+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Flotte Lotte?

  1. Avatar von kuhliebe
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    663

    AW: Flotte Lotte?

    Die Flotte Lotte pürriert nicht. ( da wird ja alles gemixt) Sie quetscht das Gute raus und der Abfall bleibt drin. Ich brauch meine sehr oft. Apfelmus, Fruchtmus jeder Art Bratensossen, Tomatensuppe oder einige andere Suppen ( z.B wenn der Kohlrabi schon etwas hölzern sind).

    Ich hab sie erst seit ca 10 Jahren. Meine ist aus Edelstahl und hat wahlweise 3 Lochscheiben.

    Ich möchte sie nicht mehr missen. Auch kann alles in den Spühler.

  2. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    13.670

    AW: Flotte Lotte?

    Ich hab seit gefühlt "immer" eine flotte Lotte.
    Ich verwende sie hauptsächlich für Saucen (Wild und so), weil ich immer zu faul bin, das Gemüse wirklich nklein zu schneiden) und für Suppen, weil ich sie so extrem samtig nicht mag. Bei Suppen nehme ich nur manchmal nachher noch ganz kurz den Pürierstab zum Aufmixen.

    Die Reinigung ist kein großer Aufwand, allles spülmaschinengeeignet. Aber ich habe anfangs ein paar Anläufe gebraucht, um sie wieder richtig zusammenzubauen.

    Meine ist von Rösle, glaube ich, und immer noch so gut wie neu.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  3. Avatar von Marl54
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    429

    AW: Flotte Lotte?

    Zitat Zitat von Lea1958 Beitrag anzeigen
    Mit ist noch noch was eingefallen.
    Meine Oma hatte früher so ein Zusatzteil zum Fleischwolf, Da kam auf der einen Seite das Fruchtmus raus und auf der anderen Seite eine knochentrockene Wurst aus Kernen und Häuten. Das hat sehr gut funktioniert.
    Sowas hab ich auch für den Fleischwolf der Kitchenaid
    Ich bin mein eigenes Projekt!

  4. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    11.044

    AW: Flotte Lotte?

    Zitat Zitat von Lea1958 Beitrag anzeigen
    Mit ist noch noch was eingefallen.
    Meine Oma hatte früher so ein Zusatzteil zum Fleischwolf, Da kam auf der einen Seite das Fruchtmus raus und auf der anderen Seite eine knochentrockene Wurst aus Kernen und Häuten. Das hat sehr gut funktioniert.
    Ich habe noch so eine Fruchtpresse (das einzige, wofür ich den Fleischwolf noch brauche) - da werden insbesondere Johannisbeeren durchgemahlen. Der große Vorteil ist, dass man die dann nicht von den Stielen abzuppeln muss.

    Die gibt es auch als Einzelgerät

    Frucht- bzw. Beerenpresse

  5. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    30.643

    AW: Flotte Lotte?

    Zitat Zitat von Lea1958 Beitrag anzeigen
    Meine Oma hatte früher so ein Zusatzteil zum Fleischwolf, Da kam auf der einen Seite das Fruchtmus raus und auf der anderen Seite eine knochentrockene Wurst aus Kernen und Häuten. Das hat sehr gut funktioniert.
    Lea (&Marl), hat das Ding für die Küchenmaschine einen speziellen Namen, oder reicht "Frucht- und Beerenpresse", wie Martha-Agatha sagt? So eine Lotte ist ein bißchen sperrig, habe ich jetzt auch festgestellt, Zusatz zur Küchenmaschine vielleicht weniger.

    Eine Freundin von mir hat gesagt, wenn bei mir mal wieder was passiert werden muß, leiht sie mir die Lotte zu Testzwecken. Also plane ich das nächtste große Abendessen und weiß schon, was es zum Nachtisch gibt.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  6. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    11.044

    AW: Flotte Lotte?

    Dies ist der Fruchtpressenvorsatz für die Fleischwölfe der Bosch MUM Küchenmaschinen, und dies die Beerenpresse für die Kenwood Chef.

    Von Jupiter gibt es sowohl eine Fruchtpresse als Vorsatz zum Fleischwolf auf deren Motorenblock wie auch so ein Gerät, das Frucht- und Beerenpresse heißt (für das es wiederum auch einen Fleischwolfvorsatz gibt).

    Allerdings haben die Dinger einen ziemlichen Reinigungsaufwand - wir benutzen sie deshalb einmal im Jahr "als Aktion" für die Johannisbeeren und nicht, um ein paar Himbeeren auszupressen.

  7. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    30.643

    AW: Flotte Lotte?

    Danke!
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •