+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    19.663

    Kürbis-Rindfleisch-Eintopf aus der Brigitte

    Ich koche gerne, aber eher einfache Sachen und ich habe Respekt vor Fleisch.
    Jetzt habe ich mir diesese Rezept ausgesucht. Vielleicht hat es jemand gekocht oder kann aus seiner Erfahrung was sagen.
    Ich besitze (noch) keinen Bräter, aber ich habe einen großen Aluminiumtopf und eine große gußeiserne Pfanne. Ich denke, damit kann ich auch arbeiten? Das Ganze gart 3 Stunden im Ofen - reicht da wohl mein Topf?

    Hier ist das Rezept, für 5, ich wollte es pi mal Daumen teilen:
    1 Bund Thymian
    1 Lorbeerblatt
    1,2 Kilogramm Rinderschulter (ohne Knochen, am besten Bio)
    3 EL Olivenöl
    Salz
    2 EL Tomatenmark
    125 Milliliter Wermut
    750 Milliliter Rinderfond
    4 rote Zwiebel
    150 Gramm Karotte
    200 Gramm Kartoffel
    750 Gramm Hokkaido
    1 Blumenkohl (etwa 400 g)
    Pfeffer (frisch gemahlen

    Womit kann ich den Wermut ersetzen? Ich überlege, den Blumenkohl wegzulassen und mehr Kürbis zu nehmen. Natürlich bei beidem wegen einem Rest, der dann bleiben würde. Blumenkohl wäre kein Problem, aber der Wermut. Den gibt es, meine ich, nicht in den kleinen Flaschen an der Kasse.

    suzie
    Advent, Advent, ein Lichtlein brennt, erst eins, dann .... ...
    Besinnliche Adventszeit.

  2. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    60.981

    AW: Kürbis-Rindfleisch-Eintopf aus der Brigitte

    Den Wermut kannst du in meinen Augen ersatzlos streichen und dafür etwas mehr Fond nehmen.

    Ich backe Brot in meiner gusseinsernen Pfanne, die hält die Temperaturen im Backofen problemlos aus. Ob es mengenmäßig reicht, musst du ausprobieren. Aber auch der Alutopf müsste die Temperaturen aushalten, problematisch könnte es für die Griffe werden.

    Der Topf ist nur ungünstiger (vermute ich), weil der hoch sein dürfte und nicht so, wie Bräter, eher einen großen Durchmesser haben. Hast du keine Raine? In der könntest du das auch garen. Also erst anbraten und anschließend umfüllen.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen

  3. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    15.813

    AW: Kürbis-Rindfleisch-Eintopf aus der Brigitte

    Weglassen kannst Du den Wermut sicherlich, nur wird der Geschmack auch sicherlich völlig anders als gedacht bei der Menge.

    Ich weiß nicht, ob es eine fertige Gewürzmischung in dieser Richtung gibt, dann würde ich es damit probieren. Oder eben doch die Flasche kaufen und auch für andere Gerichte nutzen, z. B. Fischsuppe.

    Ist das wirklich ein Aluminiumtopf oder Aluguss? Und ist da die Beschichtung noch in Ordnung?
    Sonst würde ich den bald austauschen.

    Und sag bitte, ob es geschmeckt hat, hört sich nämlich sehr lecker an.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  4. Avatar von Madiba
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    35.705

    AW: Kürbis-Rindfleisch-Eintopf aus der Brigitte

    Die Anschaffung einer Flasche Wermut, also Noilly Prat, lohnt sich, da es wirklich in viele Soßen reinpasst.
    Ansonsten würde ich den Wermut ggf. mit trockenem Weißwein ersetzen
    ♥ Öffnet die Herzen, herzt die Öffnungen! ♥

    Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    sitting on a cornflake waiting for the van to come

  5. Avatar von fritzi72
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    4.028

    AW: Kürbis-Rindfleisch-Eintopf aus der Brigitte

    Ich habe ein ganz ähnliches Rezept, Rindergulasch mit Kürbis, ohne Blumenkohl und Wermut, stattdessen mit Rotwein.
    Geschmacklich sicher ein etwas anderes Ergebnis, aber der Rotwein passt gut zum Rindfleisch.
    Den Kürbis habe ich freihändig schon um Möhren und/oder Paprika ergänzt, das passte auch gut.
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"

  6. Moderation Avatar von Flau
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    5.569

    AW: Kürbis-Rindfleisch-Eintopf aus der Brigitte

    Wermut ist doch ein Kraeuterschnapps, oder? Kann man da nicht entsprechende - ich meine bittere? - Kraeuter beisetzen, z.B. Beifuss?
    Hast Du keinen Wermut da, oder willst Du keinen Alkohol verwenden?

    Sorry, das waren jetzt mehr Fragen als Antworten!
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung

  7. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    28.607

    AW: Kürbis-Rindfleisch-Eintopf aus der Brigitte

    Ich wuerde das Gericht nächste Woche kochen und da ich auch keinen Wermut habe und auch keinen kaufen werde (da wir keinen trinken), werde ich das Gericht nach meinem Gusto würzen. Die anderen Zutaten werde ich so verwenden.
    Niemand ist mit einem Etikett um den Hals auf die Welt gekommen, auf dem steht "Mensch erster Qualität" oder "Mensch zweiter Qualität". Die Etiketten haben wir Menschen erfunden.
    Anita Lasker-Wallfisch (geb. 1925), eine der letzten bekannten Überlebenden des Mädchenorchesters von Auschwitz



  8. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    19.663

    AW: Kürbis-Rindfleisch-Eintopf aus der Brigitte

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Den Wermut kannst du in meinen Augen ersatzlos streichen und dafür etwas mehr Fond nehmen.

    Ich backe Brot in meiner gusseinsernen Pfanne, die hält die Temperaturen im Backofen problemlos aus. Ob es mengenmäßig reicht, musst du ausprobieren. Aber auch der Alutopf müsste die Temperaturen aushalten, problematisch könnte es für die Griffe werden.

    Der Topf ist nur ungünstiger (vermute ich), weil der hoch sein dürfte und nicht so, wie Bräter, eher einen großen Durchmesser haben. Hast du keine Raine? In der könntest du das auch garen. Also erst anbraten und anschließend umfüllen.
    sowas habe ich, aber es ist aus dem Material, aus dem auch Backbleche sind.
    Advent, Advent, ein Lichtlein brennt, erst eins, dann .... ...
    Besinnliche Adventszeit.

  9. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    13.742

    AW: Kürbis-Rindfleisch-Eintopf aus der Brigitte

    Zitat Zitat von fritzi72 Beitrag anzeigen
    Ich habe ein ganz ähnliches Rezept, Rindergulasch mit Kürbis, ohne Blumenkohl und Wermut, stattdessen mit Rotwein.
    Geschmacklich sicher ein etwas anderes Ergebnis, aber der Rotwein passt gut zum Rindfleisch.
    Den Kürbis habe ich freihändig schon um Möhren und/oder Paprika ergänzt, das passte auch gut.
    Ich mache das ähnlich, lieber Rotwein als Wermut (obwohl ich immer eine Flasche Neully Prat für Fischgerichte in der Küche habe). Aber bei mir bleibt der Blumenhkohl. Roher Blumenohl hält soch ein paar Tage bestens und wandert mit Krbis oder Süßkartoffeln, roter Bete, Wurzelgemüsen etc. dann ins Ofengemüse.

    Suzie, ich habe erst einen ähnlichen Eintopf gemacht: sehr einfach und sehr lecker.
    Ich habe derzeit auch keinen Bräter, muss erst einen induktionstauglichen kaufen. Deswegen hab ich den Eintopf auf dem Herd gemacht. Kein Problem.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  10. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    19.663

    AW: Kürbis-Rindfleisch-Eintopf aus der Brigitte

    Katelbach, aber da muss ich doch komplett umdenken. 🤔 wie lange denn gekocht und auf welcher Stufe?
    Advent, Advent, ein Lichtlein brennt, erst eins, dann .... ...
    Besinnliche Adventszeit.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •