+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

  1. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    7.504

    Wo kauft Ihr was? Einkaufen für Landeier.

    Hallo in die Runde,

    in den Kochsträngen lese ich oft, dass ländlich lebende Köchinnen ungewöhnliche bis exotische Zutaten nicht gut bekommen.

    Wo kauft Ihr was? Vielleicht auch ungewöhnliche Bezugsquellen.


    ZB gibt es bei uns in der tiefsten Provinz ein phantastisches indisches Restaurant. Der Chef besorgt einem indisches auf Bestellung in Frankfurt.
    Oder tolle Gewürze aus der Apotheke, dem Hinterhof-Afroshop usw.
    Deutschland, Deutschland über alles,
    über alles wächst mal Gras.
    Ist das Gras so'n Stück gewachsen,
    frißt's ein Schaf und sagt: Das war's!
    J. Dietz


  2. Registriert seit
    21.03.2018
    Beiträge
    224

    AW: Wo kauft Ihr was? Einkaufen für Landeier.

    gute Frage, wir haben hier zwar in ausreichender zahl sg. hofläden, wo du wirklich mehr als genügend "bio" bekommst - aber das Stängelchen frischen Koriander, oder ein frisches Blättchen vom orientalischen Kräuterlein soundso, geschweige denn superexotische gewürze - ist hier absolute Fehlanzeige. Sowas koche ich auch fast nie. Der nächste Supermarkt ca. 800 m luftlinie hat ein grundsortiment an gängigen Sachen, das "exotischste" ist Sojasosse, "Chinawürzmischung" oder frischer Ingwer, mehr nicht. Ansonsten ins Auto setzen zu den größeren besser bestückten Supermärkten fahren und dort einkaufen. In der nächsten Stadt gibt es auch indsche Lebensmittelgeschäfte, oder einen türkischen Feinkostladen. Im Garten wächst Liebstöckel, Minze, Schnittlauch - aber eben nur im Sommer.
    Ansonsten finde ich ältere Kochbücher genial, da haste oft nicht solch ellenlange (teure) Zutatenliste - ausserdem waren die Rezepte oft auch preiswerter.

  3. Avatar von VelvetRose
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.060

    AW: Wo kauft Ihr was? Einkaufen für Landeier.

    Ich weiß nicht was genau in die Kategorie Dorf fällt, aber wir haben knapp 8.000 Einwohner, also in einer großen Stadt lebe ich nicht. Durch diesen Umstand und dass die benachbarte 5000 Einwohner Gemeinde direkt an uns angrenzt, finden wir in unserer näheren Umgebung genügend Läden vor. Der Bürgermeister von der benachbarten 5000 Einwohner Gemeinde hat etwas übertrieben würde ich es sagen und als er gewählt wurde viele Neuerungen vorgenommen, weshalb wir sogar ein Einkaufszentrum haben. Einkaufszentrum in dem Sinne, dass sich an einem Standort gut 15 Läden oder mehr befinden und gegenüber davon wollte er ein Outletzentrum bauen, das nicht so lief wie erwartet, aber auch noch einige Läden beherbergt. Wir bekommen also fast alles, das man benötigt theoretisch hier in der Umgebung. Wenn man nicht zufrieden ist, dann bestellt man eben online. Da wir aber nicht exotisch kochen, bei uns gibt es vorwiegend österreichische/italienische/amerikanische Küche, müssen wir uns um die Gewürze nicht so große Gedanken machen. Jene, die wir benötigen, gibt es auch in jedem größeren Läden und da wir einen Interspar haben, bekommt man da eigentlich wirklich alles.

  4. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    5.031

    AW: Wo kauft Ihr was? Einkaufen für Landeier.

    Man kann heute alles im Internet bestellen. Selbst bei frischen Sachen ist das kein Problem.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Ich bin heute so blöd, ich könnte Amerika regieren.
    Oma ist so dick, weil sie so voller Liebe steckt.
    Wie nennt man ein trauriges Kondom? Weingummi

  5. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    14.438

    AW: Wo kauft Ihr was? Einkaufen für Landeier.

    Exotische Sachen bekomme ich fast alle im Rewe oder bei Edeka.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  6. Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    15.105

    AW: Wo kauft Ihr was? Einkaufen für Landeier.

    Unser REWE hat sogar frischen Koriander und Zitronengras. In einer Kleinstadt. Ansonsten hab ich einige schöne Sache online bestellt und bin sehr froh darüber, dass es diese Möglichkeiten gibt.
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  7. Avatar von Avocado_Diaboli
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    1.794

    AW: Wo kauft Ihr was? Einkaufen für Landeier.

    Ich wohne mitten in der Stadt, bin aber manchmal echt neidisch, was für riesige neue Supermärkte bei Schwiegerelterns Dorf auf die grüne Wiese gestellt wurden. Mit mega Getränkeshop, und alle so schön nebeneinander! Hier in der Stadt latscht du dir manchmal die Hacken wund, weil alle Läden (Türke, Mini-Penny...) in der Nähe gerade diese eine Zutat nicht haben. Bei o.g. Supermärkten verläuft man sich fast vor Auswahl...
    Wer nichts Nettes zu sagen hat, kann sich ruhig zu mir setzen.

  8. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    16.101

    AW: Wo kauft Ihr was? Einkaufen für Landeier.

    Wir haben keine Probleme. Wir bekommen auch exotische Gewürze und Saucen in der Regel vor Ort.
    Wir haben, wenn man die eingemeindeten Dörfer mitzählt, 10000 Einwohner.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)

  9. Avatar von NicNacNoc
    Registriert seit
    22.02.2018
    Beiträge
    609

    AW: Wo kauft Ihr was? Einkaufen für Landeier.

    Wir wohnen am Rand einer Großstadt. Richtung Stadtrand hat vor ein oder zwei Jahren ein Bauernhof eine kleine Verkaufsbude aufgemacht, in der man rund um die Uhr Milch, Kartoffeln, Eier und selbstgemachte Marmelade bekommt. Vom selben Hof beziehen wir gelegentlich unser Fleisch, die schreiben aus, wenn sie schlachten, sodass man entsprechend vorbestellen kann.

    Ansonsten liebe ich die kleinen Wochenmärkte in unserem Stadtteil und nah an meiner Arbeitsstelle.

    Und für Exotisches reicht tatsächlich weitgehend der nächstgelegene Supermarkt ca. 500m entfernt. Da in unserer Stadt ein spürbarer Anteil an Migranten unterschiedlichster Herkunft lebt, haben die Supermärkte hier ihr Sortiment angepasst. Für ganz exotische Gewürze fahre ich zum Asia-Markt.

    Und zum Thema Lebensmittelbestellung beim Restaurant: Ein Bekannter bezieht sein Ziegenfleisch über ein griechisches Restaurant.
    Was, wenn ich nie erlöst werde?

    Was, wenn ich längst erlöst bin?

    - Cheryl Strayed, "Wild" -
    Geändert von NicNacNoc (14.03.2019 um 13:54 Uhr)

  10. Moderation Avatar von lunete
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    5.261

    AW: Wo kauft Ihr was? Einkaufen für Landeier.

    Diverse der genannten Kräuter und Würzpflanzen kann man relativ einfach selbst anbauen. Koriander ist - einmal im Garten ausgesät - kaum kaputtzukriegen und kommt jedes Jahr wieder (gedeiht aber auch auf der Fensterbank), auch Zitronengras kann man selbst ziehen (ist allerdings nicht winterhart), gleiches gilt für Ingwer.

    Ansonsten habe ich die Erfahrung gemacht, dass in Asialäden oft sehr große Gebinde verkauft werden, also deutlich mehr als man mit 1-2 Mahlzeiten verbraucht. Angefangen bei TK-Kaffir-Limettenblättern oder Galgantwurzel über exotische Gemüse (TK, Dose...) bis hin zu Currypasten, Pulvern und Gewürzen. Da würde ich mich - wenn ich viel Bedarf hätte - einmal entsprechend eindecken und dann Voratshaltung betreiben.

    Die Hildegard-Szene kann auch eine Bezugsquelle für ausgefallenere Gewürze sein, sowohl die exotischen als auch eher in Vergessenheit geratene heimische Kräuter und Gewürze (Bockshornklee usw.). Das bekommt man in Reformhäusern, Apotheken und Bäckereien mit entsprechender Ausrichtung. Schmeckt auch ohne Heilkraft

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •