+ Antworten
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 73

  1. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    6.043

    AW: Spargel: Eure liebsten Rezepte, Zubereitungsvariationen, Ideen ...

    Zitat Zitat von coryanne Beitrag anzeigen
    Mangoldsalat habe ich noch nicht gemacht. Das waere auch mal eine Idee...
    Sehr lecker.
    Egal ob mit vinaigraette oder joghurtdressing.
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  2. Avatar von fritzi72
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    5.351

    AW: Spargel: Eure liebsten Rezepte, Zubereitungsvariationen, Ideen ...

    Habe die Variante von roderic, grüner Spargel mit der Mischung aus Creme-Fraiche (habe Schmand genommen, da ich Creme-Fraiche nicht da hatte) Ziegenkäse und Honig überbacken und es war super.
    Danke für die Idee
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"


  3. Registriert seit
    04.01.2019
    Beiträge
    1.060

    AW: Spargel: Eure liebsten Rezepte, Zubereitungsvariationen, Ideen ...

    Fritzi, das freut mich! Das Rezept war vor vielen Jahren das Ergebnis eines Blicks in den fast leeren Kühlschrank und wurde für aufschreibenswert befunden.

  4. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    9.118

    AW: Spargel: Eure liebsten Rezepte, Zubereitungsvariationen, Ideen ...

    Ich hole den Strang nochmal vor... Vielleicht gibt es ja noch neue Anregungen...?

  5. Avatar von Hansele
    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    4.072

    AW: Spargel: Eure liebsten Rezepte, Zubereitungsvariationen, Ideen ...

    Zitat Zitat von coryanne Beitrag anzeigen
    Ich hole den Strang nochmal vor... Vielleicht gibt es ja noch neue Anregungen...?
    Ich hab diese 2 Rezepte erst gemacht und finde sie sehr lecker:

    Spanischer Ofen-Spargel mit Kartoffeln und Tomaten Rezept - [ESSEN UND TRINKEN]

    Orangen-Ingwer-Spargel mit Vanille und Riesengarnelen Rezept - [ESSEN UND TRINKEN]

    Außerdem einen asiatisch inspirierten Spargelsalat:
    weißer Mini Spargel (den muss man nicht schälen, aber anderer geht natürlich genauso) nur bissfest garen. Eine Vinaigrette mit Olivenöl, Limettensaft, Salz und Pfeffer machen. Ein wenig gehackter Ingwer, Chili u Knoblauch zufügen. Frische Kräuter hacken. Ich hatte Koriander u thailändisches Basilikum. Den Spargel mit der Vinaigrette vermischen, Kräuter dazu u nochmal abschmecken. Ruhig kräftig, der Spargel schluckt einiges. Ich hab nochmal Limette, Ingwer, chili und Knoblauch dazugegeben. Und Salz und Pfeffer. Wenn das nicht reicht, gibt auch Sojasauce noch Geschmack, hab ich aber nicht genommen. Geröstete Erdnüsse oben drüber sind auch lecker.*

  6. Avatar von Hilie
    Registriert seit
    24.01.2020
    Beiträge
    1.170

    AW: Spargel: Eure liebsten Rezepte, Zubereitungsvariationen, Ideen ...

    Ja, es gibt weitere Rezepte:
    Spargel Cordon bleu
    und
    Schneller Spargelkuchen (das Schnelle daran ist der Boden, der aus dünnen gerösteten Baguettescheiben besteht)
    "Die Geschichte der Freiheit ist eine Geschichte der Begrenzung der Regierungsgewalt."
    Woodrow Wilson, ehemaliger US-Präsident (1856-1924)

  7. Avatar von Soda
    Registriert seit
    19.06.2005
    Beiträge
    457

    AW: Spargel: Eure liebsten Rezepte, Zubereitungsvariationen, Ideen ...

    Zitat Zitat von Hilie Beitrag anzeigen
    Ja, es gibt weitere Rezepte:
    Spargel Cordon bleu
    und
    Schneller Spargelkuchen (das Schnelle daran ist der Boden, der aus dünnen gerösteten Baguettescheiben besteht)
    Und warum postest du die dann nicht?

    Ich selbst hab dein erstes Rezept zwar im Kochstrang mitbekommen, das zweite hingegen nicht.

    Und gleich eine allgemeine Frage an alle: merkt man überhaupt noch was vom Eigengeschmack der Spargeln, wenn man sie mit Käse und Schinken umwickelt, in Panade dreht und im Fett brät? Frage ohne Untertöne, denn an sich spricht mich das Rezept an.
    Der Optimist hat nicht weniger oft unrecht als der Pessimist, aber er lebt froher.
    Charlie Rivel

  8. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    9.118

    AW: Spargel: Eure liebsten Rezepte, Zubereitungsvariationen, Ideen ...

    Ich finde schon, dass es weniger Eigengeschmack hat, als Spargel pur, klar. Aber trotzdem lecker,.. Gestern habe ich Spargel auf Spinat mit einem Tomaten-Ei-Käsegemisch überbacken gemacht. Spargel harmoniert gut mit Spinat und Tomate finde ich. Ich bin dann sparsam mit Gewürzen und auch sparsam mit dem Käse, dann ist das ok. Paniert wäre mir momentan zu viel...

  9. Avatar von Hilie
    Registriert seit
    24.01.2020
    Beiträge
    1.170

    AW: Spargel: Eure liebsten Rezepte, Zubereitungsvariationen, Ideen ...

    Zitat Zitat von Soda Beitrag anzeigen
    Und warum postest du die dann nicht?
    Nicht jedes Rezept ist erwünscht!
    Auf Anfrage aber gerne:

    Schneller Spargelkuchen
    500 g geschälter Spargel bissfest kochen, die Stangen halbieren und abkühlen lassen
    eine runde Kuchenform mit Backtrennpapier auslegen
    250 g Baguette (kann vom Vortag sein) in dünne Scheiben schneiden, rösten und den Boden der Springform damit auslegen
    den Spargel darauf sternförmig anordnen
    200 g gekochten Schinken klein schneiden und über dem Spargel verteilen
    3 Eier
    ¼ l süße Sahne
    3 EL geriebenen Käse miteinander verrühren und mit
    Salz, Pfeffer, Muskatnuss würzen und über den Spargel gießen
    im vorgeheizten Backofen (180° C) ca. 35 Minuten backen

    Spargel Cordon bleu
    Ganz einfach: jeweils 3 Stangen gekochten (al dente) Spargel in eine Scheibe würzigen Käse (z.B. Bergkäse) wickeln und außen herum eine Scheibe gekochten Schinken. Mit Zahnstocher oder Rouladennadel feststecken. Mit Mehl, Ei, Paniermehl panieren und bei heißem Fett wie ein Cordon bleu braten.
    Wir hatten pro Person jeweils 2 Päckchen.
    "Die Geschichte der Freiheit ist eine Geschichte der Begrenzung der Regierungsgewalt."
    Woodrow Wilson, ehemaliger US-Präsident (1856-1924)

  10. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    7.933

    AW: Spargel: Eure liebsten Rezepte, Zubereitungsvariationen, Ideen ...

    Bei 35 Minuten im Backofen ist doch der Spargel sowieso durch, den würde ich nicht mehr vorher bissfest kochen.
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .

+ Antworten
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •