus bedenklich.
    Lieber im Regen tanzen, als auf die Sonne warten.

  5. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    4.587

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    -da hat Charly sehr recht und man merkt es, wenns zu spät ist. oder eine Knochendichtemessung machen lässt

  6. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    16.812

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zitat Zitat von Hillie Beitrag anzeigen
    Letztes Jahr hat meine Apotheke noch isolierten Impfstoff bekommen.
    Tja, letztes Jahr.

    Das RKI informiert über Lieferengpässe und Nichtverfügbarkeit:
    Zum Tetanol pur (der monovalente Impfstoff): Die Vermarktung wurde eingestellt.
    Relativ neu.

    Ist an sich sinnvoll, weil Kombinationsimpfstoffe oft eine bessere Immunität erzeugen. Auch ein Diphtherieschutz wäre wünschenswert. Aber schon das Tetanus-Toxoid ist hoch immunogen und möglicherweise reicht die Immunität bei abfgeschlossener Grundimmunisierung weit übr die Standard-10-Jahresfrist hinaus. Folge: Viele sind dann überimpft und es kommt zu Reaktionen an der Injektionsstelle oder Fieber/Abgeschlagenheit/Unwohlsein. In die Kombination eher stärker.

    Ich vertrag DT ganz schlecht. Mist!
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  7. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    8.079

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Da ich seit klein auf so gut wie keine Wurst esse und die Schwangerschaften hinter mir liegen, werde ich auch weiterhin mit Genuss gelegentlich Schmelzkäse essen, wenn ich Lust drauf habe.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  8. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    16.812

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Hier gibt es schnell gebastelte Pasta: schneller scharfer Tomatensugo, zum Schluss kommen ein fertiger Meeresfrüchte-Cocktail von der Feinkosttheke und Petersilie dazu.
    Hab derzeit zuviel Arbeit.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  9. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    4.587

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Klar doch,Stina! Dagegen sagt Charly ja gar nichts. und mir würde Essen und Leben keinen Spass mehr machen, wenn ich ausschließlich gesund leben müsste. Wobei ja auch das vielfach keine absolute Wahrheiten aus dem brennenden Dornbusch sind; bei Phosphat allerdings spricht schon die Logik dafür

  10. Avatar von Ailen1
    Registriert seit
    23.09.2019
    Beiträge
    168

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    wenn man in oder zu den rouladen so fetten speck gibt, muß man hinterher aber die sauce maechtig entfetten
    Ich hab noch nie entfettet bei Rinderroulade. Das Fleisch aus der Oberschale des Rindes ist doch so mager, das würde doch stauben ohne den rein gewickelten Speck. So und nu verrate ich euch wie ich meine Rolladen letztens gemacht hab, nämlich wie immer

    Rolladen fein säuberlich gebügelt ausgelegt, mit Salz und Pfeffer dezent berieselt, Bauzner Senf ( ganz wichtig, kein andren nehmen! ich hatte nur nochBautzner für 3 rollos in die 4. kam Heinz Senf, hatte ich noch von irgendwo ne Portionstüte, ätzend, er versaute doch tatsächlich meine Rollade ) also Bauzner über die gesamte Fläche streichen, fein gewürfelte Zwiebel, so ca eine halbe pro Rollo, dann 4 Scheiben Bauchspeck ohne Schwarte und Knorpel auf dem Rollappen verteilen, die langen Seiten des Lappens einschlagen, so etwa einen cm und dann von der schmälste Seite her zu einer Roulade aufrollen.
    Ich fixiere übrigens nicht mehr, weder mit Zahnstocher noch mit Küchengarn ..alles zu spiessig Die Rouladen werden so angebraten und gewendet, dass sich da nix aufrollt, nämlich mit Gefühl und Verstand.
    Abgelöscht wird mit Brühe, entweder Gemüse- oder Fleischbrühe.Tja und dann lass ich sie 90 min.schmoren. Der Duft dabei, macht mich fast wahnsinnig und ich habe Mühe die Schmorzeit nicht zu verkürzen, vor lauter Appetit .Meist ist die Sauce dann schon perfekt und es bedarf keinerlei Extra Salz oder andrer Beigaben mehr.

    Ach ja heute gibt es nur Obst, das muss weg, eh wir in Urlaub fliegen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •