+ Antworten
Seite 13 von 976 ErsteErste ... 311121314152363113513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 9759
  1. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    95.129

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zitat Zitat von semiramis Beitrag anzeigen
    Hier gibt es heute die Mairübchen-Ziegenkäse- Bandnudel- Geschichte.........
    das hört sich interessant an
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    * * * * *
    Recherchen haben ergeben, dass manche Leute gar keine Laktose brauchen
    um intolerant zu werden.



  2. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    8.630

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Heute mal wieder seit längerem Spaghetti, mit einer Thunfischsauce. Und dazu Salat.

  3. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.355

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zitat Zitat von PeggySue Beitrag anzeigen
    und wenn sie auch nicht probieren möchten, was dann? Mit Gewalt einführen? Mir ist das schnurzpiepegal was die Kinder essen oder nicht essen, was sie heute verachten lieben sie morgen.
    Seit ich das so gemacht habe, lebte es sich wesentlich entspannter. Wer nicht will, der will eben nicht. Irgendwann pegelt sich da alles ein.
    Ich sortiere auch...Pilze, Zwiebeln. Soße fürs Kind geht generell durch ein Sieb

    Ich probiere ja auch einiges was ich nicht kenne. Aber wenn mir jemand käme mit Muscheln und Co, Innereien und dergleichen Ich weiß das ich es nicht will und das muß reichen.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  4. Avatar von Actaea
    Registriert seit
    04.05.2019
    Beiträge
    61

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Kartoffelpuffer mit Apfelmus aus den letzten eigenen Äpfeln.


  5. Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    3.716

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zitat Zitat von PeggySue Beitrag anzeigen
    und wenn sie auch nicht probieren möchten, was dann? Mit Gewalt einführen? Mir ist das schnurzpiepegal was die Kinder essen oder nicht essen, was sie heute verachten lieben sie morgen. ... Meine Enkel dürfen selbst entscheiden was sie essen und wenn es gewünscht wird dann sortiere ich auch die Pilze aus der Soße ...
    Warum so aufgebracht? Selbstverständlich meine ich nicht, Kinder zu etwas zu zwingen, und die Pilze würde ich auch ausortieren
    Aber wir haben probiert, schon roh und während der Zubereitung, wussten, wie Mehl, ungebackener Teig und und rohes Gemüse schmecken. Wenn's gar nicht ging, haben wir ausspucken dürfen, das Zeug musste also nicht "runter". Und immer öfter hat etwas unerwartet gut geschmeckt, was komisch aussah. Es geht darum, Neugier auf Unbekanntes zu wecken (Länderküche!) und auch darum, Toleranz zu entwickeln dafür, dass anderen andere Dinge gut schmecken als einem selbst.

    Dann werden auch bei offiziellen Geschäftsessen einzelne Menübestandteile nicht Würgegeräuschen kommentiert. Das ist mir tatsächlich passiert, beim mehrgängigen Weihnachtsessen kommentierte eine Kollegin einen Gang mit "Wäääh, das ist ja scheußlich!" . Ich wollte mich gerade lobend über dieselbe Kombination von Orangenscheiben und dezenter Angosturawürze äußern.


  6. Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    3.716

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ich probiere ja auch einiges was ich nicht kenne. Aber wenn mir jemand käme mit Muscheln und Co, Innereien und dergleichen Ich weiß das ich es nicht will und das muß reichen.
    Hast Du es probiert, oder graust es Dir "einfach so"?
    (Zzum sag' ich jetzt nichts.)

  7. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.355

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zitat Zitat von Mmedusa Beitrag anzeigen
    Hast Du es probiert, oder graust es Dir "einfach so"?
    (Zzum sag' ich jetzt nichts.)
    Es graust mir schon bei dem Gedanken, das essen zu müssen.
    Mein Vater aß ganz, ganz früher Dinge wie Kuddeln, saure Flecke, Hirn....alleine der Gestank...und nein, es duftete nicht....brachte mich zum....
    Ich habe mal vor ewigen Zeiten in meinem ersten Urlaub Muscheln, also die glibberige Variante aus der Schale probiert.
    Ich werde hier jetzt nicht sagen, an was mich das erinnert hat. Aus diesem Grund würde ich auch niemals Götterspeise anrühren. Weder persönlich noch im Topf.
    Mittlerweile fragt mich aber niemand mehr, bin seit Jahren Vegetarier.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  8. gesperrt Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    32.639

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ich habe mal vor ewigen Zeiten in meinem ersten Urlaub Muscheln, also die glibberige Variante aus der Schale probiert.
    Du meinst wohl Austern!

  9. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.355

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zitat Zitat von Hillie Beitrag anzeigen
    Du meinst wohl Austern!
    Genau die. MIr fiel der Name doch nicht ein. Wahrscheinlich das Alter.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  10. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    95.129

    AW: Was kocht ihr heute, Teil 2

    Zitat Zitat von Mmedusa Beitrag anzeigen
    Warum so aufgebracht?
    nicht aufgebracht, nur unter Zeitdruck geschrieben während einer kurzen Verschnaufpause mir bricht heute andauernd der Schweiß aus, entweder es ist schwül oder die Wechseljahre melden sich zurück
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    * * * * *
    Recherchen haben ergeben, dass manche Leute gar keine Laktose brauchen
    um intolerant zu werden.



+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •