+ Antworten
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 71

  1. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.641

    AW: Weihnachtsgans - Ober-/Unterhitze im Ofen defekt

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Anmerken möchte ich noch, dass man Ente und Gans erst zum Ende der Garzeit auf den Rücken legen sollte, damit die Brust nicht austrocknet.
    Mmmmh, das hab ich noch nie so gemacht. Werde ich bei der Gans mal ausprobieren.

    Und es schadet nicht, wenn die Brust der Gans/ Ente dann stundenlang in der Flüssigkeit liegt?


  2. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.641

    AW: Weihnachtsgans - Ober-/Unterhitze im Ofen defekt

    Zitat Zitat von kuhliebe Beitrag anzeigen
    Macani euch ein schönes Abendessen!!!?
    Danke

  3. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    32.870

    AW: Weihnachtsgans - Ober-/Unterhitze im Ofen defekt

    Warum hälst du am Gemüse fest?

    Du hast doch Fond vom Gänseklein und dann noch das ausgebratene Fett und den Fleischsaft..
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  4. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.170

    AW: Weihnachtsgans - Ober-/Unterhitze im Ofen defekt

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    ? Sag mal, was soll denn das! Das stimmt doch gar nicht. Ich habe mein Niedrigtemperatur-Rezept genau daher. Hilfreich sind auch die Kommentare danach. Einfach mal lesen.

    Gans mache ich auch mit Niedrigtemperatur, stelle mir für morgens einen Wecker, mache die Gans fertig und schnibbel die Zutaten für die Füllung. Stelle den Vogel an und lege mich wieder hin. Je nach Kilozahl ist der Vogel mindestens 6 Stunden im Ofen.
    was regst du dich eigentlich so auf ?
    selbstverstaendllich stimmt das so
    jeder kann dort etwas schreiben und einstellen


    dort zu lesen halte ich fuer reine zeitverschwendung
    wenn ich etwas nicht kochen kann, nutze ich informationen eines profi auf den ich mich verlassen kann
    und garantiert nicht auf dieser unsaeglichen seite


    mambi hat dazu noch den wunderschoenen link gesetzt, was man dort alles fuer dinge findet, die sich "rezept" nennen duerfen

    zitat mambi
    So ist es .. ich empfehle, wenn man man wieder herzhaft lachen will, diese Seite:

    Worst of Chefkoch


  5. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.641

    AW: Weihnachtsgans - Ober-/Unterhitze im Ofen defekt

    Also, ich kann vermelden, dass das Experiment erfolgreich war.

    Ich habe den geschlossenen Bräter mittags einfach im Ofen stehen gelassen, dann abends noch mal eine halbe Stunde auf 140 Grad erwärmt und anschließend 20 Minuten ohne Deckel bräunen lassen.

    Die Haut war knusprig, das Fleisch weich, aber nicht trocken Es hatte nicht den Eigengeschmack einer Barbarieente, aber das hab ich bei einem Tiefkühlvogel für 10 € auch nicht erwartet. Das Preis-Leistungsverhältnis war jedenfalls mehr als zufriedenstellend.

    Mein Sohn war von der Soße sehr begeistert, er will die bei der Gans auch so haben. (Ich hab noch genug übrig und werde mehrere kleine Gläser davon einfrieren. Das taue ich ihm dann auf und er kann es zur Gans essen. Die anderen Gläschen sind für mein Enkelkind. Der will immer Spätzle mit brauner Soße, aber ohne Fleisch, dafür ist die Soße ideal.)

    Das Garen im geschlossenen Bräter mit Umluft hat sich jedenfalls bewährt (Danke @ kuhliebe für das Rezept ) und dem Weihnachtsessen steht nichts mehr im Wege.


  6. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.641

    AW: Weihnachtsgans - Ober-/Unterhitze im Ofen defekt

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen

    dort zu lesen halte ich fuer reine zeitverschwendung
    wenn ich etwas nicht kochen kann, nutze ich informationen eines profi auf den ich mich verlassen kann
    und garantiert nicht auf dieser unsaeglichen seite
    Das kann ich überhaupt nicht bestätigen.

    Ich habe schon mehrere Rezepte von chefkoch nachgekocht bzw. - gebacken und alles ist gut gelungen.
    Wie ich aber schon schrieb, man sollte nicht vollkommen ahnungslos sein und auch die Kommentare lesen. Auch die Community finde ich oft ganz hilfreich.

    Ich lese mir aber immer mehrere Rezepte zu einem Thema durch und entscheide dann, nach welchem ich mich richte.

  7. Avatar von kuhliebe
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    1.258

    AW: Weihnachtsgans - Ober-/Unterhitze im Ofen defekt

    Freut mich total!!!
    Danke fürs Feedback.

    Auch was einfaches kann mal gut sein. Und die Arbeit ist echt überschaubar.


  8. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    1.641

    AW: Weihnachtsgans - Ober-/Unterhitze im Ofen defekt

    @ all

    Und wie ist das nun mit der Gans?

    Macht es ihr nichts aus, stundenlang mit der Brust in der Flüssigkeit zu liegen? Ist das wirklich besser?
    Ich habe jegliches Geflügel bisher immer auf den Rücken gelegt.
    Geändert von Macani (21.12.2018 um 00:14 Uhr)

  9. Inaktiver User

    AW: Weihnachtsgans - Ober-/Unterhitze im Ofen defekt

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    @ all

    Und wie ist das nun mit der Gans?

    Macht es ihr nichts aus, stundenlang mit der Brust in der Flüssigkeit zu liegen? Ist das wirklich besser?
    Ich habe jegliches Geflügel bisher immer auf den Rücken gelegt.
    Nö, meinen Gänsen hat das bisher nichts ausgemacht, hat sich noch keine beschwert.

  10. Avatar von kuhliebe
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    1.258

    AW: Weihnachtsgans - Ober-/Unterhitze im Ofen defekt

    Wie war das Gänselein? Meine war Klasse!

+ Antworten
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •